Downhill World Cup 2020 – Maribor: Ergebnisse des Finales #2

Downhill World Cup 2020 – Maribor: Ergebnisse des Finales #2

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8xMC83M2RmNTUyMTUxY2E5NGEyN2VkNDAxOTk1NjcwNDAyZjQ2ZjE3YTM4LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Am heutigen Sonntag findet im slowenischen Maribor der Finallauf des zweiten Downhill-World Cups der Saison statt. Hier findet ihr die vollständigen Ergebnis-Listen aus Maribor. Der Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2020 – Maribor: Ergebnisse des Finales #2
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.991
Nina wird definitiv zukünftig regelmäßig in der Spitze landen. Die meisten Fahrer*innen fahren ja schon von klein auf Moutnainbike, so wie Rachel mit ihren Brüdern oder Valli, die ja praktisch auf der Rennstrecke groß geworden ist. Nina hat gerade erst angefangen mit dem Sport. Das was die Anderen an Automatismen eingebrannt haben, erarbeitet sie sich gerade noch. Sie ist vermutlich super begabt, hat offenbar Trainingsfleiß ohne Ende durch die Leichtathletik und passt mit ihrer Lockerheit und Offenheit einfach total in die Szene.

Letztes und auch dieses Jahr hatte ich bei den Läufen von Nina immer ein wenig die Sorge, dass sie zu viel riskiert. Auch im Steinfeld von Maribor konnte ich kaum hinschauen. Ich bin aber sicher, dass sie sich technisch in kurzer Zeit noch so weit entwickelt, dass sie nicht mehr so dicht ans Limit gehen muss, wie bisher und trotzdem aufs Podium fährt.
 

onkel_c

Nein zum BDR!
Dabei seit
6. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1.151
Ort
Deutschlands Mitte
Nina wird definitiv zukünftig regelmäßig in der Spitze landen.

das ist ja nicht ganz so schwer aktuell, leider. denn wieviel damen gibt es noch aktuell in der klasse. und wie groß ist der unterschied zwischen den ersten fünf (podium) und dem rest - zumindest teilweise ...

es MUSSTE mal (früher als es zum fernsehen noch keine alternative gab) eine quali bei den damen herhalten, damit das finale besetzt wurde. davon ist man aktuell ziemlich entfernt. für den sport ist das schade. die gründe dafür allerdings nachvollziehbar
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
10.940
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
das ist ja nicht ganz so schwer aktuell, leider. denn wieviel damen gibt es noch aktuell in der klasse. und wie groß ist der unterschied zwischen den ersten fünf (podium) und dem rest - zumindest teilweise ...

es MUSSTE mal (früher als es zum fernsehen noch keine alternative gab) eine quali bei den damen herhalten, damit das finale besetzt wurde. davon ist man aktuell ziemlich entfernt. für den sport ist das schade. die gründe dafür allerdings nachvollziehbar
Vielleicht sind es nicht allzu viele, aber es sind halt immernoch Seagrave, Nicole, Hannah gegen die man sich erstmal durchsetzen muss. Und gerade Cabirou ist wohl die Messlatte mit 4 gewonnenen Rennen in Folge,teils mit grossen Zeitabständen, das zeigt was Nina ihr Lauf wert ist
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.516
Ort
ODW
Es ging mir nicht mal um die Sendung, aber ab und an schaue ich auf Sportschau.de vorbei. Und da kommt schon auch immer mal eine Meldung über Randsportarten.
Ich habe (ausnahmsweise) auf ZDF Sport geschaut und keine Silbe zum WC-Sieg von NH gefunden. Dafür kam aber, daß ein Belgier irgendeine Rundfahrt irgendwo gewonnen hat und irgend ein Deutscher irgendwo aus einem Tennisturnier ausgeschieden ist.
Nach dem blamablen ZDF-Livestream (z.B. wollte der Moderator den Namen von Maja Włoszczowska nicht aussprechen und hat sie wohl auch gar nicht gekannt) haben die sich wohl wieder aufs Altenteil zurückgezogen.
 

onkel_c

Nein zum BDR!
Dabei seit
6. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1.151
Ort
Deutschlands Mitte
, das zeigt was Nina ihr Lauf wert ist
darum ging es ja nicht. sondern auf die sicht darauf, wire das von außen wirkt. davon ab belebt konkurrenz ganz klar das geschäft.
es ist schon klar, dass quantität nicht gleichbedeutend qualität ist. allerdings ergibt sich meist daraus dann langfristig eine doch viel höhere qualität in der breite. will sagen: es wird enger und die luft 'oben' dünner.
damit steigt dann auch die spannung (meist).
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
3.035
Ort
Neuss
Ich habe (ausnahmsweise) auf ZDF Sport geschaut und keine Silbe zum WC-Sieg von NH gefunden. Dafür kam aber, daß ein Belgier irgendeine Rundfahrt irgendwo gewonnen hat und irgend ein Deutscher irgendwo aus einem Tennisturnier ausgeschieden ist.
Nach dem blamablen ZDF-Livestream (z.B. wollte der Moderator den Namen von Maja Włoszczowska nicht aussprechen und hat sie wohl auch gar nicht gekannt) haben die sich wohl wieder aufs Altenteil zurückgezogen.

Naja, das nennt man wohl zielgruppenorientiert? Und so unbekannt ist dieser MVDP nun auch wieder nicht, selbst hier im Forum sollten "ein paar" wissen wer das ist ;)
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.516
Ort
ODW
Naja, das nennt man wohl zielgruppenorientiert? Und so unbekannt ist dieser MVDP nun auch wieder nicht, selbst hier im Forum sollten "ein paar" wissen wer das ist ;)
Den Herrn VanDer hätten die halt nicht ewähnt, wenn er XCO-Europameister geworden wäre ...
Die wollen wohl die Jäger und Förster im Ruhestand nicht gegen sich aufbringen!
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte Reaktionen
11.634
Ort
beverly hösel
Ich habe (ausnahmsweise) auf ZDF Sport geschaut und keine Silbe zum WC-Sieg von NH gefunden. Dafür kam aber, daß ein Belgier irgendeine Rundfahrt irgendwo gewonnen hat und irgend ein Deutscher irgendwo aus einem Tennisturnier ausgeschieden ist.

Sorry, aber das ist Polemik pur. Wie viele Leute in Deutschland oder Europa interessieren sich noch gleich für Downhill-Ra(n)dsport? Und dann gewinnt einer der aktuelle vielseitigsten Radrennfahrer einen der prestigeträchtigsten Klassiker und wird unverschämterweise erwähnt?!

Nicht falsch verstehen, ich würde mich sehr über mehr Aufmerksamkeit für die Sportart freuen. Aber man sollte auch realistisch bleiben und einordnen, dass es das Gros der Menschen einfach kaum interessiert. Daher die wenigen Nachrichten in Massenmedien.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
10.940
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Immerhin werden auf RTL (ja ich weiß RTL ) neue Videos vom Wibmer präsentiert. Ein sportlicher siegt sollte wenigstens Erwähnung finden, einfach nur verdammt traurig, über Drittligisten Fussball reden sie auch, und das interessiert dich nur die Dorfsäufer
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.991
Ich hab kein lineares Fernsehen, ist mir völlig Wurscht, was da berichtet wird. Und ich glaube auch nicht, dass das in Zukunft überhaupt noch eine große Relevanz hat. Ich freue mich auch nicht als Deutscher über eine Deutsche (weil mir auch die Nationalität völlig Wurscht ist). Ich freue mich als Mountainbikebegeisterter für eine sympathische Bikerin, die einen geilen Run gefahren ist.
 
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.625
Ort
Kelheim
Ich habe (ausnahmsweise) auf ZDF Sport geschaut und keine Silbe zum WC-Sieg von NH gefunden. Dafür kam aber, daß ein Belgier irgendeine Rundfahrt irgendwo gewonnen hat und irgend ein Deutscher irgendwo aus einem Tennisturnier ausgeschieden ist.
Naja...deine Aufmerksamkeitsspanne war anscheinend nicht voll dabei:
1. der Belgier war 3in Holländer und der hat einen absoluten Klassiker (De Ronde van Vlaanderen) gewonnen..
2. Der Deutsche Tennisspieler hat das Turnier gewonnen....
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
3.721
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Ich freue mich als Mountainbikebegeisterter für eine sympathische Bikerin, die einen geilen Run gefahren ist.
Ja, ich finde die anderen Damen auch eher unsympathisch. ;)
Ich freue mich auch nicht als Deutscher über eine Deutsche (weil mir auch die Nationalität völlig Wurscht ist
Ich verstehe, was du sagen willst und du hast objektiv auch recht. Ich kann mich von diesem Sportnationalismus nicht frei machen. Hat ggf etwas mit Fussball zu tun. 90min können schon langweilig sein, wenn man neutraler Zuschauer ist. Wenn man parteiisch ist, gehts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben