Downhill World Cup 2021 – Snowshoe: Greg Minnaar mit Schulter-Defekt

Downhill World Cup 2021 – Snowshoe: Greg Minnaar mit Schulter-Defekt

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS9taW5uYWFyLXRpdGVsLTkyMjItc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Bei der Qualifikation zum Downhill World Cup in Snowshoe hat sich Greg Minnaar eine Verletzung an der Schulter zugezogen. Ob der Südafrikaner im Finale starten kann, ist aktuell noch unklar.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2021 – Snowshoe: Greg Minnaar mit Schulter-Defekt

Schulter-Verletzungen sind beim Mountainbiken keine Seltenheit – habt ihr Erfahrung damit?
 

Kesselkutscher

Markus Klunte
Dabei seit
22. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
Jaja, der gute alte Tossy.... Bei der kranken Strecke isses eh ein Wunder, dass die Fahrer zumeist heile davon kommen. Frage mich was die mit dem Steinfeld da gemacht haben. Sieht aus, als wenn die Erbauer da einfach ein paar Sprengsätze gezündet haben. Aber so is der Show-Zirkus halt: Höha-Schella-Weida!!! Die Zuschauer wollen das so...
 

Moritz

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte Reaktionen
3.437
Ort
Mainz
Jaja, der gute alte Tossy.... Bei der kranken Strecke isses eh ein Wunder, dass die Fahrer zumeist heile davon kommen. Frage mich was die mit dem Steinfeld da gemacht haben. Sieht aus, als wenn die Erbauer da einfach ein paar Sprengsätze gezündet haben. Aber so is der Show-Zirkus halt: Höha-Schella-Weida!!! Die Zuschauer wollen das so...

Ich bin dieses Jahr leider nicht vor Ort, kenne die Strecke aber ganz gut vom 2019er-World Cup. Deshalb kann ich sinnvoll einschätzen, dass die Steinfelder in Snowshoe nicht das Problem sind und man da den Erbauern auch keine Vorwürfe machen kann, weil das im unteren Teil keine künstlichen Steinfelder, sondern einfach der (weitestgehend) natürliche Streckenverlauf ist. Sprich: Da sind nicht künstlich irgendwelche Steine reingetragen oder reingebaggert worden, um es total krass zu machen, sondern im Gegenteil wurde eher Zeug weggeräumt, damit es gut fahrbar ist. Laut den Fahrerinnen und Fahrern ist es zwar nicht meeega super zu fahren, aber auch kein Problem, solang die Steine nicht nass und schmierig sind. Außerdem ist der Hang gerade im unteren Teil ziemlich flach, sodass die Stürze im Steinfeld – wenn es denn welche gibt – bei vergleichsweise niedrigen Geschwindigkeiten passieren.

Was von den Fahrerinnen und Fahrern berechtigterweise kritisiert wird, ist, dass es auf den "modernen" Strecken immer häufiger richtig krasse technische oder steinige Abschnitte gibt, wo die Geschwindigkeit dazu auch noch sehr, sehr hoch ist. Das ist dann einfach ne sehr gefährliche Kombination.

Wenn ich's richtig mitbekommen habe, dann ist es vor allem im oberen Teil, wo man mit hoher Geschwindigkeit in eine superenge Wald-Sektion abbiegt (Geschwindigkeit + verblocktes Gelände) zu einigen Stürzen gekommen. Aber als krank würde ich die Strecke definitiv nicht bezeichnen, auch wenn sie natürlich anspruchsvoll ist und auf Fotos und Videos recht krass aussieht.
 
Dabei seit
15. Juni 2010
Punkte Reaktionen
489
Ort
BaWü
Jaja, der gute alte Tossy.... Bei der kranken Strecke isses eh ein Wunder, dass die Fahrer zumeist heile davon kommen. Frage mich was die mit dem Steinfeld da gemacht haben. Sieht aus, als wenn die Erbauer da einfach ein paar Sprengsätze gezündet haben. Aber so is der Show-Zirkus halt: Höha-Schella-Weida!!! Die Zuschauer wollen das so...
Das Steinfeld war da noch nie anderst….
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.586
Ort
Mülheim
Dann mal gute Besserung für Greg.
Hoffentlich heilt alles gut und er kann 2022 noch mal ne geile Saison im Regenbogentrikot fahren.
Wenn es wirklich ein Tossy 3 ist kann ich mir nicht vorstellen das er startet, aber DH´ler sind da schon etwas anders gestrickt.

MfG pseudosportler
 
Dabei seit
27. Februar 2010
Punkte Reaktionen
54
Ort
Gütersloh
Also ich liege gerade auch flach mit tossy 3 und hätte mir nach dem Sturz nicht vorstellen können am nächsten Tag nen Rennen zu fahren🤷
Aber vielleicht können pro's das auch anders über Muskulatur ausgleichen...
Ihm jedenfalls gute Besserung, das wir das Regenbogentrikot nächste Saison wieder sehen...
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
6.546
Ort
Hamburg
Wenn er wirklich sich ne Tossy III bei dem "hug a local" zugezogen hat, dann behaupte ich mal wird er nicht fahren.

Vali ist auch im Training gestürzt, meine ich.
 

brillenboogie

genießt den sommer
Dabei seit
20. August 2008
Punkte Reaktionen
468
Mit Tossy 2 konnt ich am nächsten Tag nicht mal allein die Socken anziehen. Ne Woche später war ich wieder biken. War aber dumm.
Bei Tossy 3 mit Klaviertaste kann ich mir nicht vorstellen, dass der Gute dies We Rennen fährt. Schade...
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.219
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Warum er diesen drang noch hat mit Verletzung an den Start zu gehen... Er hat absolut alles erreicht. Er kann sich grinsend mit Sonnenbrille und Bier ins Ziel stellen und nächstes Jahr fahren...
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.219
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ohne den Drang wäre er nie dahin gekommen wo er jetzt ist...
Ja und es sind ja viele Jungs die so agieren. Aber diesen drang braucht nicht mehr mit über 20 Weltcupsiegen und als aktueller Weltmeister. Zumal er wohl so nicht um den Sieg mitfahren wird. Aber gut, Rennfahrer durch und durch. Die brauchen das.

Edit: er fährt heute nicht
 

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
51.004
Ort
null-8cht-n9un
dem ist sein schneller erfolg wohl zu kopf gestiegen und hat ihn mental blockiert... war ja klar, dass er das ding nicht heimbringt. der wm-titel war auch nur anfängerglück. der muss erstmal im profisport ankommen... so ist das wenn man in der sportindustriemaschinerie durch den wolf gedreht wird, nur weil der werte härr mateschitz das so will, für seine erheiterung.

naja wie auch immer, gute besserung herr 🐐 .

und willkommen im mittelmaß :lol:
 

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.151
Ort
MUC
Plage mich aktuell mit genau der Verletzung rum. Hab es operieren lassen, morgen kommt der Draht raus und dann in 6 Wochen wieder voll Belastbar. Klar ist er trainierter, aber ich kann mir nicht vorstellen das er mit der Verletzung auch nur daran denkt zu fahren. Wenn das Schlüsselbein hoch steht ist defintiv was kaputt.

Seine Saison ist gelaufen, wenn er schlau ist. Lieber nächstes Jahr wieder voll, der Gesamtweltcup ist für ihn eh nicht mehr zu gewinnen wenn alles normal läuft.
 
Dabei seit
25. November 2006
Punkte Reaktionen
164
dem ist sein schneller erfolg wohl zu kopf gestiegen und hat ihn mental blockiert... war ja klar, dass er das ding nicht heimbringt. der wm-titel war auch nur anfängerglück. der muss erstmal im profisport ankommen... so ist das wenn man in der sportindustriemaschinerie durch den wolf gedreht wird, nur weil der werte härr mateschitz das so will, für seine erheiterung.

naja wie auch immer, gute besserung herr 🐐 .

und willkommen im mittelmaß :lol:

Was bist du denn für ein Kotzbrocken???
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
6.546
Ort
Hamburg
Valis erster Sieg, auch wenn das ohne Pompons Sturz und dadurch verdrehter Sattel wohl nix geworden worde. Krass :anbet:
 
Oben