Ein Kuwahara X-Pacer 1991 erwacht aus einem Jahrzehnten Schlaf…

Dabei seit
11. November 2007
Punkte für Reaktionen
143
Auf so'n grünes String-Hi-Pacer bin ich jetzt auch noch verdammt scharf:love:.
Das seegrüne String-Hi-Pacer, dass ich glücklicherweise seit ein paar Wochen wieder mein Eigen nennen kann, darf (bzw. muß) im Wohnzimmer stehen. Diese Lackierung/Farbkombi ist eine Augenweide !!!
Ich dagegen habe durch Kubikus am X-Pacer noch zusätzlich Gefallen gefunden, dabei sollten doch 3 Kuwas reichen, sagt mir die Vernunft.
In der Hinterhand habe ich sowieso noch ein Kuwahara Rocky Star Rahmenset (Co-Produktion mit Mondia, Schweiz) ...
 
Zuletzt bearbeitet:

KUBIKUS

♥KUW/\H/\R/\®♥
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
512
Standort
30989 Gehrden
aber die String-Lackierungen wirkten dann erst nach ner Zeit, dann aber gewaltig:D
So ist auch meine bisherige Erfahrung. Es wirkt von Tag zu Tag immer gewaltiger. :D

darf (bzw. muß) im Wohnzimmer stehen.
Unbedingt! Bei mir sind beide im Wohnzimmer und ein vielleicht drittes Kuwahara, irgendwann mal - da keine Eile und noch eher Zurückhaltung, ebenfalls. Habe schon zu viele Fahrräder zu Hause. Noch ist niemand da um mit mir zu schimpfen. :lol:
 

KUBIKUS

♥KUW/\H/\R/\®♥
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
512
Standort
30989 Gehrden
Ich dagegen habe durch Kubikus am X-Pacer noch zusätzlich Gefallen gefunden, dabei sollten doch 3 Kuwas reichen, sagt mir die Vernunft.
Hatte vor diesem Kauf auch nicht vor, einen X-Pacer zu kaufen, da ich ja eigentlich einen Hi-Pacer suchte.
Ich befürchte aber, dass mir irgendwann noch mal ein schöner Kuwahara über den Weg kommt und ich dann wohl zuschlagen werde. ;)
 
Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
63
In der Hinterhand habe ich sowieso noch ein Kuwahara Rocky Star Rahmenset (Co-Produktion mit Mondia, Schweiz) ...
Nehme ich!:D
Grautöne oder orange? Was was das eigentlich für'n Rohrsatz, scheint ja sonst nem 91er Lion oder Tiger ohne Federung zu entsprechen?
 
Dabei seit
11. November 2007
Punkte für Reaktionen
143
Albuch sagt mir nichts.
Dein nächstes Projekt? Wäre das ein MTB oder ein Crosser?
Albuch Kotter war eine Marke aus der Schwäbischen Alb, Albuch ist eine Teilregion. Ist also ein regionales Produkt. Kotter war der Bauherr ca. 80er-90er Jahre. Haben sehr schöne Stahlrahmen der Mittel- bis Spitzenklasse produziert, tw. mit ausgefallenen Lackierungen.
Das OR ist kurz (50cm), da geht nur RR-Lenker. Der Rahmen ist kompakt und schön steif.
 
Dabei seit
11. November 2007
Punkte für Reaktionen
143
Nehme ich!:D
Grautöne oder orange? Was was das eigentlich für'n Rohrsatz, scheint ja sonst nem 91er Lion oder Tiger ohne Federung zu entsprechen?
Hat leider ne Delle im OR. Hatte mir das Rad günstig in Zürich geholt. Hier ein paar Bilder:

_DSC7659.JPG _DSC7660.JPG _DSC7661.JPG _DSC7662.JPG _DSC7663.JPG
 

Anhänge

KUBIKUS

♥KUW/\H/\R/\®♥
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
512
Standort
30989 Gehrden
Vorhin war ich auf der ersten richtigen Ausfahrt mit dem X-Pacer und schwärme immer noch von diesem tollen Fahrgefühl wie auch der String-Lackierung. :love: Bis auf die Sattelklemme, die noch ersetzt wird, ist der X-Pacer fertig und hier sind die versprochenen Bilder (mehr sind im Album)… :)














Ich danke allen für die Teilnahme, denn es halt viel Spaß gemacht und darf gerne weiter gehen. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2007
Punkte für Reaktionen
143
Schöne Bilder! Aber bitte: Klingel um 90 Grad zu Dir drehen. Ist optisch und ergonomisch viel besser !!

Grüße
Peter
 

KUBIKUS

♥KUW/\H/\R/\®♥
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
512
Standort
30989 Gehrden
So habe ich es jetzt bei beiden gemacht, da anders nicht möglich. In jedem Fall besser bzw unauffälliger als vorher. Danke für den Tipp. :daumen:
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.140
Standort
Nähe GAP
Hi Viktor!
Bitte tu Dir einen Gefallen und schraub den Klöpper von Klingel ab: Mir erscheint sie viel zu groß in Relation zu den anderen Anbauteilen am Lenker und die blecherne, scharfkantige Klemme fängt bestimmt auch gleich das Rosten an und steckt damit den Stahllenker an. Dieser kleine "Regenschirm" verhunzt Dir die ganze Optik dieses ansonsten ja sehr schönen Radls. :daumen:
Derartige Klingeln wurden in den 70ern eigentlich immer an den Vorbauschaft, links oder rechts, angeschraubt.
Sehr beliebt war dann in den 90ern die Mounty Special Billy, die ist wahrscheinlich genauso laut wie Deine, aber baut dafür nur halb so groß. Die gab es damals in vielen Eloxalfarben:


Auch heute stehen noch ein paar Farben zur Auswahl:

Oder gleich meine Lieblingsklingel aus Mitte der 90er, die Mounty Special Billy Micro:
https://www.bike-components.de/de/Mounty-Special/Billy-Micro-Fahrradklingel-p55139/

Nicht ganz so laut wie die normale Billy und auch nur schwarz zu haben, dafür noch eine Stufe unauffälliger. Und anbauen kann man alle Billys auf vielfältigste Art und Weise (der Klöppel ist um 360° drehbar):

Weiter so und beste Grüße wünscht der
Armin.
 
Dabei seit
11. November 2007
Punkte für Reaktionen
143
Die Crane-Klingeln gibt's in 2 verschiedenen Größen. Welche Kubikus gewählt hat, kann ich mit Sicherheit nicht sagen.
Ist natürlich Geschmackssache, aber ich bevorzug ganz klar die Cranes. Die sind zu 100% aus Metall. Ich mag die Mountys nicht, weil das die fragile Feder sich bei mir immer irgendwann verbogen haben. Und dann schepperts nur noch.
Die kleinere Crane macht sich m.E. sehr gut am Rad.

Grüße
Peter
 

KUBIKUS

♥KUW/\H/\R/\®♥
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
512
Standort
30989 Gehrden
Nicht ganz so laut wie die normale Billy und auch nur schwarz zu haben, dafür noch eine Stufe unauffälliger. Und anbauen kann man alle Billys auf vielfältigste Art und Weise (der Klöppel ist um 360° drehbar):
Hallo Armin,
danke für den Vorschlag. Die von dir vorgeschlagene Klingel kenne ich und habe eine da. Ich wollte tatsächlich mal so eine Crane Klingel ausprobieren und hatte zwei Stück zuletzt bestellt. Mir ist hier aber offensichtlich ein Fehler unterlaufen, denn ich wollte die kleinstmögliche Größe haben, bekam allerdings die 50er zugeschickt. War schon am Anfang irgendwie stutzig. Werde abklären, ob ich umtauschen kann und wie es mit Rücksendung ist (Kosten).
Ich finde die Crane von der Verarbeitung ganz toll und ist sicherlich auch sehr langlebig.
Die Crane-Klingeln gibt's in 2 verschiedenen Größen. Welche Kubikus gewählt hat, kann ich mit Sicherheit nicht sagen.
Hallo Peter,
wie schon geschrieben, ist die Klingel ein 50er, schau mal hier...
https://r2-bike.com/CRANE-BELL-Co-Ltd-Karen-Klingel-neo-schwarz-glaenzend
Dass es zwei Größen gibt wusste ich und hab ich auch so ausgewählt und dennoch irgendwas falsch gemacht.
Werde mal nach der anderen Größe schauen und überlegen, wie ich das Ganze jetzt am besten löse.

Ansonsten, bitte ignoriert einfach die Klingel auf den Bildern. ;)
 
Dabei seit
15. September 2017
Punkte für Reaktionen
7
Standort
München
Die kleinen Cranes heißen "Crane Mini Suzu" und "Crane Mini Karen".

Wenn Du die am Lenker oder Vorbauschaft befestigen willst, empfiehlt sich vielleicht die Ausführung mit "Die Cut Mount".

Die Befestigung schaut solider aus und der Kunststoffliner für 22,2mm Durchmesser verhindert, dass Du bei der Befestigung das Eloxal beschädigst. Was beim "Steel Band Mount" ohne zusätzliches Isolierband o.ä. quasi unvermeidlich ist.

 
Oben