Downhill World Cup 2019 – Snowshoe: Streckenvorstellung mit Greg Minnaar

Gregor

Forum-Team
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
1.202
Standort
Ilmenau
Dabei seit
21. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Stuttgart
Was für ein Tier!

In einem Video von gestern standen die Fahrer beim Steingap (Minute 1:00 im Video) und haben sich überlegt, wie man denn wohl vom ersten Stein zum anderen abziehen könnte. Der alte Mann legt noch einen drauf, zieht eine ganze Ecke früher ab und sendet einfach mal beide Steine. DH-WC ohne Minnaar ist möglich, aber sinnlos...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
456
Standort
daheim
Die Strecke ist interessant, nicht wirklich steil, aber der Mix zwischen großen und teils echt kniffligen Sprüngen und noch jungfräulichem, miesestem Gerümpel ist schön anzusehen. Ich hoffe nur, dass lediglich Teile zerschrottet werden und sich kein Fahrer gänzlich zerschießt.
Minaars Fahrt selbst ist ohne Zweifel klasse!
 
Dabei seit
4. September 2014
Punkte für Reaktionen
398
Ich hab beim oberen Abschnitt gedacht: "Naja, Gopro-Effekt hin oder her, das sieht ja ziemlich einfach aus. Würd ich auch alles fahren." Dann kommen die eher langsamen Drops, die in echt warscheinlich eh gefühlte 5 Meter tiefer gehen als man im Video denkt. Und dann das Steingehacke. Sprich: Ich freu mich aufs Zugucken!
 
Oben