DT Swiss FR1950 LRS Fragen

6-6-7

tot is nebenan
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
2.758
Ort
Sourland
Yo,
kenne mich mit DT Swiss leider nicht so aus. Habe Fragen bzgl. dem FR1950 Classic LRS.
Meine Daten vom DH Rad sind: 110x20 / 150x12 / HG Freilauf (Singlespeed)

1. Kann ich ein 157x12 problemlos auf 150x12 umbauen? Geht das nur über Endkappe? Finde nämlich nirgends 150x12 Endkappen irgendwie.

2. Könnte man sogar ein 148x12 LR auf meine 150x12 umbauen? Andere Achse?
Diese zb:


3. Wie ist das generell bei den DT Swiss Freiläufen:
Haben XD und HG verschiedene Endkappen? Oder passen die Kappen an alle Typen, egal ob XD oder HG?

4. Hat der FR1950 immer die 240er Naben verbaut?

Danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.282
Ort
Randberlin / Erkner
1. Wenn es ein 157x12 Boost Standard ist, dann kannst du ihn nicht auf 12x150 umbauen. Wenn es ein 12x157 DH oder "Standard"-Standard ist, dann kannst du hier 12x135er Endkappen verwenden. Du musst dir das so vorstellen, dass sich die Naben 157 zu 150 genau so verhalten, wie 142 zu 135mm.

2. Nein, das geht nicht, da der Nabenkörper hier gänzlich unterschiedlich konzipiert ist. 148mm ist Boost, 150mm ist Standard oder DH. Hier passt nichts zusammen!

3. Für jeden Freilauf gibt es seine eigene Endkappe

4. Jein. Wenn es der "richtige" Fr1950 LRS ist, sollten das 240er Naben sein. Aber ich glaube, es gab auch mal die ein oder andere sehr ähnlich bezeichnete OEM Version, dort weiß ich nicht wirklich, was drin steckt. Muss aber nicht die DT240s sein...

VG
Hexe
 
Oben Unten