Downhill World Cup 2020 – Lousã: Ergebnisse des Finales #1

Downhill World Cup 2020 – Lousã: Ergebnisse des Finales #1

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8xMC9sb3VzYS5qcGc.jpg
Hier gibt es alle Informationen zu den Ergebnissen des ersten Finales aus Lousã/Portugal – alle Ergebnisse sind online!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2020 – Lousã: Ergebnisse des Finales #1
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
10.246
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist die Öhlins so schlecht das man die in der Mitte der Bahn verstellen muss?
Vermutlich nicht aber es ist sicher hilfreich, egal welches Fahrwerk du hast, wenn es auf dem ersten Teil der Strecke perfekt funktioniert hast einfach sicher keinen kleinen Nachteil auf dem Tretstück, und am Ende musst einen Kompromiss finden.
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
587
Minnaar hat doch absolut verdient gewonnen! Nur Walker war noch etwas vor dem Tretstück 4 Zehntel vorne. Schon geil wenn man bedenkt dass ihn einige zu Gwins Glanzzeiten abgeschrieben hatten und jetzt das
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
5.098
Ort
Allgäu
Ich freu nich für Greg super geiles Rennen von ihm. Wie immer unaufgeregt schnell.

Was ich nicht verstehe, auf FB hatte er ein Bild von einem Red Bull Helm gepostet?
 

pfädchenfinder

Bademeister
Dabei seit
4. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.109
der alte Mann und 1 klassische Strecke, natürlich gewinnt er da :D
er kanns halt, also alles :daumen:

Nina hat alles gegeben, also unten.
Miriam mit einem absolut intelligenten Lauf und verdient gewonnen. :daumen:
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
6.163
Ort
Hamburg
Ich hab es gerade erst in der Wiederholung sehen können, unglaublich.

Der alte Mann und das mehr!

Minaaaaaaaaaaaaaar!

Was ein geiler Lauf!

Schade das Vergier nicht ohne Platten gegen den GOAT verlieren konnte.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
10.246
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich hab es gerade erst in der Wiederholung sehen können, unglaublich.

Der alte Mann und das mehr!

Minaaaaaaaaaaaaaar!

Was ein geiler Lauf!

Schade das Vergier nicht ohne Platten gegen den GOAT verlieren konnte.
Also Vergier hätte mich auch den nächsten Sieg zugetraut, erste Split war er sogar vorn.

Da merkt man wie sehr die Rennen gefhekt haben, letzten Sonntag so spannend, heute wieder tolles Rennen...hoffe nächstes Jahr geht es halbwegs im normalen Rahmen, und hoffe es kommen auch wieder mehr Rennen in den nächsten Jahren
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
6.163
Ort
Hamburg
Also Vergier hätte mich auch den nächsten Sieg zugetraut, erste Split war er sogar vorn.

Da merkt man wie sehr die Rennen gefhekt haben, letzten Sonntag so spannend, heute wieder tolles Rennen...hoffe nächstes Jahr geht es halbwegs im normalen Rahmen, und hoffe es kommen auch wieder mehr Rennen in den nächsten Jahren
Klar wäre Vergier ein potentieller Siegkandidat gewesen, aber er war ja nur sehr knapp im ersten Split vorne, und Minaar hat ab dort ja ab der Mitte so ziemlich allen Zeit aufgebrummt, von daher..

Ist ja nun eh alles Spekulatius. Verdienz hat sich das der alte Mann auf jeden Fall! :anbet:
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
5.217
Ort
Dehemm
Ja gut, gibt halt solche Strecken und solche. Kann schon verstehe was du meinst. Aber ich will halt keine Tech Schlacht im DH sehen. F1 style brauch ich nicht beim radeln.
Das ist doch erst der Anfang. Für Traditionalisten ist das nix. Das Wettrüsten wird sich beschleunigen, wenn die Elektronik allgegenwärtig wird. Was beim Auto funktioniert (z.B. elektronisches Fahrwerk) wird auch beim Bike Einzug halten. Ist nur ein Frage des Budgets der Teams.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
10.530
So geil greg fährt gefühlt 20 jungen 20jährigen franzosen um die ohren. Stylt das ding wie üblich oben flowig durch, tritt härter als die lockout brüder und haut sich unten 10m mehr raus und landet als wäre nix gewesen direkt in aeroposition 😎.

Find ich crazy das viele bei der strecke mit den reifen problemen hatten. Ich dachte die fahren gerade hier höhere drücke.

Remotelock is jetzt bei den profis angekommen @Feuerlocke 😀
 

null-2wo

materialeinsatzbereichsgrenzposten
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
45.935
Ort
null-8cht-n9un
das pfeifen die spatzen von den dächern, aber bestätigt isses nicht...

geil fand ich auch:
Rob schrieb:
the track is very much like this man beside me: [guckt zu claudio] it's long, it's thin, and it requires constant attention.

weiß einer, was mit payet abging? wie geht's den anderen gestürzten?
 

iRider

Rettet die Rinne!
Dabei seit
16. November 2005
Punkte Reaktionen
462
Bräuchte man nicht wenn man nicht so eine, für einen Downhill Weltcup, unwürdigen Tretstuck hätte wo sie viel entscheiden wird, bist technisch vielleicht der beste Fahrer und verlierst Rennen beim Treten...
Klar spassig aber für ein Rennen unnötig.

Wieso? So waren die Strecken früher auch, siehe Kaprun. Endlich mal wieder ein natürlicherer Track und nicht Bermkakke.
Und wenn man sieht dass man beim Tretstück vielleicht 2-3 Sekunden rausholen kann, bei einem Verbremser aber genau soviel verliert dann halte ich das schon für fair. Und Leute wie Fairclough und Kerr, die sich selbst als eigentlich nicht so fit beschreiben, haben nicht extrem viel Zeit verloren
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
10.246
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Kaprun hätte aus heutiger Sicht nicht mehr allzuviel mit Downhill zu tuen...

Ich finde die Strecke in Lousa super, lockerer und frischer Boden, megagut, aber das Ende ist halt doch fast zu lang, der Zielhang ist aber sehr geil
 
Oben