Dabei seit
8. Juli 2020
Punkte Reaktionen
8
Hallo,
Ich bin derzeit am überlegen mir ein gebrauchtes E-Bike anzuschaffen. Das Kenevo Expert hat es mir etwas angetan, aber von E-Bikes habe ich leider ziemlich wenig Ahnung. Das Kenevo gibt es bei Kleinanzeigen meist zwischen 3500 und 4500 Euro zu erwerben und ist so um die 2-3 Jahre alt. Meine Frage wäre ob sich sowas lohnt und wie es mit dem Motor und vorallem Akku nach dieser Zeit aussehen kann? Lohnt es sich so was gebraucht zu kaufen?
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
641
Da solltest Du besser in einem E-Bike-spezifischen Forum fragen (emtb-news oder pedelecforum usw), zumal es um die Elektrokomponenten geht.
 
Dabei seit
18. August 2004
Punkte Reaktionen
21
Rechne einfach einen Akku- und einen Motortausch zum Kaufpreis hinzu,
dann bist Du auf der sicheren Seite.
Also ca. 1500 Euro.
Ein 3 Jahre alter Akku hat bestimmt 15 - 20 % Kapazitätsverlust.
Wegen des Motors einfach mal googeln. Brose Problem.

Neupreis vor 3 Jahren war ca. 6300 Euro und es gab
Angebote für 5300 Euro.
Ach ja, grosser Gabel- und Dämpferservice gemacht? 300 Euro.
Hinterbaulager o.k.? Schon mal getauscht? 200 Euro.
Laufräder in Ordnung?
Was ist mit sonstigen Verschleissteilen, wie Kette, Kassette, Bremsscheiben?
Falls verschlissen, 200 Euro.

4500 Euro finde ich frech.
3500 Euro bei gutem Zustand auch noch teuer.
Aber aktuell ist nix normal.

Vielleicht doch neu kaufen?

Andererseits ist es so, wenn Du das Ebike nicht kaufst,
dann fährst Du damit auch nicht.
 
Oben Unten