Dropper Post für schweren Fahrer

Dabei seit
1. April 2006
Punkte Reaktionen
8
Ort
Hagen
Hallo,

ich baue mir derzeit ein Santa Cruz Chameleon auf. Rahmengröße ist XL. Ich bin 1,93 m groß mit einer Schrittlänge von 90 cm, Sitzhöhe als ca. 79,5 cm.

Ich überlege mir hier eine Dropper Post einzubauen, frage mich nur welche, da ich ein Gewicht von 118 kg mitbringe.

Daher meine Frage hier in die Runde....können die "Schwergewichte" hier mir Tips geben, ob und welche Dropper Post so in Frage käme, was Ihr für Erfahrungen mit den Dingern gemacht habt etc. ?
Obergrenze wäre so bei 350 €, wenn die qualitativ wirklich gut ist. Wenn mit Zug, dann natürlich intern (Bikeyoke, SDG Tellis etc.). Auch eine Vyron wäre ein Thema.

Danke Euch!
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
5.896
Ort
Leipzig
Ich weiss ja nicht, wie der Sitzwinkel vom Chameleon ist, aber der sollte steil sein, flache Sitzwinkel gehen auf die Buchsen. Und die Auszugslänge sollte man auch wissen (210?). 31.6?

Btw, Kumpel mit 120kg hat sein Chameleon (Alu) in kürzester Zeit klein bekommen (Ausfallende gebrochen).
 
Dabei seit
1. April 2006
Punkte Reaktionen
8
Ort
Hagen
Sitzwinkel ist 72,8 Grad. Die Länge kann ich noch nicht sagen....180 mm sollte gehen, die Vyron hat 150 mm.
Wahrscheinlich ist kürzer besser.

Ich hoffe, der Rahmen hält. Ausfallenden sind ja austauschbar, und extremes fahre ich nicht.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
5.896
Ort
Leipzig
Sitzwinkel ist 72,8 Grad. Die Länge kann ich noch nicht sagen....180 mm sollte gehen, die Vyron hat 150 mm.
Wahrscheinlich ist kürzer besser.

Ich hoffe, der Rahmen hält. Ausfallenden sind ja austauschbar, und extremes fahre ich nicht.
Hui, so flach.
Klar ist kürzer dann haltbarer. Andererseits kommt es immer auf den Anspruch an. Bei 115.-€ für einen TranzX sind 2 Jahre Haltbarkeit ja verschmerzbar.

Der Kollege hat einen harten Antritt, der ist nur Straße gefahren.
 

zuz

Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
46
Meine Abmessungen sind deinen sehr ähnlich. Gewicht schwankt zwischen 110-125 je nach Training. Hab bis jetzt noch keine Stütze demoliert - war schon einiges dabei, von der guten alten joplin, diversen günstigen wie der brand x bis zur rockshox ...
Ich würd was leistbares nehmen und im worst case halt nach ein paar Jahren tauschen.
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte Reaktionen
113
Vecnum Nivo. Kenn zwar nur die Moveloc2, bin aber mit 195cm, 90kg nackt und denn 200mm mehr als zufrieden.
Edit: ok, budget müsste um ein paar 10Eur korrigiert werden...aber dann fit and forget!
 
Oben