Downhill World Cup 2019 – Fort William: Bring es runter! Rennbericht von Nina Hoffmann

Braaap, es ist wieder soweit. Downhill-Action vom Feinsten, denn Runde Nummer 2 des Downhill World Cups stand an und das in keinem geringeren Ort als dem legendären Fort William! Und ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Es liegt ein super-verrücktes Wochenende hinter mir und ich bekomme immer noch Gänsehaut, wenn ich an den Finaltag denke! Aber beginnen wir von vorn.


→ Den vollständigen Artikel „Downhill World Cup 2019 – Fort William: Bring es runter! Rennbericht von Nina Hoffmann“ im Newsbereich lesen


 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte Reaktionen
659
Ort
Bonn
Grandiose Leistung! Weiter so!

Toll geschriebener Blog! Liest sich super kurzweilig!

Hoffe man gibt dir nächstes Jahr die Chance fürs SC Syndicate zu fahren! :daumen:
 
Dabei seit
4. April 2013
Punkte Reaktionen
73
Ort
Saaletal, südlich von Jena
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Leogang!:daumen:
Sorry, aber das ist so lächerlich, dass eine ganze Menge Typen, die es nicht mal regelmäßig ins Finale schaffen, die Factory Teams verstopfen - und eine wie Nina Hoffmann trotz einer bereits grandiosen Saison 2018 als (teilweise gesponserter) Privateer rumkrebst.
Das sehe ich genauso....ist aber halt leider in allen Sportarten so, absolut unverständlich!:ka:
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.738
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Tolle Leistung, das sie Eier und Speed hat, hab ich in Schulenberg gesehen, da können sich viele Kerle was abgucken.
Hoffe die Saison läuft weiter so für sie und vielleicht holt sich das Syndicate Mal ein Mädel für nächste Saison ins Team
 
D

Deleted 101478

Guest
ciao Nina
klasse Bericht und ich drück dir die Daumen dass dieses Wochenende wieder so ein Resultat gelingt :daumen:
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
4.389
Fantastische Leistung, herzlichen Glückwunsch dazu! Und natürlich auch zum Privateer of the Weekend Award, bin mal gespannt, was der Wyn da bastelt :-D

Aber auch ich verstehe nicht, warum eine solche Fahrerin kein Team hat. Nina Hoffmann bringt doch wirklich alles mit, was man benötigt heutzutage: fahrerisches Können auf WC-Podium-Niveau, einen nationalen Meistertitel, kommt super sympathisch rüber, im social media auch nicht schlecht (wenn denn mal was gemacht wird, wie z.B. in Sheffield mit Jasper und Fabio), hübsch, kommt aus einem relativ großen und kaufstarken Markt. Wie wär's mit einer kickstarter-Kampagne für ein Team?
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.019
Ort
Zentralschweiz
Yeah, auch beim Bericht schreiben Vollgas. Danke! :) Genieße diese Momente, gib weiterhin Vollgas und habe Freude: :D Drücke die Daumen. :daumen:

PS: So weitermachen = nächste Saison Factory Rider. Ist für'n Moment aber egal. ;)
 

MissesDee

Diana Rebecca
Dabei seit
25. August 2012
Punkte Reaktionen
198
Ort
Hamburg
PODIUM: GRANDE !!!
herzlichen Glückwunsch und natürlich weiterhin viel Erfolg - ich drück die Daumen :daumen::daumen::daumen:
danke für den tollen Bericht :)
 
Dabei seit
10. April 2015
Punkte Reaktionen
782
Ort
Leipzig
Schöner Bericht und großes Lob für die klasse Leistung! Als jemand der auch ganz gerne mal an IXS Rennen teilnimmt, konnte man deine Entwicklung in den letzten Jahren schon schön beobachten. Weiter so, dann war es deine letzte Saison als Privateer. (kein Druck) ;D
 
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
12.103
Richtig guter run. Hab zum ersten Mal das rennen der Frauen geschaut und definitiv nicht zum letzten Mal. Hat Spass gemacht dich bei den krassen Bedingungen kämpfen zu sehn!
 
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
294
Ort
dem Siegerland
Toller Bericht.
Habe mich mega für dich gefreut, als das Ergebnis feststand!
Super sympatisch und riesen Leistung.

Würde ich Hüte tragen, ich würde alle ziehen ;)
 
Oben Unten