E Bike spezifische Teile. Sinn? Unsinn?

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte Reaktionen
3.022
Wenn ich das richtig sehe handelt es sich dabei um eine Handlungsempfehlung ohne rechtliche Verbindlichkeit. Und auch ohne echte Begründung/Erklärung der Punkte. Also das Papier nicht wert auf dem sie geschrieben wurde.
Gewicht haben sie für Händler, die an Mofas schrauben. Sie bieten natürlich kein richtig oder falsch, geben aber eine Indizwirkung, ob der Händler durch den Anbau seine Pflichten beachtet hat.
 
Dabei seit
14. März 2021
Punkte Reaktionen
55
Konsequenterweise müsste man bei SPed. zb andere Helme verwenden,das Moped mit einer Richtungsänderungsanlage versehen ect., kommt vermutlich, spätestens wenn die Unfallzahlen weiter durch die Decke gehen....
Blinker würden jedem Fahrrad was am Straßenverkehr teilnimmt gut stehen. Schließlich fährste ja auch mit Licht im Dunkeln, oder etwa nicht?
 
D

Deleted 124581

Guest
Blinker würden jedem Fahrrad was am Straßenverkehr teilnimmt gut stehen. Schließlich fährste ja auch mit Licht im Dunkeln, oder etwa nicht?
Strenggenommen schon, nur bei den E-Bikes spielt die höhere Geschwindigkeit und Drehmoment (Ampelspurt) eine größere Rolle....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
14. März 2021
Punkte Reaktionen
55
Strenggenommen schon, nur bei den Mopeds spielt die höhere Geschwindigkeit und Drehmoment (Ampelspurt) eine größere Rolle....
Das stimmt, das bei manchen Moped Fahrern der Ampelspurt wichtig ist. Aber zum Glück gehts hier ja um Fahrräder und nicht um Mopeds. Und Blinker gehören mMn. an jedes Fahrrad im Straßenverkehr dran. Im Dunkeln sieht man den ausgestreckten Arm so schlecht. Mopeds können übrigens nur mit Blinkern homologiert werden.
 
Dabei seit
2. März 2019
Punkte Reaktionen
534
Blinker hin oder her, wie sinnvoll diese im Straßenverkehr benutzt werden kann man jeden Tag live beobachten.
Und diese Leute (sollen) das mal gelernt haben!:mad:
 

ExcelBiker

veni, vidi, bici
Dabei seit
4. August 2012
Punkte Reaktionen
3.170
Ort
da wo andere Urlaub machen
Mir hat noch nie jemand schlüssig erklären können, wo der Unterschied bei einem normalen Bike mit 120 kg zulässigem Systemgewicht und einem E-Bike mit 120 kg zulässigem Systemgewicht sein soll. Selbst die ungefederten Massen sind dann identisch (wenn ein Mittelmotor verwendet wird, aber Radnabenmotoren sind am MTB sowieso nicht zu finden). Insofern halte ich alles, was sich auf das angebliche größere Gewicht bezieht, für Marketing-Blabla.

Was anderes sind einige Komponenten, wie die Schalthebel. Mehrere Gänge auf einmal zu schalten geht zwar mit normalen Schalthebeln, aber nicht bei E-Bike Schalthebeln (wenigstens bei Shimano). Das ist auch sinnvoll, weil der Motor nichts davon weiß, dass geschaltet wird und gnadenlos mit hoher Leistung und Drehmoment beim Schalten weiter zieht. Wenn ein (halbwegs verständiger) Fahrer die Kraft aufbringt, wird er die Last zurücknehmen, wenn's bei Schalten kracht, der Motor aber nicht.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
957
naja anstatt so einen 1mal Schalthebel zu kaufen könnte man einfach nur 1mal schalten..............
Kassette und Kette und vermutlich Kettenblatt machen Sinn "stabiler" zu sein, beim Rest habe ich große Zweifel
 
Dabei seit
28. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
229
Ort
Kreis Ludwigsburg
Ich dachte immer dass es diese ebike Teile gibt, weil ebikes unter die Maschinenrichtlinie fallen und man nicht ändern darf wie man will?
Letztendlich is es mir wurscht, ich kriegs noch ganz gut ohne Trethilfe hin 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
2.952
Einzelteile können gar keine CE haben, da diese ja allein keine Maschine darstellen.
Der Hersteller der Maschine muss für diese eine CE Kennzeichnung haben, die alle Teile umfasst.
 
Dabei seit
14. März 2021
Punkte Reaktionen
55
Blinker hin oder her, wie sinnvoll diese im Straßenverkehr benutzt werden kann man jeden Tag live beobachten.
Und diese Leute (sollen) das mal gelernt haben!:mad:
Ich weiß nicht wo du so rumfährst. Bei mir werden Blinker auch von anderen so eingesetzt wie sie sollen - zum Fahrtrichtungswechsel anzeigen. Erstaunlicherweise immer korrekt...
 
D

Deleted 590003

Guest
Sind wir hier bei MTBs, und die haben in der Regel keine Fahrtrichtungsanzeiger ausser deinen Armen.

Und ja, bei KFZ gibt es genügend Dödel die bremsen scharf ab um dann irgendwo abzubiegen ohne sich bewusst zu sein wozu der Hebel neben dem Lenkrad eigentlich da ist.
 
Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
727
Ich weiß nicht wo du so rumfährst. Bei mir werden Blinker auch von anderen so eingesetzt wie sie sollen - zum Fahrtrichtungswechsel anzeigen. Erstaunlicherweise immer korrekt...
Hm... ich glaub das war 'er', oder? Also der Brüller des Tages?! Das klingt echt zu schön um wahr zu sein. Also es kommt mir so vor, als ob 'Fahrtrichtungsanzeiger' automatisch aus der Basisausstattung im Fahrzeugkonfigurator bei Neuwagen deaktiviert wird, wenn man 'Klappenauspuffanlage' anhakt.
Ich glaub leider nicht mehr an den Weihnachtsmann :( aber hey, man darf ja noch träumen ... also wenn, dann würde ich mir wünschen, dass auch hier in der Gegend wieder alle blinken, "wie früher" oder wie bei dir :daumen:
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.847
Ort
Siegen
Hm... ich glaub das war 'er', oder? Also der Brüller des Tages?! Das klingt echt zu schön um wahr zu sein. Also es kommt mir so vor, als ob 'Fahrtrichtungsanzeiger' automatisch aus der Basisausstattung im Fahrzeugkonfigurator bei Neuwagen deaktiviert wird, wenn man 'Klappenauspuffanlage' anhakt.
Ich glaub leider nicht mehr an den Weihnachtsmann :( aber hey, man darf ja noch träumen ... also wenn, dann würde ich mir wünschen, dass auch hier in der Gegend wieder alle blinken, "wie früher" oder wie bei dir :daumen:
Geht doch keinen was an wo ich hinfahre.😂😂😂
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte Reaktionen
2.235
Spätestens beim E-Bike Kettenöl sollte es der Dümmste merken.

Wir hatten mal neue Pedale bekommen, das waren exakt die gleichen, die wir schon da hatten, nur mit einem "E-Bike-Ready"-Aufkleber, da haben wir mal gleich 10 Euro mehr im Einkauf bezahlt.
 
Oben Unten