doofer Bayer sucht Fully bis 2000,-

Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Servus

Ich suche ein Fully mit dem man Treppen springen kann
und auch mal in den Park.
Super wäre es natürlich wenn man noch normale kleine
Touren (15km) oder so fahren könnte.
I know das passt nicht zusammen, dann behalt ich mein Felt
für die Touren

War in ein paar Läden.

1. Angebot Scott Genius 40
Ansich ein schönes Teil aber ich glaube nicht für
härtere EInsätze

2. Ein Mondraker Prayer R oder das Durham
Das Prayer R finde ich sehr interessant aber ist halt sauschwer
und man kann gar nicht mehr normal fahren...

Ich wollte mir am WE mal ein paar Bionicons anschauen
die wirken so als ob man eine gute Mischung finden könnte..

Freue mich über jeden Tipp - Hilfe
 
Dabei seit
26. Juni 2009
Punkte Reaktionen
41
Ort
Bonn
Die bionicons sind nich wirklich das gelbe vom Ei.
Mit dem durham und dem prayer wärste schon auf der sicheren Seite,das prayer hätte ich dir in dem Fall auch empfohlen,gäbe aber noch ne Alternative:
http://www.jehlebikes.de/bergamont-big-air-ltd-2010.html
Ich denk mal das du in der Preisklasse nix besseres finden wirst,is halt super ausgestattet und stabil,das Gewicht stimmt ebenfalls,was will man da mehr?
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Danke, sieht so aus als wäre das ein gutes Mittelmaß.
Ich hab nur Bammel dass ich was online kaufe wo ich
nicht drauf gesessen bin. Und warum ist Bionicon nicht gut ?
Kannst du das genauer beschreiben ?
 
Dabei seit
26. Juni 2009
Punkte Reaktionen
41
Ort
Bonn
Die machen meist so sinnlose Sachen,z.B. ne dh Geo an nem am fully und knallen dann upside down Gabeln mit doppelbrücke die dreimal so schwer sind wie normale Gabeln dran.
Mit dem bergamont und dem prayer oder durham biste besser beraten.
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Ok, ich werd mich trotzdem am Samstag
mal drauf setzten - hab einen Laden in der Nähe
der die Dinger da hat.

Wie wäre denn das SCOTT VOLTAGE FR 20

Und braucht man unbedingt SRAM 9 und Hammerschmidt
oder so...
 
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
471
@eder2323

such dir ein gebrauchtes Bionicon Supershuttle FR oder gar ein "doofes", weil sauschwere Doppelbrücken-Upside-Down-Gabel Bionicon Ironwood:cool:

Fahre selber ein Supershuttle ab und an auch ein Ironwood, aber auch ein Trek Scratch, Remedy,etc...

...und eder2323 glaube bitte nicht alle, was so manche "Spezialisten" ,gell
Antonmi, hier kundtun.

Teste ruhig mal ein Bionicon.
 
Dabei seit
30. August 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
nahe Nürnberg
Wenn du einen Bionicon Händler in der nähe hast, dann teste ruhig mal.
Mal probieren wie es fährt stört ja nicht ;)
Was vielleicht noch ne Alternative wär: Specialized Enduro
@Antonmi : So schlecht sind die Bionicon Bikes nicht. Hab mir schon mal eins geliehen. :daumen:
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Bitte nich über Vorlieben streiten !!!
das gibts echt in jedem Forum dazu haben wir
Politiker
Ich möchte ein schönes Bike kaufen und bin mir nicht sicher
was ich machen soll.
Wie gesagt denke ich auch das Bionicon zwar eher für Bergab
oder Downhill ist, aber man kann auch noch normal draufsitzen.

Da das aber immer ein Kompromiss ist werde ich mein aktuelles
Felt behalten für normale Touren.

Mit dem neuen soll es im Park schön bergab gehen (nicht bergauf)
aber es soll auch Sprünge schaffen.
Ich denke die echten Unterschiede liegen in den Laufrädern
der Mechanik usw..da schaut denke ich kein Neuling ob
auch das stabil ist
 
Dabei seit
5. November 2009
Punkte Reaktionen
0
Habe mit dem Santa Cruz Nomad (war 2006) gute Erfahrungen gemacht. Begonnen hab ich damals mit Touren, wobei sich dann meine Vorliebe im Laufe der Zeit immer mehr Richtung Park/Freeride verschoben hat. Durch gelegentliches Nachrüsten von Kettenführung, Laufrädern, Federung und Bremsen wurde das Nomad lange meinen Ansprüchen gerecht. Bei Downhill, vorallem mit hohem Speed, war dann aber langsam fertig, da konnte ich mit dem Nomad nicht mehr mithalten. Heute fahre ich damit immer noch kleinere Touren und "Dirt".

Viel Spass bei der Qual der Wahl :daumen:
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Das kann sein nur leider kauf ich nichts aus dem Internet
was ich nicht gesehen oder getestet habe.
Schade...
Ich hab jetzt das Mondraker Prayer
oder Angebot über ein echt günstiges Bionicon Superschuttle
bzw Edison II
Ich fahre morgen noch in 2 Läden und dann wird
entschieden.....
Ist zwar viel Stress aber ich denke 2000 sollten gut angelegt
sein....
Ich hab noch einen Tipp über ein 2010er Specialized Big Hit bekommen...
Aber das schau ich nur noch an wenn ich nichts anderes bis dahin gefunden habe. Irgend wann is Schluss...
 

blackbird91

Parkcrew Hindelang
Dabei seit
17. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5
Ort
dahoam
Wenn du mit dem bike wirklich ab und zu touren fahren willst, empfehle ich dir ein bike mit komplett versenkbarer sattelstütze. Das Bergamont big air, Canyon torque, Scott voltage haben das. Sonst brauchst eine Teleskop sattelstütze. Und 2 Fach Schaltung mit kefü ist für park und touren ideal. Wo kommst du her ? Jehlebikes hat den sitz in Ulm , da kannst du das bike probesitzen.
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Nochmal Danke für die Infos
Ich habe mich für ein Mondraker Prayer R entschieden
Scheint mit den verbauten Komponenten ok zu sein
für einen Anfänger.
Für Touren werd ich einfach mein normales Felt Q behalten
dann ist alles soweit abgedeckt.
Das Prayer ist ein 2010er Model und war im Preis stark
reduziert und somit finde ich sehr gut für die Kohle..
 

Jaz

Dabei seit
12. April 2010
Punkte Reaktionen
55
Ort
Chiemgau
Hey, bin auch grade auf der Suche und hatt auch das Mondraker Prayer ins Auge gefasst. Berichte doch mal wie du so zufrieden bist sobald dus angetestet hast! :)
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Das eigentliche Fahrgefühl kann ich noch nicht sagen
weil ich noch nicht irgend wo runter bin oder so...
Das normale Prayer hat ein paar Komponenten
die meiner Meinung nach nicht so toll sind und
der von Gravity Cycles meine dass es lange
nicht so stabil sei als das R.
Bei Gravity Cycles in München gibt es das Prayer 2010er
noch in S für 1500,- das denke ich ist schon ein geiler Preis...
 

Jaz

Dabei seit
12. April 2010
Punkte Reaktionen
55
Ort
Chiemgau
Coole Tipps, danke! ^^ Megastabil muss es für mich gar ned sein, bin ziemlich leicht. Werde aber wohl aufs 2011er Modell warten, find ich farblich schöner :)
 
Oben Unten