dropper post für kinder bike

Dabei seit
27. Juni 2018
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ich suche eine dropper post für das Kinderbike VPACE Max 24 https://www.vpace.de/produkt/max24-kinderbike/.

Die dropper post muss diese Anforderungen erfüllen:
- 27.2 mm Durchmesser
- ca. 60-70 mm Hub
- externe Kabelführung. Das Kabel muss bei der Sattelklemme die dropper post verlasen. Für interne Kabelführung ist der Rahmen nicht vorgesehen.
- Remote Auslösehebel am Lenker
- fährt auch mit einem minimalen Fahrergewicht von ca. 20-25 kg ein.
- die Masse sollten generell dieser dropper post entsprechen, welche von der Herstellerin angeboten wird https://www.vpace.de/produkt/kind-shock-eten/

Die Herstellerin empfiehlt diese dropper post https://r2-bike.com/KIND-SHOCK-Sattelstuetze-LEV-Remote-ohne-Hebel-65-mm

Kann mir jemand ein Teil empfehlen oder hat gar sowas zu verkaufen?
Für Angebote bin ich Euch dankbar!
Beste Grüsse
 

ehmm??

Stadtradler
Dabei seit
7. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
38
Ort
Leverkusen
Ich will jetzt auch endlich einen haben für den Zwerg, hatte schon einen in 30.6 geholt für das nächste Rad, aber das ist dann doch ein anderes geworden und somit passt die nicht. 27,2mm - tendiere zum Model von Vpace, frage mich aber ob ein Remote am Lenker nicht besser wäre ? Ich zumindest nutze den Ständig auf den Trail ....
Leider sind die dann direkt immer sehr viel Teurer und die Ablenkung muss extern sein ...
Was wäre hiermit ?
Dropper Post 70mm
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte Reaktionen
1
Ort
Esch sur Alzette (LU)
Ich will jetzt auch endlich einen haben für den Zwerg, hatte schon einen in 30.6 geholt für das nächste Rad, aber das ist dann doch ein anderes geworden und somit passt die nicht. 27,2mm - tendiere zum Model von Vpace, frage mich aber ob ein Remote am Lenker nicht besser wäre ? Ich zumindest nutze den Ständig auf den Trail ....
Leider sind die dann direkt immer sehr viel Teurer und die Ablenkung muss extern sein ...
Was wäre hiermit ?
Dropper Post 70mm

Die Stütze ist auch gerade bei mir im Zulauf (für das 24er Fatbike meines Juniors). Ich erwarte allerdings nicht, dass sein Gewicht schon reicht, um die Sattelstütze herunterzufahren. Wir werden sehen.
 

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
185
Ort
Groß-Gerau
Mein Tochter fährt diese Stütze im Fully , wiegt selber nur 27kg und kam schneller und besser damit
zurecht als mit der Reverb.
Ganz interessant finde ich dieses Modell, weil man hier den Hubbereich bzw. den Anschlag beim Ausfahren in 5mm Schritten einstellen kann.
Wir haben die Stütze aktuell auf 120mm begrenzt, und können je nach Wachstum in 5mm hochsetzen ohne die Stütze(innenverlegen Zug) lösen zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben