Downhill World Cup 2021 – Leogang: Ergebnisse der Qualifikation

Downhill World Cup 2021 – Leogang: Ergebnisse der Qualifikation

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi82ODVmODU0NGFjNDk2MGRiYmM2YTBjM2JlODdlZGVjYWQwNzNiMjE1LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Wer war am schnellsten? Hier gibt es alle Ergebnisse der DH World Cup-Qualifikation direkt aus Leogang/Österreich.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2021 – Leogang: Ergebnisse der Qualifikation
 

jr.tobi87

Flat out or die trying
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte Reaktionen
363
Ort
Neu-Ulm
Vali wird dieses Jahr alles in Grund und Boden fahren, bin ich mir sehr sicher. Nina 18 Sekunden dahinter...aber bei den Männern sind die Favoriten auch weit weg, bei den Bedingungen wohl auch nicht so überraschend das das Geld gewürfelt wird

Myriam war im Split 4 sogar vorne, müsste das Steilstück schon inkludieren.

Von daher abwarten...
 
Dabei seit
22. November 2020
Punkte Reaktionen
50
Vali wird dieses Jahr alles in Grund und Boden fahren, bin ich mir sehr sicher. Nina 18 Sekunden dahinter...aber bei den Männern sind die Favoriten auch weit weg, bei den Bedingungen wohl auch nicht so überraschend das das Geld gewürfelt wird
Na mal schauen, Leogang, Schladming und all die anderen Austrialines kennt sie wie keine andere. Unterschätze die French Connection nicht, besonders Caribou. Und spätestens wenn’s bei den Fahrerinnen an die Substanz geht, dann kommt the Hoff und zeigt es allen. Auf jedenfall wird es eine spannende Saison.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.889
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Na mal schauen, Leogang, Schladming und all die anderen Austrialines kennt sie wie keine andere. Unterschätze die French Connection nicht, besonders Caribou. Und spätestens wenn’s bei den Fahrerinnen an die Substanz geht, dann kommt the Hoff und zeigt es allen. Auf jedenfall wird es eine spannende Saison.
Vali kennt die ganzen anderen Weltcupstrecken ja auch, da kommt nix neues, sie hat ja auf jeder schon gewonnen.
Es wird definitiv spannend wieder bei den Mädels. Mal sehen was bei Nina geht
 

jr.tobi87

Flat out or die trying
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte Reaktionen
363
Ort
Neu-Ulm
Ich bleib trotzdem dabei, wir werden es sehen was dieses und die nächsten Jahre passiert

Mittel- bis Langfristig wird Sie die neue Rachel oder ACC, ohne Frage.

Würde die Anderen aber nicht verfrüht abschreiben.

Gerade Myriam in Topform / nicht verletzt und im Schlepptau von den Commencal Boys würde ich nicht unterschätzen auf insbesondere technischen Trails.
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
872
@Vali - die war 2019 in val di sole schon ziemlich am limit was ich mich erinnere, da als caribou so einen Lauf runtergehämmert hat. Von dem her hat sie sicher noch einiges zu lernen, glaub vor der heurigen WM graust ihr schon noch ein wenig. zumal vds letztes Jahr auch ausgefallen ist, bzgl Streckeneefahrung sammeln und so.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.889
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
@Vali - die war 2019 in val di sole schon ziemlich am limit was ich mich erinnere, da als caribou so einen Lauf runtergehämmert hat. Von dem her hat sie sicher noch einiges zu lernen, glaub vor der heurigen WM graust ihr schon noch ein wenig. zumal vds letztes Jahr auch ausgefallen ist, bzgl Streckeneefahrung sammeln und so.
Ja da Cabirou Wahnsinn. Aber Vali auch noch juniorin. Und die beiden quakis in der Elite hat sie erstmal gezeigt warum sie am Start ist, und das wird sie morgen auch, alles gewinnen wird sie nicht, aber sie wird, da bin persönlich mit sehr sicher, diejenige sein an der sich in Zukunft alle messen müssen.
Hab sie letztes Jahr in Leogang gesehen...selbst beim Training sucht sie Linien, versucht, und fährt die Linien dann mit einem irren Speed.
Wartet ab ;-)
 

littledevil

Fork you, you forkin fork
Dabei seit
3. August 2003
Punkte Reaktionen
1.417
Ort
Oberpfalz
Gibt es eigentlich wieder Fahrer die Safe sind, oder sind beim 1. Rennen alle noch "Jungfrau"?
Top 20 Männer und Top 10 Frauen von der Gesamtwertung (beim ersten Rennen vom letzten Jahr) sind "protected".
@Vali - die war 2019 in val di sole schon ziemlich am limit was ich mich erinnere, da als caribou so einen Lauf runtergehämmert hat. Von dem her hat sie sicher noch einiges zu lernen, glaub vor der heurigen WM graust ihr schon noch ein wenig. zumal vds letztes Jahr auch ausgefallen ist, bzgl Streckeneefahrung sammeln und so.
Na mal schauen, Leogang, Schladming und all die anderen Austrialines kennt sie wie keine andere. Unterschätze die French Connection nicht, besonders Caribou. Und spätestens wenn’s bei den Fahrerinnen an die Substanz geht, dann kommt the Hoff und zeigt es allen. Auf jedenfall wird es eine spannende Saison.
Also Caribou ist was anderes (hat Hörner), die gute Frau heißt Cabirou 8-) (jetzt hätte ich fast selber Cari.. geschrieben ;))
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
872
Ja da Cabirou Wahnsinn. Aber Vali auch noch juniorin. Und die beiden quakis in der Elite hat sie erstmal gezeigt warum sie am Start ist, und das wird sie morgen auch, alles gewinnen wird sie nicht, aber sie wird, da bin persönlich mit sehr sicher, diejenige sein an der sich in Zukunft alle messen müssen.
Hab sie letztes Jahr in Leogang gesehen...selbst beim Training sucht sie Linien, versucht, und fährt die Linien dann mit einem irren Speed.
Wartet ab ;-)
absolut, aber vali konnte da letztes jahr nicht üben, wird sicher spannend heuer die WM und eeextrem eng. hoffe es kommen alle gut durch die Saison!
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.606
Na mal schauen, Leogang, Schladming und all die anderen Austrialines kennt sie wie keine andere. Unterschätze die French Connection nicht, besonders Caribou. Und spätestens wenn’s bei den Fahrerinnen an die Substanz geht, dann kommt the Hoff und zeigt es allen. Auf jedenfall wird es eine spannende Saison.
Letztes Jahr hat Nina Hoffmann doch dann verkackt, wenn es an die Substanz geht und wenn es wichtig war. Sie in den Himmel zu heben bloß weil sie Deutsche ist ist schon ziemlich lächerlich.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.889
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Letztes Jahr hat Nina Hoffmann doch dann verkackt, wenn es an die Substanz geht und wenn es wichtig war. Sie in den Himmel zu heben bloß weil sie Deutsche ist ist schon ziemlich lächerlich.
Ach sie hat keinen Weltcup gewonnen? In Lousa ist sie glaub auch Mal zweite geworden und einmal fünfte ?
Dritte im Gesamtweltcup...aber stimmt nur verkackt
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Ach Leute, ein gesundes Maß an Patriotismus schadet nicht. Nina ist unser Mädel :wink:
Cabirou gegen Vali könnte richtig geil werden, mit Pompon wenn es passt (ihr steeze gefällt mir übrigens besser als Ninas, wenn die Strecke passt).
Das Waldstück wird wohl seifig und schmierig bleiben morgen. Wird also ne bunte Tüte :geschenk:
Aber Hauptsache, es geht wieder los :i2:
 
Oben