DT Swiss Center Lock löst sich *gelöst*

Dabei seit
17. März 2013
Punkte Reaktionen
24
Hallo,

habe das Problem dass sich bei meinen neuen DT Swiss E1900 die Sram Centerline Centerlock Scheiben lösen.

das Problem scheint bei DT Swiss häufiger zu sein die letzten Jahre was ich gelesen habe.

Abhilfe scheinen bisher nur Adapter zu schaffen.

hat das Problem jemand anders gelöst in Kombi mit Avid / Sram Bremsen?

Danke schon mal
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.143
Ort
Wien
Dann besorg dir halt Shimanolockringe . Und was stört dich an der Loctideschraubensicherung ? Für solche Problemfälle gibt das Zeugs ja,
Und noch ein paar Fragen. In welchen Abständen löst sich den der Lockring ? Vorne u. hinten ? Wie macht es sich bemerkbar oder überprüfst du des öfteren die Lockringe?
 
Dabei seit
17. März 2013
Punkte Reaktionen
24
Dann besorg dir halt Shimanolockringe . Und was stört dich an der Loctideschraubensicherung ? Für solche Problemfälle gibt das Zeugs ja,
Und noch ein paar Fragen. In welchen Abständen löst sich den der Lockring ? Vorne u. hinten ? Wie macht es sich bemerkbar oder überprüfst du des öfteren die Lockringe?
Fahre die Laufräder seit ca einer Woche,

Bremsen haben zum quietschen angefangen, dachte waren verschmutzt, vielleicht waren sie das auch, dabei hab ich gemerkt dass die Scheibe locker war.

gestern nach ca 25-30km fing das quietschen wieder an, gestern Abend noch geschaut, hintere Scheibe wieder locker.

vorne noch nichts bemerkt, war auch fest.

shimano Lockringe hätte ich noch zwei. Tausche ich einfach gegen die DT Swiss. Sind aber nur die Ringe, ich fahre keine Adapter.
 
Dabei seit
17. März 2013
Punkte Reaktionen
24
Also ich habe das Problem gefunden und es steht sogar in der Anleitung, aber wer liest die schon bei einem „normalen“ Centerlock Verschluss...
Ich teile die Anleitung mal, da ich schon ein paar Mal von dem Problem gelesen habe:

die DT Swiss Verschlussringe dürfen nur in Verbindung mit den DT Swiss Adaptern verwendet werden.
 

Anhänge

  • D4835097-7187-47AC-B2D0-2B2FBC23DC44.jpeg
    D4835097-7187-47AC-B2D0-2B2FBC23DC44.jpeg
    65,6 KB · Aufrufe: 63
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
6.041
Also ich habe das Problem gefunden und es steht sogar in der Anleitung, aber wer liest die schon bei einem „normalen“ Centerlock Verschluss...
Ich teile die Anleitung mal, da ich schon ein paar Mal von dem Problem gelesen habe:

die DT Swiss Verschlussringe dürfen nur in Verbindung mit den DT Swiss Adaptern verwendet werden.
die ringe sind doch eh total bescheiden, da sie ultra flach sind... da musst aufpassen wie sau, dass nicht abrutscht. Da sind mir die von Shimano deutlich lieber.
 
Oben