• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

EA70 Lenker (zu starke Biegung) - die Zweite

Dabei seit
16. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
Hallo!

Nachdem ich nun meinen zuerst bestellten Easton EA70 Lenker wegen zu starker Biegung zurückgegeben hatte, kam heute der neue Lenker über einen anderen Verkäufer (ebay) an. Leider habe ich wieder genau das gleiche Modell erhalten :mad: :mad: :mad:
Was soll das denn? Verkaufen die alle gefakte Ware? Oder ist das ein uraltes oder neues Modell?!?
Hier habe ich bereits schon einmal davon geschrieben.
Auf dem Lenker steht zwar 3° drauf, doch es sind (genau) nachgemessene 2x9°.

please help!
fisherman5
 
Dabei seit
8. Januar 2001
Punkte für Reaktionen
28
Standort
im schönen Allgäu
Poste doch mal, von wem du das Ding hast. Ich will mir nämlich auch so einen Lenker kaufen und habe keine Lust, so einen Mist zu kriegen. Wenn Du es nicht öffentlich posten willst, schreib mir ne PM. Danke!!
 

Coffee

Multipletasking
Dabei seit
16. April 2001
Punkte für Reaktionen
55
hi fisherman,


habe eben mal im prospekt vom easton impoteur "grofa" nachgesehen. alle flat lenker haben 3 grad vorne stehen. und scheinbar liefert der D-Impoteur garkeine anderen. dh. deine lenker stammen vermutlich original aus amerika. und ich tippe mal jetzt, das die dort einen fehldruck drauf haben. deswegen werden die halt auch günstig verkauft.


grüße coffee
 
Dabei seit
16. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
Hi!

Ich habe bei diesen beiden Verkäufern (über ebay) gekauft:

ebay Name: Konsums
Bike-Sport
Rainer Benner
Hauptstraße 6
57644 Hattert
USt-ID: DE 148563557
Steuernummer: 111801120755570406


ebay Name: mega-bikes
Mega-Bikes
David Keng - megmerce -
Unterstr. 22
D-41541 Dormagen
USt-ID: DE224954230

habe wie gesagt beide Male die 9° Variante erhalten.

Ich habe den Importeur Grofa übrigens schon kontaktiert.

Grofa schrieb:
hallo,

leider muss ich ihnen mitteilen, daß es sich nicht um ware handelt, die den
normalen weg gegangen ist , es sich also zumindest um grauimporte handelt.

die 9° kann ich mir aber leider auch nicht erklären - habe diese biegeoption
auch nicht auf den ausgelaufenden produkten bei easton finden können.

gruß
th. wilkens!
Das mit dem Grauimport bezieht sich auf die oben genannten Händler.
Grofa schrieb:
erstaunlich finde ich die winkelung von 9° - von easton sind die flatbars
lediglich in 3° und 5° erhältlich (die 5° werden in deutschland und
österreich nicht angeboten).
Handelt sich es dann vielleicht sogar um gefakte Ware?

PS: Ich will hier keinen Händler beschuldigen irgend welche krummen Dinge gemacht zu haben!!! Finde die ganze Geschichte nur seltsam :confused:
 

sharpe

Bikefreund
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Braunschweig
Hi,

hast Du mal mit Rainer besprochen, ich hatte da auch letztens eine Sache. Gekauft Ritchey WCS Stütze 05 geliefert 04. Der Unterschied ist der silberne bzw schwarze Kopf. Hat ein bißchen gedauert es ihm zu erklären. Aber Rainer hat immer schnell geantwortet und nimmt jetzt die falsche zurück.

Gruß

sharpe
 
Dabei seit
16. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
Hi!

Bei mir ist er leider nicht einsichtig. Obwohl es offensichtlich ist, dass der Lenker die angegebenen 3° nicht hat.
Er hat den Lenker wohl hintenrum günstig bekommen und möchte mir nicht den "echten" Lenker zusenden, da er diesen teurer über den deutschen Importeur Grofa beziehen müsste.
Er meint, der Lenker hätte eine geringfügig größere Biegung als der Ritchey WCS flatbar - dass ich nicht lache :lol: :lol:. Zudem sieht jeder der nur ein bisschen Ahnung von Geometrie hat, dass dieser Lenker keine 3° Biegung hat (mit bloßem Auge).
Ist schon zum :heul: wie manche Verkäufer die Kunden veräppeln...
 

sharpe

Bikefreund
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Braunschweig
Hi,

selbst wenn er sich quer stellt. Zumindest kannst Du den Kauf widerrufen und das Geld zurück verlangen.
Ist zwar nicht schön...aber bevor gar nix geht.
 
Dabei seit
8. Januar 2001
Punkte für Reaktionen
28
Standort
im schönen Allgäu
@fisherman5

Muss bei dir aber fast ein Einzelfall sein, denn die beiden Händler haben diesbezüglich keine negativen Bewertungen. Ich werde meinen Kauf wohl besser mal zurückstellen.
 
Dabei seit
16. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
Ich glaube eher, dass den meisten Kunden das nicht auffällt, dass der Lenker keine 3° sondern 9° hat. Ein Kumpel von mir hat auch den 9° Lenker und fährt den. Die glauben dann einfach das was auf dem Lenker steht.
Außerdem ist der Lenker schließlich nur ein Produkt unter hunderten.

Ich habe mir heute (mal wieder :D ) einen EA70 ersteigert, diesmal aber über privat. Diesmal wird's dann wohl endlich der passende Lenker werden :) .
 
Dabei seit
16. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
:mad: ...

Jetzt antwortet mir der Rainer Benner (konsums), dass er mir nur 24,95€ zurücküberweisen will, obwohl ich den Lenker für 29,95€ Sofortkaufen ersteigert habe! Will der mich verar***en?!?
Erst schickt er mir die falsche Ware und dann will er mir nicht einmal den gesammten Kaufpreis zurückerstatten! Er müsste mir eigentlich die 4,30€ Versandkosten vom Zurücksenden noch dazubezahlen da folgendes in der ebay Auktion steht:

III. Kosten der Warenrücksendung
Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 EUR beträgt, haben sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für sie kostenfrei.

Das kann's doch nicht sein, dass der sich so gegen mich quer stellt :confused: :heul:

Nachtrag:
Jetzt bekomme ich wenigstens schon mal die 29,95 Euro
 
Dabei seit
12. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hamburg
Gleiches Problem bei hibike!
Habe mir auf Grund dieses Postings keinen Lenker bei ebay ersteigert, sondern bei hibike bestellt. Und, was kommt? Genau der Lenker, von dem hier die Rede ist: falsche Biegung, falsches Label.
Mal im Ernst, so wie das Ding beworben ist (Text und Foto) und so, wie er dann wirklich kommt, ist doch schon fast böse Absicht. Jeder Mensch erkennt, dass der Trümmer keine 3°, sondern deutlich mehr Biegung hat. Vielleicht sollte man Easton mal in Punkto Produktfälschung benachrichtigen. Lass doch mal was passieren und Easton lehnt sämtliche Anforderungen ab, weil 'is doch nich unser Produkt'
Ich finds jedenfalls ärgerlich und bin stinksauer.
 
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Fußballhauptstadt
Dann weiß man wenigstens warum der überall im Angebot ist (nubuk, bike-discount) Die Serie von Lenkern haben wohl 1 Euro Jobber falsch gebogen. (oder ca. 1 Dollar-Jobber Guys)
 
Dabei seit
3. April 2003
Punkte für Reaktionen
1
Hallo,
ich habe genau dieselben Erfahrungen gemacht: Sowohl bei Hibike wie auch bei Ebay über "mega-bikes" habe ich den 9° Lenker bekommen. Bei beiden war aber Rückgabe und Erstattung kein Problem.
Eigentlich fällt diese extreme Biegung doch sofort jedem auf! Der Unterschied besteht nicht nur in der Biegung (Anm.: Es gibt auch in den USA den EA 70 nur in 3°), sondern auch in der Lackierung. Das "Original" hat an der Vorbauklemmung ein weißes Design, bei den 9° Modellen ist eine neongelbe Markierung vorhanden.
 
Oben