Ein Enduro für die heilige Dreifaltigkeit aus Shutteltagen, alpinen Enduro Touren und Bikepark Besuchen :-)

Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
168
Ort
mainz
wohl eh zu Scott Ransom
Die fit4 Kartusche die Scott wegen dem Lockout am ransom verbaut ist mmn ne absolute katastrophe. ich hatte eine an meinem 2018er torque, die schelchteste Gabel die ich kenne.

Ich verstehe nicht wieso Scott ihr bike für einen Gabellockout der an einem enduro vermutlich eh unwichtig ist, so verschlechtert. Mal abgesehen davon das das Ransom mit den vom TE rausgesuchten bikes sowieso nicht mithalten kann mmn.
 

Prof. Dr. YoMan

Holger Rusch
Dabei seit
18. März 2006
Punkte Reaktionen
1.153
Ort
Karlsruhe
Wenn du warten kannst, schau dir das Last Coal an. Ich habe so ziemlich dein Wunschprofil als mein Eigenes und bin gerade erst von Fanes 5 auf Coal MX umgestiegen. Ich bin begeistert. Mehr dazu geschrieben habe ich im Last Thread, schau über meine Beiträge im Profil danach. Das Bike ist unten in der Signatur verlinkt.
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte Reaktionen
199
Ort
Schwäbisches Outback
Wenn du warten kannst, schau dir das Last Coal an. Ich habe so ziemlich dein Wunschprofil als mein Eigenes und bin gerade erst von Fanes 5 auf Coal MX umgestiegen. Ich bin begeistert. Mehr dazu geschrieben habe ich im Last Thread, schau über meine Beiträge im Profil danach. Das Bike ist unten in der Signatur verlinkt.
Das Last Coal hat eine gute Geometrie und einen leichten Rahmen. Bei der Hinterbauperformance ist allerdings noch Luft nach oben. Ich fahre zwar aktuell selbst noch eines, würde mich jedoch nicht noch einmal dafür entscheiden. Würde ich aktuell ein Rad suchen, würde ich mir das Banshee Rune mal genauer ansehen. Das dürfte dein Profil ziemlich gut treffen. Auch Pivot, Ibis und RockyMountain haben ein paar feine Enduros im Angebot.
 
Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
206
Ort
Fürstenfeldbruck - Gröbenzell
Servus, ich kann hier leider nichts beitragen da ich genau null Ahnung von Enduros habe.

Aber ich möchte mich für deine Beschreibung bedanken was du alles locker mir einem Short-Travel-Trailbike fährst👍...viele hier würden dafür schon grundsätzlich ein Enduro wie du eins suchst empfehlen...worüber ich mich immer etwas wundere.

Da sieht man mal was geht, sehr gut....ich behalte das im Hinterkopf...Danke.😀
Servus,
ehrlich ist da gar nicht so viel dabei. Ich glaube es hört sich einfach extrem an wenn man von einem "potenteren" Trailbike kommt. Klar man fährt schon etwas anders, vielleicht auch sauberer, sucht mehr die Linie und hackt nicht Vollgas straight through. Natürlich ist man auch etwas langsamer und/oder muss härter arbeiten aber dafür ist die (Fahrtechnik-)Lernkurve natürlich auch steiler und in vielen Fällen ist "underbiked" spaßiger als "overbiked". Zumal mir die Geo und meine Position auf dem Bike die Sicherheit vermittelt, nicht der FW .In meinen Augen sollte man auch, bei den ganzen FWs Diskussionen, immer im Hinterkopf behalten wieviel FW man eigentlich in Armen und Beinen hat. :)
 
Oben