Downhill World Cup 2019 – Snowshoe: Ergebnisse Finale

Downhill World Cup 2019 – Snowshoe: Ergebnisse Finale

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8wOS80ZjI1MzU0MTMxYzIzMTgwZTk0ZDE2OWQwMDEyODRiZmFlOWIxMGU3LmpwZw.jpg
Der Downhill World Cup 2019 ist Geschichte: Hier alle Final-Ergebnisse des Rennens in Snowshoe.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2019 – Snowshoe: Ergebnisse Finale
 

Akira

ich
Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte Reaktionen
721
Ort
Magdeburg
Kann man eigentlich irgendwo eine Preisliste für die Worldcup Rennen einsehen?
Würde mich mal so interessiere, was die Topfahrer mit diesen 8 Rennen verdient haben.
 

Muckal

Stimme der Vernunft - fordert den Weltfrieden
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.612
Ort
Niederbayern
Kann man eigentlich irgendwo eine Preisliste für die Worldcup Rennen einsehen?
Würde mich mal so interessiere, was die Topfahrer mit diesen 8 Rennen verdient haben.

Kann ich dir sagen: zu wenig im Vergleich.

Aber für den Sport ist es wohl besser wenn weniger Geld drin steckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.451
Ort
L-S VI
Die Siegerehrung bzw das Podium war ja recht bescheiden. Eigentlich gar nicht vorhanden. Dafür sind sie auf dem (Gras-)Boden gebliebenen ;) .
 

imfluss

rollt
Dabei seit
28. September 2012
Punkte Reaktionen
4.338
So ein spannendes und cooles Finale.
Williamson heizt das UNNO endlich mal weit nach vorne.
Amaury fliegt wie ein Irrer den Berg runter, kaum zu glauben, dass sowas noch überboten werden kann.
Bruni entscheidet sich für eine Mischung aus kontrollierter, vorsichtiger Fahrweise und zum Ende raus dann etwas mehr Pushen.
Die sehr guten Leistungen bei den Damen, Minnaar, usw... noch dazu.
Aber am beeindruckendsten war Hart, der sich als Zünglein an der Waage erwies.
Was für ein Drama, was für ein Sport.
 

DirtJumper III

Freeracer
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
4.481
Ort
Ingolstadt
Was ein klasse Rennen!
Bruni hat das Ganze wirklich mehr als verdient und dann noch Hart erster :daumen:
Freu mich jetzt schon richtig auf nächste Saison!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. August 2014
Punkte Reaktionen
756
Kann man eigentlich irgendwo eine Preisliste für die Worldcup Rennen einsehen?
Würde mich mal so interessiere, was die Topfahrer mit diesen 8 Rennen verdient haben.
Das nennt man dann eher Gehaltsliste oder Auflistung der Einkommen vlt. noch Liste der Honorare. Für Platzierungen gibt es wohl Preisgelder.
Erzählst Du Deinem Nachbarn was Du so verdienst im Monat?
Preisliste ist gebräuchlich beim Kauf von Gütern, in Bayern zumindest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.807
Ort
Neuss
Erzählst Du Deinem Nachbarn was Du so verdienst im Monat?

Was spricht dagegen? Also abgesehen davon, dass in Deutschland Gehaltstransparenz abseits des Beamtentums nicht üblich ist und meist eher Neid hervorruft. In anderen Ländern wird man gefeiert wenn man erfolgreich in seinem Beruf ist und entsprechend verdient. :ka:
 
Dabei seit
20. April 2010
Punkte Reaktionen
184
Das nennt man dann eher Gehaltsliste oder Auflistung der Einkommen vlt. noch Liste der Honorare. Für Platzierungen gibt es wohl Preisgelder.
Erzählst Du Deinem Nachbarn was Du so verdienst im Monat?
Preisliste ist gebräuchlich beim Kauf von Gütern, in Bayern zumindest.
Klar, wenn er mich fragt, warum sollte ich es ihm nicht sagen?

Musst du dich etwa schämen?
 
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
476
Ort
Sachsen
Spätestens nach diesem Rennen kann ich nicht mehr nachvollziehen, weshalb XC wie selbstverständlich olympisch ist, während DH immer noch so ein Schattendasein fristet. Vielleicht denkt mal wirklich der ein oder andere beim IOC darüber nach, eine Aktualisierung vorzunehmen. Das Rennen gestern war jedenfalls die beste Werbung für unseren Sport.

Die Zeit bis zur neuen Saison wird verdammt lang :heul:
Nein, bitte nicht zu Olympia o_O
Wenig zu gewinnen für den Sport, aber viel zu verlieren.
 

toastet

Quäl dich, Du Sau!
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte Reaktionen
3.255
Olympisches Gold zu gewinnen und Professionalisierung, siehe den extremen Wintersportarten, BMX-Race und auch XC nahezu durchweg positiv. Positives überwiegt auf jeden Fall massiv. Skateboard sind die nächsten, wie auch Beachvolleyball seit es bei Olympia ist und zich weitere Sportarten.
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
758
Das nennt man dann eher Gehaltsliste oder Auflistung der Einkommen vlt. noch Liste der Honorare. Für Platzierungen gibt es wohl Preisgelder.
Erzählst Du Deinem Nachbarn was Du so verdienst im Monat?
Preisliste ist gebräuchlich beim Kauf von Gütern, in Bayern zumindest.

ein Sportler steht in der Öffentlichkeit, auch von den Skifahrern gibts jedes Jahr mal die Auflistung wer wie viel an Preisgeldern bekommen hat. Wenn ich mich erinnere dass Pekoll mal nach seinem 9ten Platz in VDS was von 200€ gesprochen hat wird mit den Preisgeldern an sich wohl kaum einer reich werden. vermute dass es für einen DH WC Sieg um die 2000 geben wird...

edit - gefunden, lag mit meiner Schätzung gar nicht mal so weit daneben... da kann sich der Trummer nach seiner sensationellen SAison aber mal so richtig gehen lassen... :/

https://prime-mountainbiking.de/preisgeld-prize-money-mtb-ews-red-bull-fmb-pid16571/4/ (Artikel wird zwar schon zwei drei Jahre her sein, aber groß was geändert dürfte sich nicht haben...)

Downhill-Weltcup



TageswertungGesamtwertung
1. Platz2.750 Euro5.161 Euro
2. Platz1.350 Euro3.548 Euro
3. Platz750 Euro2.581 Euro
4. Platz550 Euro1.935 Euro
5. Platz750 Euro1.290 Euro
6. Platz400 Euro968 Euro
7. Platz350 Euro968 Euro
8. Platz300 Euro968 Euro
9. Platz250 Euro968 Euro
10. Platz200 Euro968 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte Reaktionen
3.530
Ort
Oberösterreich
Nur knapp 5000,- Euro für den Gesamtsieg? Kann ich kaum glauben ...
Da verdient man ja als Privateer besser, wenn man von Wyn Masters auserwählt wird.

Aber es zeigt sich halt auch hier, daß DH-Weltcup ein absolutes Nischenprogramm ist - und EWS erst recht.
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
758
Na na. Man hört, dass im DH Weltcup die Top 10 durchaus sehr gut verdienen. An Gwin kann man das am besten erkennen. Der nagt nicht am Hungertuch.

Rein von den offiziellen Preisgeldern her gesehen. das Gefälle dürfte halt sehr groß sein, ich denke prozentuell passt die UCI Preisgeld Staffellung zur Veranschaulichung schon ganz gut.

Gwin mit Abstand, Minnaar wahrscheinlich ähnlich, die Athertons, Hart, Pierron, Bruni und noch ein paar sind da wohl ganz gut aufgestellt. Plus Rude; Maes und Hill aus der EWS Fraktion. Da kommt halt am meisten sicher auch von den privaten (Helm)Sponsoren. Die zweite und dritte Reihe muss halt schauen wie sie über Wasser bleibt, da ist ein Masters mit seinem WynTV schon gut bedient. Trummer dürfte unter den Top10 heuer sicher insgesamt am wenigsten kassiert haben. Das Team wird wohl keine Unsummen ausgespuckt haben. :p
 
Oben