Downhill-WM 2019 – Mont-Sainte-Anne: Ergebnisse Finale

Downhill-WM 2019 – Mont-Sainte-Anne: Ergebnisse Finale

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8wOS9ESC13bS1Nb250LVNhaW50ZS1Bbm5lLTIwMTktbGl2ZS5qcGVn.jpeg
Hier die Final-Ergebnisse der Downhill-Weltmeisterschaft aus Mont-Sainte-Anne/Kanada – alle Ergebnisse sind jetzt online!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill-WM 2019 – Mont-Sainte-Anne: Ergebnisse Finale
 

Bergaufbremser

Coke bei 37 Grad
Dabei seit
29. September 2002
Punkte Reaktionen
2.109
Ort
Zürich
Mit knapp 72km/h den Berg runter . Da hat "auf Speed sein" gleich ne ganz andere Bedeutung.

Mein Gedanke war gestern ob die früher auch schon so schnell waren mit 26" Rädern. Ich fahre ja kein DH mehr. Aber auf dem XC Bike bin ich deutlich schneller unterwegs mit den Wagonwheels gegenüber früher mit den 26er.
 
Dabei seit
8. Juli 2017
Punkte Reaktionen
25
Ich fand daß es dieses Mal bei Bruni auch noch recht kontrolliert aussah.

Ich merke zumindest bei mir, dass ich bei Pierron oder Bruni deutlich öfter zusammenzucke- insbesondere bei den Vorderrad-Drifts, die zeigen, dass die beiden absolut im Grenzbereich fahren. Bei Bruni sieht das nochmal deutlich kontrollierter aus als bei Pierron (Bruni sieht dieses Jahr vom gesamten Körperbau eh wie eine Maschine aus), aber Brosman ist immer sehr entspannt zum anschauen. Und bei Minaar frage ich mich immer, wie er so entspannt (aussieht) und solche Zeiten fährt.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.376
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Bruni war auch so der einzige der im Rockguarden Mal ne andere Linie gefahren als die restlichen Topfahrer
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
4.730
Ich fand daß es dieses Mal bei Bruni auch noch recht kontrolliert aussah.
Ich finde Bruni sieht meist recht kontrolliert aus. Wobei sein Bike einfach immer extrem gut abgestimmt ist und sehr ruhig liegt. Da macht Speci/Öhlins einen echt guten Job. Wenn man das beispielsweise mit Brosnans Bike mal vergleicht, wird das sehr deutlich.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.376
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich finde Bruni sieht meist recht kontrolliert aus. Wobei sein Bike einfach immer extrem gut abgestimmt ist und sehr ruhig liegt. Da macht Speci/Öhlins einen echt guten Job. Wenn man das beispielsweise mit Brosnans Bike mal vergleicht, wird das sehr deutlich.
Bei anderen sogar noch mehr, deswegen fährt er einfach auch 72 km/h und andere eben nicht. Vor allem fährt er wie in Vallnord zu Beginn genug Zeit heraus um evtl mit etwas weniger Risiko durch die technischen Passagen fahren zu können
 
Dabei seit
2. November 2009
Punkte Reaktionen
903
Ich leide immer noch mit Troy Brosnan. Das Lächeln auf dem Siegerfoto wirkt jedesmal gequälter, wenn er wieder neben dem Sieger Aufstellung nehmen muss. Muss man ihm hoch anrechnen, daß er sich trotzdem jedes Mal wieder absolut fair verhält und sich möglichst nichts anmerken lässt. Ich hätts ihm wirklich vergönnt, aber an Bruni führt derzeit einfach kein Weg vorbei.

905545
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.156
Ich leide immer noch mit Troy Brosnan. Das Lächeln auf dem Siegerfoto wirkt jedesmal gequälter, wenn er wieder neben dem Sieger Aufstellung nehmen muss. Muss man ihm hoch anrechnen, daß er sich trotzdem jedes Mal wieder absolut fair verhält und sich möglichst nichts anmerken lässt. Ich hätts ihm wirklich vergönnt, aber an Bruni führt derzeit einfach kein Weg vorbei.

Mal das Gesicht von Pierron gesehen bei der Siegerehrung? (bewegte Bilder). Gequälter geht fast nicht mehr.
 
Dabei seit
23. März 2013
Punkte Reaktionen
104
Ort
93149
Trummer hat keine schlechten Lauf abgeliefert.
Greg war geil.
Troy war der Hammer. Ich dachte, das Rennen hat er im Sack.
Aber dieser Bruni, der nimmt doch Drogen :spinner: So muss das aussehen, wenn man auf Koks fährt :D Das ist doch nicht mehr menschlich.

Geiles Rennen. Aber die Kameraabdeckung zu Beginn war eine Farce.

ich fürchte, soviel Kokain kann unser einer gar nicht nehmen um sich auf so ein Level zu pushen :D :anbet:
 

toastet

Quäl dich, Du Sau!
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte Reaktionen
3.246
Schön zu sehen, wie sich konstante Nachwuchsarbeit auszahlt..
8-)

Wie kommst Du da drauf? VTT ist in Frankreich leider ziemlich weit unten angesiedelt und die Jungs und Mädels hier kommen in der Regel nur durch eigenen Einsatz auf das Niveau, da in Frankreich halt nur der Straßensport zählt. Dann kommt lange nix, dann kommt BMX, dann wieder nix, XC und dann irgendwann die Abfahrtsdisziplinen. Die Zahl der Bikeparks und irgendeiner Art von Trainingsmöglichkeiten für die Abfahrer ist schlecht, dass Trailnetz ist für so ein riesen Land mit so vielen tollen Gegenden mit reichlich Höhenmetern und im Süden fast 12 Monaten perfekten Trainingsbedinungen absolut erschreckend schlecht.
Radsportvereine und Geschäfte für den Straßenbedarf gibt es in jedem Dorf und eine BMX-Bahn in quasi jedem zweiten Ort mit über 5000 Einwohnern. Mountainbike leider absolut mau das Trailnetz und Abdeckung von Ersatzteilen nur in größeren Städten.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.376
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist halt ein WM Titel den man in dem Moment verliert, Pierron war verdammt schnell aber ob es gereicht hätte ohne den Fehler im oberen Teil sei Mal dahingestellt. Am Ende sind 2,5 Sekunden schon ne Menge Holz.
Und das macht einen Bruni und Brosnan so konstant, die beiden wissen wohl besser als Pierron wo man evtl etwas Gas rausnehmen muss um perfekt durchzukommen. Pierron ist auch relativ wild im Gegensatz zu den beiden, wilder als letztes Jahr hab ich das Gefühl. Les gets zb hat es absolut ausgezahlt, hier halt nicht.

Bruni ist die Perfektion, in jeden seiner Siegesläufe sieht man das ziemlich deutlich.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.198
Ort
Heidelberg
Wenn der Brosman nächste Saison öfter mal im Grenzbereich fährt wird er sicher auch anfangen Rennen zu gewinnen.
Bei ihm sieht das immer noch sehr kontrolliert aus, während Pierron oder Bruni immer absolut auf der letzten Rille fahren.
Findest du? Für mich sieht das nach absoluten Limit aus, zwar kontrolliert aber jedes bisschen mehr Risiko wäre der Abflug. Er ist ja auch immer nur einen Hauch von Sieg entfernt denke der legt da schon alles in seinen Lauf was er hat

Tut er...aber er bleibt eben immer ein halbes Prozent mehr im kontrollierbarern Bereich. Sagt er im Podcast zumindest...

Und auch dass er das nicht so gut kann, auf der letzten Rille fahren.

Ich hatte allerdings den Eindruck, dass er es diesmal einfach versucht hat mit dem "on the edge" - umso

Gwin abzuschreiben wäre ein großer Fehler. Ich denke, er kommt sicher wieder.

Das auf jeden Fall. Aber die Dominanz der Jahre 15, 1. Hälfte 16 und 17 dürfte vorbei sein. Auch weil die anderen professioneller geworden sind.
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte Reaktionen
1.027
Ort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja die anderen müssen im Gegensatz zu Minaar und Gwin auch erstmal über einen längeren Zeitraum liefern. Da bin ich noch gespannt wie lang sie dieses Niveau halten können. Gar nicht negativ gemeint. Wobei Brosnan ja schon lang liefert. Ihm fehlt halt immer irgendwie nen kleines bisschen. Bruni seh ich länger oben. Bei Pierron bin ich mir da zum Beispiel nicht mehr so sicher.
 
Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte Reaktionen
2.710
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.376
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
dasselbe. Masters DH WM. Immer die Woche vorher
Heuer das who is who:
Bas de Bever seit 15J. mal wieder... darunter Tom Misser, Brian Lopes, Joe Lawwill...Canfield...
Als ich die Startliste gelesen habe wurde mir richtig warm ums Herz, fehlen nur Tomac, Beneke, Klausmann, Palmer, Peat...wirklich geil das die Jungs noch fahren
 

freigeist

Valar Morghulis
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte Reaktionen
6.254
Ort
bei den Wölfen, CB
.Masters DH WM. Immer die Woche vorher
Heuer das who is who:
Bas de Bever seit 15J. mal wieder... darunter Tom Misser, Brian Lopes, Joe Lawwill...Canfield...

Gibt es davon irgentwelche Videos ?! Das hätte ich mir ja zu gerne gegönnt :bier:

Als ich die Startliste gelesen habe wurde mir richtig warm ums Herz, fehlen nur Tomac, Beneke, Klausmann, Palmer, Peat...wirklich geil das die Jungs noch fahren

Aber so was von :anbet:
 
Oben