Dritter Defekt bei Bremse binnen 4 Monaten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
?

Ist schon wem das gleiche passiert

  1. Ich hab davon gehört

    1 Stimme(n)
    3,6%
  2. Ja

    2 Stimme(n)
    7,1%
  3. Nein , aber ich hab es gesehen

    2 Stimme(n)
    7,1%
  4. Wer bremst verliert

    24 Stimme(n)
    85,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Seit dem Service meiner Federgabel ist mir heute am 16.7.2018 zum dritten mal
    die untere Befestigung vom Bremssattel der Vorderbremse gebrochen......

    2 mal Saint u 1 mal XT Bressättel

    Der Post Mount Adapter wurde nach dem ersten Schaden erneuert.....
    Die erste Saint war ein Jahr alt , die Zweite neu
    Die XT 3 Jahre davon 2 ungefahren


    Der erste Defekt (Saint) trat auf bei Stoppie Übungen auf Asphalt auf
    Der zweite Defekt (Saint) trat auf bei wiederholtem hart Anbremsen mit ausschliessich der Vorderbreme
    auf losem Kies/Schodder einer wenig befahrenen Forststrasse - im langsamen Tempo
    Der letzte Defekt(XT) trat bei Stoppie Übungen und hartem anbremsen auf Asphalt auf


    Mein Körpergewicht beträgt netto 74kg

    Da ich bei solchen Übungen , vor dem Umbau/Upgrade , keine Defekte hatte könnte da duchaus ein
    Zusammenhang bestehen.

    Federgabel :
    Fox Float 36 Mod. 2017
    Neue Gabelkrone mit EVOL Mod. 2019 bei Service-Upgrade/Garantietausch im Mai 2018
     

    Anhänge:

  2. MTB-News.de Anzeige

  3. g0oFy

    g0oFy

    Dabei seit
    07/2014
    Zu fest oder nicht fest genug angezogen? Mit Drehmomentschlüssel?

    Lg
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  4. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Also: Nein.
    Aber was ist da genau gebrochen? Dieser IS auf PM Adapter - Den man ja meist braucht?
     
  5. skwal83

    skwal83 übt

    Dabei seit
    10/2014
    da fehlt nein als Antwortmöglichkeit und ich lese keine Frage
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Lies mein Posting
     
  7. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Fehlt immer noch die Option 'Nein' ...
    Naja die gibts dann vll im vierten Versuch :lol:
     
  8. kommt nicht....
     
  9. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    bild?
     
  10. ---

    --- Giulio Lactates

    Dabei seit
    07/2011
    Ich kann mich an einen Fall hier erinnern. Da ist jemanden ein 810er Saint Sattel gebrochen weil er bei einem Drop direkt bei der Landung die Bremse gezogen hat.

    Mit Gewalt bekommt man halt alles kaputt. Kann z.b. Materialermüdung sein. Ich weiß ja nicht wie oft du solche Aktionen machst. Wenn du dich da jedesmal mit Schwung voll reinhängst..... auch ein Montagefehler ist denkbar. Schraube nicht fest genug oder viel zu fest??!

    Der kann ja vorher schon angerissen sein.
     
  11. BenMZ

    BenMZ

    Dabei seit
    06/2016
    Noch nie passiert, nie gesehen und noch nie davon gehört.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. Toll oder ? Für mich...
     
  14. Bench

    Bench

    Dabei seit
    02/2011
    Hast du die drei Sättel auch mal zum Händler gebracht, dass der sie zu Shimano einschicken kann?

    Und wie hast du diese konkav/konvexen Scheiben angebracht?
    Zufällig so, dass die \/ Scheibe so zum Loch hinzeigt, dieses also aufweiten will und dann mit dem langen Inbus ca 40Nm drauf?
     
  15. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Kommt evtl. nach Threaderoeffnung #5 :D :D
     
  16. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    mach mal ein bild in fahrtrichtung von links auf die gabel, sodass man die komplette montage sieht.
     
  17. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Bevor hier nicht die Multithreads geschlossen sind, blickt sowieso keiner mehr durch.
    Alle zu ausser den mit den Bildern (welcher die wenigstens Replies hat)
     
  18. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Sieht irgendwie genau so aus ... :daumen:
     
  19. Bench

    Bench

    Dabei seit
    02/2011
  20. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Hab davon gehört, heißt glaub ich bone0815
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  21. Entweder hast du wirklich Pech, oder evtl. benutzt du das falsche Drehmoment?

    Andere Möglichkeit, belastet du die Bremse häufig entgegen der beabsichtigen Fahrtrichtung? Also z. B. Rückwärts fahren, Backwheelhop etc?

    Gruß xyzHero
     
  22. Na ja , ich denk es war alles richtig montiert , man kann ja mal die Kamera verkehrt halten....

    BC : Äusere Gewalteinwirkung
    Fachhändler zu Shimano gesendet kein Feedback , vom dritten wissen die noch nichts - heut passiert

    Mann ist immer das was man vom anderen denkt......

    Danke fürs Zumüllen
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    so :lol:
     
  24. Ach, Sachen gibt's...
    Daran habe ich gar nicht gedacht, aber ja, dass würde der Sattel wahrscheinlich auch nicht lange mit machen.

    Gruß xyzHero
     
  25. ---

    --- Giulio Lactates

    Dabei seit
    07/2011
    Habt ihr was an den Augen oder sind eure Smartphones zu klein? Ist doch eindeutig zu sehen das die Pfanne montiert ist.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011

    Zumüllen !?

    Du eröffnest mehrere Tread‘s und gibst keinem die Möglichkeit NEIN anzukreuzen!
    Kann es sein das du kein NEIN hören und lesen willst!?
    DIR ANWORTEN MEHERER auf MEHEREN TREADS und du wunderst dich das dann rumgetollt wird!?

    Aber ...

    Ich selber wiege 105kg, habe die Deore,xt und xtr. Keine der Bremse hat soetwas gemacht und auch noch nie was von gehört. Also NEIN.

    Denke das der Sitz (Bremsaufnahme an der Gabel oder Adapter) nicht Plan ist. Oder eine nicht dafür vorgesehene Unterlagscheibe das Plroblem macht. Es ist für mich der Fehler von Verspannungen am Sattel die zum ermüden des Materials führt.

    Bessere Bilder wären da schon hilfreich, hatten wir aber auch schon mal...

    P.S.: Mann muß auch mal NEIN sagen können ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 2