Downhill World Cup 2022 – Lourdes: Ergebnisse Finale

Downhill World Cup 2022 – Lourdes: Ergebnisse Finale

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMy9iYzQ0OGMyMjI2NGQ2ZjQ1NGNmNzc1OGM2ZDBiN2RhYWE3OTc4MTBjLmpwZWc.jpeg
Hier die Final-Ergebnisse des Rennens in Lourdes, der Artikel wird laufend aktualisiert!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2022 – Lourdes: Ergebnisse Finale
 
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
4.326
Ort
Sourland
Ja, aber das V5 ist ja letztendlich das Produkt von 1-2 Jahren Entwicklung. In dem Commencal Doku Dingens haben se sich ja sogar noch eine eigene Teststrecke gebaut! Dazu Pierrons eigener Park usw. Es braucht eben richtig Zeit, gute Fahrer die auch lernen sich auf den Kram einzulassen und richtig gute Strecken.

Ich schreib Gwin auch in keinster Weise ab, aber es braucht inzwischen einfach mehr. Da werden sich glaube ich so einige neu orientieren muessen. So Sprueche von Jeff Steber, er baut seine Sachen so halb halb mit Computerunterstuetzung und der Rest ist Augenmass/Erfahrung hoeren sich fuer mich aus der Zeit gefallen an.
Naja wenn man mal das letzte Gwin Interview ( glaube vital?) schaut, hat sich Intense/Steber ja genau davon jetzt gelöst und starten komplett auf 0, ohne die Systeme wo sie schon ewig verwenden.

Sie sagen auch, dass jetzt nicht innerhalb von kurzer Zeit da was rausgehauen werden muss, sondern sich schön viel Zeit zum Testen gelassen wird. Wenn es paar Jahre dauert bis das "perfekte Rad" fertig ist, dann ist es halt so. Find ich gut.
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
8.826
Ort
Hamburg
Balanche ist einfach unfassbar stark, wenn es so technisch wird :daumen:
Ja, stark.
Andererseits:
Bei Pompon waren zuviele Fehler drin, und Vali scheint (äußerst fragwürdige subjektive eigene Wahrnehmung.. ^^) mir ein wenig zu kontrolliert runtergefahren zu sein.
 

Livanh

Chief Armchair
Dabei seit
30. Mai 2001
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Xibalbá
Naja wenn man mal das letzte Gwin Interview ( glaube vital?) schaut, hat sich Intense/Steber ja genau davon jetzt gelöst und starten komplett auf 0, ohne die Systeme wo sie schon ewig verwenden.
Jap genau, das meinte ich! Sowas geht eben nicht mehr. Nur ist das halt sehr spaet, so am Anfang der Saison.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
2.131
Natuerlich gehts nur um die letzten %. Gerade deswegen wird der Aufwand dafuer ja so gross!

Imho gehts bei dem HP hauptsaechlich um deutlich weniger Pedalkickback. Sieht man an den Varianten bei Commencal und dem Endprodukt, bei Trek, bei den Aussagen von Mulally und letztendlich bei den ganzen Ochains. Speci ist in der Hinsicht einfach schon relativ niedrig ausgelegt. Dazu kommt eben ein Fahrwerk an dessen Setup seit Jahren mit gescheiter Datenanalyse gearbeitet wird und inzwischen ja sogar per Streckenabschnitt unterschiedlichem Setup.
Klar tut es das.
Ich fand nur das Kommentar albern, dass S nun auch unbedingt mal wieder ein neues Rad bringen muss.
Ist ja nicht so dass die neuen HP Bikes hier nun das Fahrerfeld neu sortiert hätten.
Man sieht ja bei Finn (als positives Beispiel) und Gwin (als negatives) gut, das andere Faktoren viel viel wichtiger sind.
Auch Danny fährt mit HP ziemlich gleiche Results wie ohne.
V10 und Sender laufen ja auch mehr als ordentlich.
Und das Trek wurde hier noch vor kurzem wahlweise als unterlegen/feige/ nicht innovativ genug bezeichnet, weil nur MP...

Sind halt 1000 langweilige Faktoren, die einen guten Run begünstigen. Das Rad ist halt nur einer davon, wenn für viele hier halt der spannendste.

Warner hat mal gesagt, mittlerweile liegen mind 80% beim Fahrer und nur 20% am Rad. War früher definitiv deutlich anders.

Oder meint ihr das Bruni froh um Top10 wäre ohne Telemetrie und Gwin konstant Top10 mit..? Würde mich doch sehr überraschen.
 
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
4.326
Ort
Sourland
Pierron und Daprela( gestern wieder gesehen) fahren immer 5% über dem Limit und das geht oft schief.
Lass den Daprela mal noch 1 2 Saisons "reifen" dann wird der so krass oben platziert sein konstant. Irgendwie auch einer meiner Lieblingsfahrer, ultra talentiert und hungrig.
Man sieht es ja schon an Finn. Der war ja immer genau so. Scheint jetzt erwachsener und erfahrener zu sein, und die alten Fehler langsam abzulegen, mehr mit Köpfchen zu fahren.

Bin gespannt auf Finn diese Saison.

Btw: Dakotah hat doch glaube nen top Run auf dem neuen Intense runtergebracht?
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
2.131
Lass den Daprela mal noch 1 2 Saisons "reifen" dann wird der so krass oben platziert sein konstant. Irgendwie auch einer meiner Lieblingsfahrer, ultra talentiert und hungrig.
Man sieht es ja schon an Finn. Der war ja immer genau so. Scheint jetzt erwachsener und erfahrener zu sein, und die alten Fehler langsam abzulegen, mehr mit Köpfchen zu fahren.

Bin gespannt auf Finn diese Saison.

Btw: Dakotah hat doch glaube nen top Run auf dem neuen Intense runtergebracht?
Jo, hat er.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
21.879
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Lass den Daprela mal noch 1 2 Saisons "reifen" dann wird der so krass oben platziert sein konstant. Irgendwie auch einer meiner Lieblingsfahrer, ultra talentiert und hungrig.
Man sieht es ja schon an Finn. Der war ja immer genau so. Scheint jetzt erwachsener und erfahrener zu sein, und die alten Fehler langsam abzulegen, mehr mit Köpfchen zu fahren.

Bin gespannt auf Finn diese Saison.

Btw: Dakotah hat doch glaube nen top Run auf dem neuen Intense runtergebracht?
Jap dakotah hat super Lauf gehabt. Daprela fährt halt immer über dem Limit, deswegen macht es auch Spass ihn zu sehen. Pierron ist aber noch bisschen geiler finde ich, vor allem im Gegenzug zu Bruni den ich ja sehr mag, wild gegen super präzise

Finn freut mich auch richtig!!
 

null-2wo

my bike looking like a crash dummy drove.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
84.602
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich fand nur das Kommentar albern, dass S nun auch unbedingt mal wieder ein neues Rad bringen muss.
Ist ja nicht so dass die neuen HP Bikes hier nun das Fahrerfeld neu sortiert hätten.
so war's nicht gemeint - nach meinem gefühl is das demo einfach mal wieder fällig, so produktzyklusmäßig. anscheinend testen sie ja an nem HP rum. andererseits werfen S halt auch nix unausgegorenes auf den markt (oder in den WC-ring)...
 
Dabei seit
16. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
304
Ort
Bergisches Land
Ja, stark.
Andererseits:
Bei Pompon waren zuviele Fehler drin, und Vali scheint (äußerst fragwürdige subjektive eigene Wahrnehmung.. ^^) mir ein wenig zu kontrolliert runtergefahren zu sein.

Denke auch, dass Pompon und Vali an ihren guten Tagen beide deutlich vor Camille einzuordnen sind, aber Balanche fährt einfach konstant ihren Stiefel, sieht dabei selten so aus, als wenn das ein Ritt auf der Rasierklinge wäre und erzielt dann - gerade wenn es so technisch anspruchsvoll wird (World Championship 2020 im Matsch) - halt gute Ergebnisse...
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.284
Ort
Zentralschweiz
Meine 0,05 € zu ein paar angesprochenen Punkten:

- Commencal und Entwicklungsgeschwindigkeit: Herzblut von Max? Kampf um die Weltspitze? Und vor allem auch einer der ganz wenigen Hersteller, der mit dem DH Bike Geld verdient. Da geht's nicht "nur" um Prestige und Knowhow demonstrieren. Die bauen eins der besten Bikes mit und für ihre Teams, und verkaufen es gewinnbringend an die Privateers all over the world...

Bei Giant soll ja ein neues Bike kurz vor der Präsentation stehen. (?) Das heisst's nun schon einige Zeit. Und ausschauen tut's wie eh und je. Können würden die schon, aber auch wollen? Ganz den Stecker ziehen scheint man nicht zu wollen, mehr als Sparflamme aber auch nicht...

Zu Camille fällt mir auf, dass sie nach wie vor unterschätzt wird. Keine Spektakelfahrerin und ja, manchmal glaube ich auch, dass Pompon und Vali mehr rohen Speed mitbringen. Aber lass mal alle ihre kleineren und größeren Fehler machen, Camille hingegen zieht ihren Rennlauf blitzsauber runter... et voilà. Zudem ist sie nach wie vor recht neu im DH WC, ihre Leistungskurve zeigt nach wievor nach oben und sie wird jede Saison noch schneller. Zuverlässig abliefern schlägt sie eh schon alle. Sie sollte man insb. für die Gesamtwertung auf jeden Fall auf der Rechnung haben.

Ob man Gwin noch auf der Rechnung haben sollte, weiss ich nicht. Dak hat jedenfalls gezeigt, dass das neue Bike funktioniert. Oder ihn jedenfalls nicht bremst...

Auch ein V10, Sender, Summum oder Demo scheinen mir niemanden einzubremsen, trotz fehlender Umlenkrolle. Sicher nicht unnütz, aber genauso sicher auch Hype, dieses HP/MP/Whatever Dings. Die schnellsten Fahrer gewinnen, mit oder ohne Rolle.

Aber das beste von allem, der DH WC ist einfach ein absolut geiles Spektakel und die Show wird von Jahr zu Jahr noch besser! Das war einfach extraklasse gestern. Mehr davon!
Und richtig gefreut hat's mich auch für Finn und Luca. Sauber runtergebracht Weiter so!
 
Dabei seit
26. Juni 2011
Punkte Reaktionen
978
Bike der Woche
Bike der Woche
Natuerlich gehts nur um die letzten %. Gerade deswegen wird der Aufwand dafuer ja so gross!

Imho gehts bei dem HP hauptsaechlich um deutlich weniger Pedalkickback. Sieht man an den Varianten bei Commencal und dem Endprodukt, bei Trek, bei den Aussagen von Mulally und letztendlich bei den ganzen Ochains. Speci ist in der Hinsicht einfach schon relativ niedrig ausgelegt. Dazu kommt eben ein Fahrwerk an dessen Setup seit Jahren mit gescheiter Datenanalyse gearbeitet wird und inzwischen ja sogar per Streckenabschnitt unterschiedlichem Setup.
Laut linkage ist das Demo mit eher normalen PK Werten gesegnet. Solange man nicht mittritt ist das ja auch kein Problem:

 

Livanh

Chief Armchair
Dabei seit
30. Mai 2001
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Xibalbá
Laut linkage ist das Demo mit eher normalen PK Werten gesegnet. Solange man nicht mittritt ist das ja auch kein Problem:

eben, relativ niedrig fuer nicht hp bikes. pivot, mondraker, propain zb sehen anders aus. aber ist natuerlich nur meine armchair einschaetzung zu dem dem HP/MP kram und was ich schlicht selber an dh bikes lieber mag :D
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
13.381
Ort
New Sorg
Um das IBC mal in Schutz zu nehmen: Pinkbike macht es auch nicht besser. Sie scheinen zwar die ersten 5 Ergebnisse abzutippen, aber danach UCI Tabellen:

🙄😔

Pinkbike macht es für mich nicht genauso sondern „unendlich“ viel besser.
Diese UCI Tabellen von Pinkbike kann ich ohne Probleme schnell lesen und die die MTB-News einstellt verkraftet mein Eipäd nicht. Im besten Fall kann ich sie nur nicht lesen. Eben beim nommal Ausprobieren stürtzt einfach nur die Seite ab.

G.:)
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
5.290
Und dann einen Bremsindikator, wenn da ein Normalsterblicher runterfährt zum Vergleich (wenn er überhaupt runter kommt). 🤣🤣🤣
Nach der Hälfte der Strecke müsste ich nen kurzen Belagwechsel-Stopp einlegen. #schleifenlassen ;)

Mal abgesehen davon würden mir bei den ganzen Löchern/hucks-to-flat/Kompressionen eher früher als später die Currypiekers wegklappen.

Wie die das bei dem Tempo bis in Ziel halten können, ist einfach krass.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
4.326
Ort
Sourland
Pierrons Helmetcam, als ob er über die ausgebombte Strecke weggleitet, wahnsinn:


Geil ! Er so im Ziel : " PUTAIN, PUTAIN " Haha 🤣

EDITH:
G-OUT Shots beschde :love:


Screenshot 2022-03-28 at 17-24-30 G-Out Project - LOURDES - Commencal Supreme V5.png
giphy.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten