Suche (E)rledigt / Schlanke 1" Spacer für Stahl-Ahead-Vorbauten á la Salsa & Co.

DocChill

"Chillout-Erfinder" ;-)
Dabei seit
3. September 2009
Punkte Reaktionen
1.270
Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte meinem Fat Chance Titanium gerne einen schlanken Salsa-Vorbau verpassen:

2417671-4wbrfvdqk7hp-p1000005-large.jpg


Stahl-typisch liegt der Aussendurchmesser der Klemmung bei rd. 30 Millimetern. Aluminium-Spacer sind oft etwas dicker - die draus resultierende Optik ist nicht wirklich mein Ding :ka:! Meine eigentlicher Plan war (ist), den Vorbau nachträglich von Georg "noodeln" zu lassen, damit ich keinen Gegenhalter verwenden muss.

Dickere Alu-Spacer würden das Gesamtbild ebenso eher negativ beeinflussen - deshalb meine Frage - kennt Ihr einen Hersteller, der schlanke(!) Alu-Spacer für Stahl-Vorbauten anbietet? Das Chris-King Spacer Set ist mein aktueller Favorit - jedoch lassen sich hier auch keine Angaben zum Aussendurchmesser finden :(!

Alternativ würde ich bei Georg einen Custom-Vorbau mit integrierten Spacern anfertigen lassen - aus meiner Sicht die eleganteste Lösung:

GEBLA-020-19.JPG


Dieser Ansatz ist zwar überhaupt nicht timecorrect, jedoch für mich die technisch beste und gleichzeitig eine sehr, sehr ästhetische Lösung :love:! Die Gabel kam ja ebenso von Georg... den Vorbau würde ich dann im Farbton der Gabel lackieren lassen und einen schwarze Answer Hyperlite ergänzen. Optisch wäre das jedenfalls mal was anderes... was meint Ihr?

Vorab Danke für Euer Feedback!

Cheers, der Daniel
 
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.144
Jeder Schlosser dreht Dir ein 30er Alurohr aus oder nimm gleich ein Messingrohr 30x1 ... alternativ hätte ich einen zierlichen Titanspacer und auch Carbonspacer da - wie hoch soll er denn sein? Gruß
 

DocChill

"Chillout-Erfinder" ;-)
Dabei seit
3. September 2009
Punkte Reaktionen
1.270
...wie hoch soll er denn sein?
...ich werde heute Abend mal messen - ich denke so um 20 mm dürften reichen ;).
Und warum nicht einfach ein Vorbau mit Rise um das Ganze zu umgehen :ka:?
Hi Franky, den gleichen Gedanken hatte ich ja auch. Ich möchte den Schaft der Gabel nicht noch weiter kürzen. Der Vorbau von Georg mit dem "integrierten Spacer" wäre aus meiner Sicht die Ideallösung - ist halt' nur nicht timecorrect, jedoch optisch mehr als gelungen :love:! Was hältst Du denn von dem gezeigten Vorbau?
 

SYN-CROSSIS

ist biken...
Dabei seit
7. März 2006
Punkte Reaktionen
11.366
Ort
Echt'Erzgebirge!
Bike der Woche
Bike der Woche
Das ist halt ein Anbauteil, jederzeit schnell getauscht. Von daher hätte ich da keine Bauchschmerzen. Wenn du nicht kürzen willst ist das wohl die schönste Lösung.
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
4.410
Ort
BERLIN
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.144
Du schreibt, dass Du bereits eine solche Gabel verbaut hast - was bitte interessiert dann noch " timrcorrect", wenn die Gabel auch nicht zeitgemäß ist?
 

DocChill

"Chillout-Erfinder" ;-)
Dabei seit
3. September 2009
Punkte Reaktionen
1.270
?

LG
Andre
...der ist mir auch aufgefallen - bei genauerer Betrachtung hat mir jedoch der Rostbefall im inneren weniger gefallen. Gleiches könnte mir natürlich auch bei o. g. Salsa Vorbau passieren... auch deshalb kam der Gedanke auf, was neues zu verwenden :)!
 

DocChill

"Chillout-Erfinder" ;-)
Dabei seit
3. September 2009
Punkte Reaktionen
1.270
Du schreibt, dass Du bereits eine solche Gabel verbaut hast - was bitte interessiert dann noch " timrcorrect", wenn die Gabel auch nicht zeitgemäß ist?
...es muss halt' schon zum Rad passen. Bei meiner Gabel handelt es sich um eine Fat Chance "BOI-Replika", d. h. die Optik gleicht dem Original "bis auf's Haar". Am Ende soll das Bike so aussehen, wie es auch um 1993 hätte ausgestattet werden können. Im 1993er Katalog wurde das Bike übrigens mit einem "Custom-Salsa-Vorbau" abgebildet:

https://www.expure.com/old/bikes/scans/fat-ti_mba-dec-1992.jpg

So in etwa stelle ich mir das Ergebnis vor - statt der Rolle soll jedoch der Zug von oben durch den Vorbau geführt werden. Der Farbton des Vorbaus soll der Gabel entsprechen (was beim obigen Foto zumindest nicht 100%ig geglückt ist :p).

Falls noch jemand bessere Vorschläge/Ideen hat -
bitte "her damit" :)!

Beste Grüße,
der Daniel
 

SYN-CROSSIS

ist biken...
Dabei seit
7. März 2006
Punkte Reaktionen
11.366
Ort
Echt'Erzgebirge!
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich persönlich finde die Klemmlösung mit den außen angeschweissten Ösen furchtbar. Da waren viele OEM Stahlvorbauten mit integrierter Klemmung deutlich eleganter.
Aber selbst der schönste Vorbau sieht auf einem Spacerturm aus wie ein Provisorium. Und dafür wäre mir der Aufwand viel zu teuer.
Wenn ich also einen Vorbau "für immer" anfertigen lassen würde, dann einen mit Rise, Rolle oder Noodle und gekürztem Schaft. Dann könnte ich zur Not mit Aussenklemmung leben.
Aber Spacerturm trotz 200€? Einzelanfertigung?
 

DocChill

"Chillout-Erfinder" ;-)
Dabei seit
3. September 2009
Punkte Reaktionen
1.270
...hier gibt es inzwischen auch "leichte" Fortschritte zu vermelden :)! Kurz und gut - es bleibt bei obigem Salsa Vorbau! Als Spacer werde ich lediglich einen 10 mm Chris King Spacer verwenden. Der passt prima zum Steuersatz sowie zum Abschlussdeckel und ist nur unwesentlich größer als der Aussendurchmesser des Vorbaus. Gestern nachmittag musste ich erstmal heraus finden, an welcher Stelle der Vorbau idealerweise "genoodelt" werden muss, damit ich mir den Gegenhalter sparen kann:

2461045-dbipwdfb9aki-fatchancetitaniumno_099t3m39-large.jpg


Diese "fetten Teile" sind einfach nicht mein Ding... eine Drehung um 90° bringt zumindest einseitig eine optische Verbesserung :D! Die Chris King Spacer sind natürlich wesentlich schlanker! Der Bremszug soll mgl. parallel zum Steuerrohr verlaufen! Also habe ich gestern kurzerhand einen alten Schaltzug in den übrig gebliebenen Querzugträger eingespannt und etwas "gefummelt":

2461046-hm95sfs5mflb-fatchancetitaniumno_099t3m40-large.jpg


Der Vorbau wird nach dem "noodeln" (mittels Hülse, Zug kommt simpel von oben) durch Georg (aka @Edelziege) im Farbton der Gabel lackiert werden. Decals kommen von Gil (bereits bestellt), beim Lenker bleibt es beim bekannten, schwarzen Answer Hyperlite. Der Kontrast zwischen schwarz + Titansilber kommt ziemlich gut :love:!

Bin gespannt, wie lang Georg für's noodeln braucht... er hat ja immer gut zu tun... jedenfalls geht der Vorbau heute in die Post.

Für Tips und Anregungen bin ich natürlich immer sehr dankbar.

Allen einen schönen Start in die neue Woche -
cheers & beste Grüße,
der Daniel
 
Oben Unten