Downhillperformance Reign 2 LTD eher schlecht - Erfahrungen?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. flipdascrip

    flipdascrip MÄÄHÄHÄ

    Dabei seit
    08/2003
    Ist bei einigen Herstellern so, dass nur wenige Dämpfer passen. Wie gesagt, der Reset Snake war ein super Problemlöser wenn es mit dem Luftventil eng hergeht. Vielleicht bekommt man den ja noch irgendwo her.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Auch in der neuen Freeride wird dem Reign wieder eine tolle DH-Performance bescheinigt. Mit eben jenem Monarch RT...
    Ich komme langsam zu dem Schluss, dass mein Dämpfer schlicht "kaputt" sein muss... falsch geshimt... Montagsmodell... vielleicht mit Livio-Öl befüllt... what ever...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. JohSch

    JohSch Johannes

    Dabei seit
    08/2013
    Schick halt ein? Schriftliche Fehlerbeschreibung und Dämpfer zum fähigen Händler, der schickt nach Schweinfurt, RS repariert oder gibt dir gleich nen neuen, und alles wir gut.

    Oder halt was anderes fahren und den Monarch verkaufen. So er denn nicht kaputt ist.
     
  5. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Der Freeride glaubst du? Echt jetzt? :D
     
  6. piilu

    piilu

    Dabei seit
    03/2011
    Der Monarch ist schon 1 schlechter Dämpfer wenn dann noch ein hohes Gewicht dazu kommt dann ist es meistens vorbei
     
  7. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Ach, ich denke schon, dass die wissen, was sie tun. Und die Kompetenz werden sie auch haben.
    Kauf ich mir halt das Pulse...:ka::hüpf:
     
  8. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Ich denke auch, dass es das ist: Durchschnittsdämpfer für leichte Rider. Nix für über 85/90 kg. Haben mir ja alle bestätigt...
    Und die Freeride-Tester sind ja auch alles so 75 kg-Flöhe...
     
  9. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Gestern mit meinem "neu" aufgebauten Radon Slide 130 29er gefahren. Da steckt auch ein RS RT drin...
    Der gleiche Scheiß: Zähes Ansprechverhalten, knapp einstellbare Zugstufe, viel zu progressiv. Fühlt sich übertrieben gesagt wie ein Stück altes Vollgummi an...
    Nach der Tour einen Fox Float CTD verbaut - schon auf dem Parkplatz ein völlig neues Fahrgefühl: sensibel, gut gedämpft, nicht so progressiv.
    RockShox RT? Kann man schon verbauen. Aber dann isses halt Kacke.
     
  10. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Was wurde aus deinem McLeod?
     
  11. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Der ist noch in der engeren Wahl als Endlösung. Hat mir echt gut gefallen. Muss jetzt den DHX noch weiter testen. Dann den Kage Coil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017
  12. Symion

    Symion

    Dabei seit
    11/2006
    Der DHX Air taugt nur als Sofa. Praktisch keine Druckstufe, dafür immer ProPedal aktiviert und eine extrem zähe HS-Zugstufe.

    Aktuell der beste Luftdämpfer - ohne extra Tuning - für Enduros ist der Float X Evol.
     
  13. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004

    Im Reign funzt er bei mir bisher super...
    Auch ohne ProPedal kaum Wippen, sahniges Ansprechverhalten, gute Zugstufe.
    Gefällt mir bisher sehr gut.

    Is ja auch aktuell einer der teuersten... ;-)
     
  14. Symion

    Symion

    Dabei seit
    11/2006
    Ja, das Preisargument stimmt natürlich.

    Beim DHX ist das ProPedal immer an, mit dem Rädchen spannt man die Feder des Boostvalves nur vor. Deaktivieren kann man es aber nicht.
     
  15. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    a.JPG Das sehe ich anders... siehe Bild.
    Bei meinem ist auch ein kleiner Hebel, der die ProPedal an- bzw. abschaltet.
    Der Effekt ist deutlich spürbar, aber selbst ohne PropPedal wippt der Hinterbau kaum.
     
  16. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Und wenn's IMMER an ist, dann ist's ohne Hebel umlegen so schwach, dass der Hinterbau trotzdem soft anspricht.
    Hpts. es funzt.
     
  17. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Der ultimative Test des DHX findet jetzt am WE im Deister statt...
     
  18. Jierdan

    Jierdan Uncle Sam

    Dabei seit
    09/2006
    Hast du dich mit diesen Erfahrungen mal befasst? Könnte fast sein, dass Cane Creek für dich ganz interessant ist:

     
  19. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Er schreibt mir aus der Seele!!

    Mit dem IL liebäugele ich schon länger.
    Leider echt teuer...
     
  20. LaKoS

    LaKoS Production

    Dabei seit
    03/2007
  21. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    So, Testbericht Fox DHX 5 air
    Heute 42 km und 1200 Hm und, wichtiger, auch über 1200 Tiefenmeter: Naturtrails mit Wurzelgeballer, Felsblöcken, Absätzen, Senken, Kompressionen und allem Schnickschnack sowie gebaute Trails mit Sprüngen, Stepups, Anliegern, Doubles, Tables - kurz: allem, was es so gibt.
    Definitiv der beste Dämpfer bis jetzt!
    Sehr sahniges Ansprechverhalten, top Dämpfung, Federweg ausgenutzt ohne Durchschläge, soooo stelle ich mir das vor.
    Macht super Spaß!
    Bei Landungen ist er "butterweich", auch verpatzte Landungen oder welche auf Wurzeln werden bestens geschluckt. In Anliegern sackt er nicht zu tief ein, die Zugstufe arbeitet tippitoppi und die Bottomout verhindert Durchschläge. Wurzelpassagen, Steinfelder, egal - Vollgas durch. Der Dämpfer gibt Vertrauen und man traut sich einiges mehr zu, als mit anderen!
    Geht's lange auf Schotter berhoch, legt man den Hebel um und der Hinterbau ist weitestgehend ruhig gestellt.
    Einzige Minikritik: Er braucht recht viel Federweg, das könnte einen Hauch weniger sein. Da pumpe ich etwas mehr Druck in den Piggy (heute war der minimale drin) und drehe den Bottom out ganz rein, dann dürfte das passen.
    DER bleibt jetzt drin!
    JETZT fährt das Reign so, wie ich es erwartet hatte...

    Dennoch teste ich demnächst den Kage Coil - wenn er denn mal kommt... Lieferprobleme...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2017
  22. rzOne20

    rzOne20 Asphalt ist Teufelswerk

    Dabei seit
    11/2009
    Komisch, den hatte ich im alten Reign und der gefiel mir am allerwenigsten ? Ist der neu, oder iwie getuned?
     
  23. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Hab jetzt einen angeboten bekommen zu nem guten Preis...
     
  24. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Nö. Hier im Forum gekauft..
    Funzt tippitoppi!
     
  25. LaKoS

    LaKoS Production

    Dabei seit
    03/2007
    Wenn du mit dem Cane Creek nimmer zufrieden bist oder er dir ned gefällt, kannst dich gern bei mir melden! :D
     
  26. Jierdan

    Jierdan Uncle Sam

    Dabei seit
    09/2006
    ich war übrigens am Wochenende noch mal mit dem monarch rt3 in albstadt im Park und kann immer noch nix schlechtes berichten in den Kehren unten in der Nordschleife war da sogar entschieden mehr Support als mit dem vivid.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk