E13 TRS+ Dual Guide in Kombination mit Sram Direct Mount Umwerfer

Dabei seit
9. Juni 2010
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute, nachdem die Hammerschmidt an meinem Enduro den Geist aufgegeben hat will ich nun auf 2x10 umrüsten. Geplant wären eine SLX M675 (24/38) mit Sram X.0 Direct Mount Werfer (low mount, S3) und dem TRS+ Dual Chainguide mit integrierten Bashguard (Montage an ISCG-05).

Meine Frage wäre jetzt ob sich das vom Platz her eh ausgeht oder ob sich der Werfer an der Direct Mount Aufnahme mit dem Chainguide an der ISCG Aufnahme in den Weg kommen? Ich hab mal zwei Bilder von meinem Uncle Jimbo reingestellt, damit man sichs besser vorstellen kann.

Die andere Variante wäre eine SLX M665 mit integriertem Bashguard und einer zusätzlichen KeFü ala Bionicon C-Guide...denke aber, dass ich für den Enduro Einsatz mit dem TRS+ besser beraten wäre, oder nicht?

Danke!

Anbei noch die Links zu den genannten Teilen:
SLX M675: https://www.google.at/search?um=1&c...-M675-Hollowtech-II-Modell-2013-.html;800;600
SLX M665 mit Bash: https://www.google.at/search?client...Fwww.usfreeads.com%2F1525465-cls.html;631;480
TRS+ DMB Dual Chain Guide: https://www.google.at/search?q=TRS+...ng%2Fproduct_details.php%3Fid%3D51933;650;650
Bionicon C-Guide v.02: https://www.google.at/search?q=Bion...%2FPinkbike-Product-Picks2345678.html;800;481
Sram Direct Mount Umwerfer: https://www.google.at/search?um=1&c...-low-direct-mount-2x10-umwerfer-36t;1600;1063
 

Anhänge

  • 2013-06-18 18.42.05.jpg
    2013-06-18 18.42.05.jpg
    61,6 KB · Aufrufe: 15
  • 2013-06-18 18.44.18.jpg
    2013-06-18 18.44.18.jpg
    61,4 KB · Aufrufe: 15
Oben