Downhill World Cup 2021 – Leogang: Ergebnisse Finale

Downhill World Cup 2021 – Leogang: Ergebnisse Finale

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi8xOGZmODE0NmJiZTFlZThiYmNkMzkwOWM4YjQ4OWY0NWFhZTQ1ZDdjLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Hier die Final-Ergebnisse des Rennens in Leogang. Der Artikel wird laufend aktualisiert!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2021 – Leogang: Ergebnisse Finale
 
Dabei seit
7. September 2006
Punkte Reaktionen
59
Wirkt fast so als wollte jemand, trotz einiger relativierungsversuche,
die Leistung einer attraktiven, erfolgreichen jungen Frau kleinreden.

Das wäre dann ganz billiger Sexismus, aber da heute auch nicht so unbedingt mein bester Tag ist, möchte ich da keinem etwas unterstellen...
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.307
Camille hat im wald alles riskiert und dann vielleicht unten etwas rausgenommen um das ding heimzufahren. Ich fand den sieg verdient
 

Tyrolens

E-Biker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
10.317
Ort
Hottentottenstaat
Mimimimimimi.


Wär sie dort gestürzt, wäre sie vermutlich irgendwo im hintersten Drittel des Feldes gelandet. Somit nicht in der Mitte, sondern eben noch weiter hinten. Hätt sicher 10 Sekunden oder mehr gekostet.

Gefahren ist sie's jedenfalls schön und sauber, finde ich.


Ich hau jetzt noch einen raus:

  • Material, das während des Rennes defekt wird, ist für mich schlecht.
  • Wetter, das sich während des Rennes verändert, ist für mich schlecht.
  • Fahrer, die stürzen: Ganz ganz schlecht.

Das alles haut das ganze ceteri paribus Ding zusammen.

Dazu zählen im Übrigen auch Fahrer, die meinen, besonders viel riskieren zu müssen. Damit verschaffen sich die Wagemutigen einen Vorteil mit einer Abwärtsspirale, die zu schweren Unfällen führt. Oder wie Daprela sagt: Sein Hauptproblem ist, dass er zu bremsen vergisst.
Ist immer die Frage: Fahren am Limit oder über dem Limit und Glück haben.


@jigsor Im Gegensatz zum restlichen Geplänkel gibt es Dinge, die man ernst nehmen sollte. Du bist der erste, der einen Menschen auf "weiblich, attraktiv und erfolgreich" reduziert.
Also ob das irgend eine Relevanz für irgendwas hätte; für dich natürlich schon.
Es bleibt eine miese Unterstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. September 2006
Punkte Reaktionen
59
Na ich sagte doch ich unterstelle hier keinem was...^^

Frage mich nur wieso man sich an ihr so abarbeiten muss?
Hab das schon öfters beobachtet...eigentlich war's immer...
 

Tyrolens

E-Biker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
10.317
Ort
Hottentottenstaat
Den Spiegel darf ich dir ja nun auch nicht vor halten, sonst jammerst du wieder.
Dass du dich aber bemüßigt fühlst, mir das mitteilen zu müssen, na ja; Gesachmäckle.

Bist aber auch kein Vielschrieber. Wer liefert denn hier den Schei* Content?! :lol:
 
Dabei seit
7. September 2006
Punkte Reaktionen
59
Bist aber auch kein Vielschrieber. Wer liefert denn hier den Schei* Content?! :lol:
Ahja
Den Spiegel darf ich dir ja nun auch nicht vor halten, sonst jammerst du wieder.
Dass du dich aber bemüßigt fühlst, mir das mitteilen zu müssen, na ja; Gesachmäckle.

Bist aber auch kein Vielschrieber. Wer liefert denn hier den Schei* Content?! :lol:
Definitiv du...sonst hätte ich mich auch nicht aus der Höhle gewagt.
Das etliche andere dich auf den Sachverhalt angesprochen haben, scheint dich auch nicht zu interessieren!?

Seltsames rumgeschwurble mit schlechten Relativierungsversuchen und alberner Polemik...naja jedem das seine.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.220
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Fahrer die nicht les riskieren, werden nicht gewinnen. Und das geht nunmal nicht immer gut. Aber ein Rennlauf im Weltcup ist einfach alles was geht, bei dem einen wild, bei dem anderen smooth, aber immer an der Grenze. Weswegen auch die Zeiten so nah beieinander liegen.
Bei manch einem kommt nie der perfekte Lauf, egal wie gut man fahrerisch ist, zu stürzen heiss nicht zwangsläufig mehr riskiert zu haben als jemand der nicht stürzt
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Juni 2011
Punkte Reaktionen
365
die Leistung einer attraktiven, erfolgreichen jungen Frau kleinreden.

Das wäre dann ganz billiger Sexismus, ...
sorry, aber hier hat @Tyrolens Recht. Ob Vali Höll attraktiv ist, hat mit der Diskussion hier, ihrer Leistung und dem Sport überhaupt rein gar nichts zu tun!

Ist mir klar, dass es gut gemeint war... "Das Gegenteil von gut ist gut gemeint" oder wann wurde zuletzt Bruni, Pierron, ... als "sexy Franzose" betitelt?


Ich glaube ja Tyrolens hat einfach einen sehr eigene Sicht was Mittelmaß angeht...
Damit wird aber auch das Mittelfeld extrem abgewertet. Ich finde das zb nicht verwerflich, im Mittelfeld zu fahren. Als zweiter bist du der erste Verlierer. Das bedeutet aber nicht, dass im Mittelfeld die schlechten Fahrer/innen unterwegs sind. Wenn du es bis in den Weltcup und bis ins Finale geschafft hast, zählst du bei den Damen zu den global ~ 10 besten. Bei den Herren ist das noch viel deutlicher. Leute wie Danny Hart findest du sehr oft im Mittelfeld; ist trotzdem ein Fahrer, der von den meisten nicht ins Mittelfeld eingeordnet wird. Wenn du seine mittleren Leistungen ansiehst, ist er aber eher schon Mittelfeld.
Damit ist jeder außer dem Führenden in der Gesamtwertung Mittelmaß (und der/die auch noch, wenn er ein Rennen gerade nicht gewinnt). Aus österreichischer Sicht müsste Vali doch Spitze sein, oder gab's schonmal ein besseres Ergebnis im Worldcup als Platz 2 für eine Österreicherin? ;)

Ist immer die Frage: Fahren am Limit oder über dem Limit und Glück haben.
Um exakt am Limit fahren zu können wird man dieses bisweilen überschreiten (müssen) oder immer ein wenig unter dem theoretisch Möglichen bleiben. Ob das reicht? Brosnan war 2015-2019 in der Gesamtwertung immer am Podium, für Platz 1 haben aber dann die Siege gefehlt. Bin gespannt wie es dieses Jahr wird.
 

iRider

Rettet die Rinne!
Dabei seit
16. November 2005
Punkte Reaktionen
488
Ich stimme dir da in sehr Vielem das du schreibst zu, bin aber trotzdem der Meinung, dass man sich diese blöde Lotterie im Schlamm letztes Jahr und auch in Zukunft sparen kann. Das ist für niemanden attraktiv, lustig, geschweige denn als Wettkampf am Ende halbwegs vergleichbar, weil Glück eine viel zu große Rolle spielt (wenn sich die Reifen in Rahmen a noch drehen können, aber in Rahmen b nicht usw).
Interessanterweise haben aber die Sieger vom letzten Jahr auch diesmal gute Leistungen abgeliefert. Kann also nicht nur Lotterie sein sondern hat schon was mit unterschiedlichem Können unter verschiedenen Bedingungen zu tun. Manche sind halt Schlammfahrer, andere gut auf grossen Sprüngen, andere lieben High-Speed Strecken.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.740
Ort
L-S VI
Ob Vali Höll attraktiv ist, hat mit der Diskussion hier, ihrer Leistung und dem Sport überhaupt rein gar nichts zu tun!
Mit der Leistung nicht, aber mit dem Sport bzw Vermarktung.
Eine attraktive Frau oder Mann läßt sich besser oder leichter "verkaufen".

Wenn jemand schnell und schön ist bzw intelligent, warum auch nicht?
Ist mir klar, dass es gut gemeint war... "Das Gegenteil von gut ist gut gemeint" oder wann wurde zuletzt Bruni, Pierron, ... als "sexy Franzose" betitelt?
Natürlich gibt es das.
Warum auch nicht bzw was sollte daran schlecht sein?
Hat man in jeder Sportart, dass man einen bestimmten Typ Mann mag oder schön findet.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.307
Camille hatte gestern in ihrer story auch ein sehr relaxtes foto eingestellt. Why not, warum sollen ausgerechnet sportler ihren körper verstecken.
Ich vermute ja auch meine frau hat greg nicht nur abonniert weil er so gut fahren kann. Momentan taucht zum glück seine junge frau oft auf. Ich bin beruhigt.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.220
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Clever im Steilstück auf Sicherheit zu fahren, die Konstanz in den ersten vier Sektoren geben ihr Recht.
Daprella hat am Anfang auch 3 Sekunden rausgefahren weswegen der Fehler ihm im Steilstück nicht noch weiter nach hinten geworden hat, ohne den Fehler wäre er wohl auf 1 gefahren oder nahezu identisch mit Brosnan seiner Zeit
 

Anhänge

  • Screenshot_20210615-092512_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20210615-092512_Samsung Internet.jpg
    125,2 KB · Aufrufe: 39
Oben