Eclipse Schlauch Update - zeigt wie Reif und Erwachsen wir hier sind!

Sunset

ScheinHeiliger
Dabei seit
25. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
16
Standort
City of Love
Beim Fahrrad muss sich die Optik nun mal der Funktion unterordnen (insofern die Gesamtfunktion noch gegeben ist).

Und zwar nicht wegen dem Eisdielen-Effekt, sonder weil einfach das Gefühl geil ist, zu wissen dass man unter der Schlammschicht das bestaussehendste Rad von allen hat!
(Ähnliches gilt i.Ü. für Leichtbau)

Und wenn man ein Rad in Schwarz-Metallicgrün aufbaut dann gehen vielleicht noch Ventile in lila, aber bestimmt nicht in rot!

Daher sollten wir hier folgendes bindend beschließen:
- Bringt ein Hersteller ein neues Produkt auf den Markt, ist er verpflichtet es in 24 verschiedenen, sichtbaren Farben, die sich jeweils um 15° im Farbton unterscheiden zu tun.
- Jedes Teil, das in einem Webshop angeboten wird muss auf der Waage mit 1/100 Gewichtsauflösung photographiert sein. Zusätzliche Photos sind erlaubt.
was willst du uns mit deiner tiefgründig, sinnfreien lebensweisheit nun in diesem thread sagen?
 

Schildbürger

Einfach natürlich!
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
1.008
Standort
Bergisch Gladbach, Schildgen
Beim Fahrrad muss sich die Optik nun mal der Funktion unterordnen (insofern die Gesamtfunktion noch gegeben ist).

Und zwar nicht wegen dem Eisdielen-Effekt, sonder weil einfach das Gefühl geil ist, zu wissen dass man unter der Schlammschicht das bestaussehendste Rad von allen hat!
(Ähnliches gilt i.Ü. für Leichtbau)

Und wenn man ein Rad in Schwarz-Metallicgrün aufbaut dann gehen vielleicht noch Ventile in lila, aber bestimmt nicht in rot!

Daher sollten wir hier folgendes bindend beschließen:
- Bringt ein Hersteller ein neues Produkt auf den Markt, ist er verpflichtet es in 24 verschiedenen, sichtbaren Farben, die sich jeweils um 15° im Farbton unterscheiden zu tun.
- Jedes Teil, das in einem Webshop angeboten wird muss auf der Waage mit 1/100 Gewichtsauflösung photographiert sein. Zusätzliche Photos sind erlaubt.
Und wer sieht die Farbe von den Schläuchen in den Reifen? :lol::lol::lol:
Ok, von den Ventilen, aber die kann man mit dem Edding schnell schwarz machen, dann passt das wieder. :D
Aber gut zu wissen das man die leichtesten Schläuche von allen fährt... :rolleyes:
 
Dabei seit
8. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Roesrath
Fahre Eclipse Schläuche seit 2 Jahren (7.000 km) in einem Scott Spark 10 mit Furious Fred und Rocket Ron mit yellow tape in FRM 333. Ein Schlauch ungeflickt, auf dem anderen jetzt 3 Flicken wegen Dornen und einem Nagel. Die Schläuche halten immer noch die Luft wie am ersten Tag. Scheinen ja dann wohl Ausreißer (positve) zu sein.

Viele Grüße
Hembo
 

mi2

Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
346
Standort
mitte
hi. kann mir jemand sagen wie man ein ca 1mm großes loch flickt,ohne die teuren eclipse flicken zu kaufen?hab mit selbstklebenden versucht,doch die lösen sich nach wenigen stunden/tagen von allein.

Bin etwas ratlos zur zeit :confused:
 
Dabei seit
25. September 2008
Punkte für Reaktionen
89
Standort
Zürich / Schweiz
hi. kann mir jemand sagen wie man ein ca 1mm großes loch flickt,ohne die teuren eclipse flicken zu kaufen?hab mit selbstklebenden versucht,doch die lösen sich nach wenigen stunden/tagen von allein.

Bin etwas ratlos zur zeit :confused:
Park-Tool :
http://www.profirad.de/park-tool-selbstklebende-flicken-p-695.html

Sind dieselben aber grösser. Wichtig halt dass du die Klebestelle sauber machst.Aber NICHT aufrauhen! Richtig gemacht halten die extrem gut.

Ansonsten : Feuerzeug- das gibt dann wenigstens warm und du kannst deinen Frust beim Abfackeln abreagieren;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wobbi

Liteville? nääää...
Dabei seit
3. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Eschweiler
hmm ich hab die hier http://www.bike-discount.de/shop/k623/a8589/smart-kit-6g-flickzeugset.html

und wie gesagt. nach einigen tagen findet die luft ihren weg durch den flicken und dritt am rand aus. sind die parktool größer ? sauber gemacht hab ich den schlauch vorher auch.
das material der eclipse-flicken ist scheinbar auch ein ganz anderes. ich benutze die originalen und die funktionieren ohne probleme...für günstigere alternativen wäre ich auch ziemlich dankbar! :)
 
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
2.290
Was hast Du für ein Sternzeichen Pauker? Vielleicht liegt es daran:)
 

project529

Mit Glied
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
2
Ich habe die Schläuche mittlerweile schon mehrere Tage in schwerem Bikepark Einsatz in Todtnau testen können - und ich muss sagen, ich bin äußerst überrascht!
Ich hatte bisher noch keinen Platten!
Nach den bisherigen Erfahrungen, habe ich es nicht für möglich gehalten, dass die Schläuche einer solchen Belastung gewachsen sind, zumal sie sich wirklich sehr dünn anfühlen, was die Materialstärke betrifft.

Ich will allerdings anmerken, dass ich am Hinterrad gelegentlich subjektiv etwas Luftverlust wahrgenommen habe und demnach bereits drei-, viermal nachgepumpt habe.
Das Hinterrad könnte also auch ein entsprechend poröser Kandidat sein.
Das Vorderrad hält die Luft bisher vergleichsweise tadellos. :daumen:

Ich werde das Ganze weiter im Auge behalten.
Sollte sich die Firma Eclipse im Falle eines Defekts am hinteren Schlauch kulant zeigen und diesen kostenfrei ersetzen, so könnte ich mir durchaus vorstellen, die Schläuche auch in Zukunft wieder zu kaufen oder gar weiterzuempfehlen - vorausgesetzt sie funktionieren weiterhin so gut wie bisher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. August 2004
Punkte für Reaktionen
516
gibt es neue erfahrungen - eventuell sogar mit den 29er schläuchen? das milchgesuppe geht mir langsam auf den geist beim reifenwechsel und latex ist leider bei meiner fahrweise keine alternative ...
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.258
Standort
M + FN
Früher, bei den 26ern, habe ich mit den leichteren AV/SV 14 Schläuchen
nur alle paar Monate den Luftdruck kontrolliert.
Man konnte schnell mal ein länger nicht mehr benutztes Rad einfach her
nehmen wenn man es eilig hatte.

Seit 29" und SV19A muss ich jede Woch schon nachpumpen und mit den
Michelin Latex mit geringem Rollwiderstandfehlt mir nach 3 Tagen ein
halbes Bar. Wenn man mit mehreren Rädern fährt heisst das vor jeder
Fahrt nachpumpen, das nervt.


Die Sauerrei mit der Milch, nach ca. drei Wochen ist bei mir nichts mehr
zu schütteln, also auch kein Pannenschutz mehr. Bei den undichteren
Reifen drückt es mir trotzdem noch stetig den öligen Frostschutz aus
den Löchern. Der Gewichtsvorteil war hier auch nur marginal.

Trotzdem finde ich das im Moment das kleinere Übel, weil die Luft
immer gut hält. Besser als die SV19A, so wie ich es von früher gewohnt
war.


Ersatzschläuche mitzunehmen macht nicht so viel Sinn, da könnte ich
sie gleich montieren, also lebe ich zur Zeit mit einem gewissen Risiko
und ständig ungutem Gefühl.


Vielleicht sollte ich mal versuchen Milch in die Latexschläuche zu
füllen und schauen ob sie die Luft dann besser halten.
 

project529

Mit Glied
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
2
Mein hinterer Schlauch ist nach über 13 harten Bikepark-Tagen nun auch platt.
Allerdings keine Mikroporen sondern lediglich ein normales Loch.
Ich habe es nun geflickt und augenscheinlich scheint der Schlauch wieder zu halten - allerdings werde ich es verletzungsbedingt eine Weile nicht weiter testen können.
Der vordere hält nach wie vor.
So einen Platten kann man sich eben mal einfangen.. solange es die Ausnahme bleibt und der geflickte Schlauch hält, ist das ok.
Bisher bin ich absolut zufrieden!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. August 2004
Punkte für Reaktionen
516
also alles wie gehabt - ob sie halten oder nicht ist reine glücksache scheinbar. bin mir nicht sicher, ob ich das risiko eingehen will - dabei wäre es echt schön eine alternative zur milch zu finden ...
 

Wobbi

Liteville? nääää...
Dabei seit
3. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Eschweiler
ne ganze menge - je unsauberer die fahrweise, desto mehr platt. achtest du immer sauber auf die line, meidest verblockte stellen bzw. knallst nicht einfach drüber, hält der schlauch länger.
dann mal anders...

im 24" streettrial fahre ich die eclipsedinger seit etwa nem jahr. jedoch fahre ich da auch mit ordentlich druck in den reifen.

auf dem am und dem ragley welche überwiegend sehr technisch, teils aber auch auf flowigen abfahrten mit drops, bewegt werden, fahre ich sie seit etwa 2-4 mon.

auf alle rädern funktionieren die eclipseschläuche (am und ragley --) die version bis 2.5") absolut problemlos. selbst einen snakebite stecken die dinger weitaus besser weg. wo ich bei nem butyl-schlauch nach nem snakebite den kleinen finger durchstecken konnte, klebe ich beim eclipse einen kleinen flicken drauf und gut iss.
es gibt jedoch eine sache, die die eclipseschläuche scheinbar überhaupt nicht leiden können...wenn man mit nem reifenheber etwas unvorsichtig arbeitet.
wenn man alles beachtet, was eclipse vorschreibt (kein spiel des ventils, immer felgenband verwenden [wobei ich ausschliesslich yt fahre], schlauch beim einbau nicht verdrehen oder quetschen, etc.), sollte man an den schläuchen recht lange freude haben.
 
Oben