Einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!

Blauer Sauser

Gestörter
Dabei seit
13. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
97
Standort
Burgsinn
Da ich unerwartet letzten Sonntag beim Kellerwaldmarathon in Gilserberg zu einem Carbon Hardtail von Bergamont gekommen bin,




Teileliste:

Rahmen BERGAMONT 26" MTB Carbon Ultra Lite Composite, Tube-to-Tube, CNC Dropouts, 12K-Finish, Race-Geometrie
Rahmenhöhe 47 Oberrohrlänge: 585mm
Farbe Shiny White - Pearly Blue
Federgabel MANITOU R-7 Comp TPC Lock-Out, Rebound Adjust, 80 mm Federweg
Steuersatz FSA ZS-3
Schaltwerk SHIMANO Deore XT
Umwerfer SHIMANO Deore LX
Schalthebel SHIMANO Deore LX
Bremsen / Hebel SHIMANO Deore Disc 160mm Rotor
Naben v/h TATTOO Pro Disc Light Centerlock, 32L
Felgen MAVIC XM-117 32L
Speichen CN Edelstahlspeichen 2,0/1,8/2,0
Kassette SHIMANO CS-HG50-9 11-32Z
Kette SHIMANO CN-HG73
Kurbel TRUVATIV Firex 3.3 Team 44/32/22Z, Länge: 175mm
Innenlager TRUVATIV Giga X-Pipe XR 73mm
Lenker TATTOO Flatbar OS 31,8 Länge: 600mm
Vorbau TATTOO Stem OS 31,8 Länge: 110mm
Sattel VELO
Stütze TATTOO 31,6x350mm
Reifen SCHWALBE Nobby Nic Evolution 26x2.10
Gewicht ca. 10,8kg

stand ich natürlich vor der Überlegung was ich denn jetzt mit dem Bike anfange.
Zuerst wollte ich es verkaufen, aber da ich es bei der momentanen Lage wahrscheinlich nur zu einem sehr niedrigen Kurs losbekommen würde, hab ich mich nun entschlossen, dass das Bike gepimpt wird.
Es ist schließlich eine gute Basis um ein schönes Rad aufzubauen.

Ein paar Teile sind bestellt, aber ich bin noch für einiges offen.

Ich werde weiter berichten.
 

mike49

Schlammbeisser
Dabei seit
14. April 2008
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Mittelhessen
Glückwunsch!

Wenn Dir der Rahmen passt ist das doch eine ganz ordentliche Basis inkl. der Gabel.

Die Ausstattung ist ansonsten zwar etwas 'seltsam' für ein Carbon-HT, aber einem geschenkten Gaul... ;)
 
Dabei seit
25. August 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Detmold
Würd so spontan ... erstmal Glückwunsch sagen ;) ... und dann ein Weißen Sattel(evt. Tune, wenn er zu deim PoPo passt) und dann noch weiße Felgen, wenn es die in leicht gibt, vorschlagen.

Grüße

PS: Gab glaub ich vor ned all zu langer Zeit ein Weiß-Gepulverten LRS von Tune/FRM ...
 

lazylarco

Arschwassersammler
Dabei seit
8. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
München
also ich würd das rad verscherbeln!
klar, geile sache dass du es geschenkt bekommen hast,
aber bevor du diese mühle das pimpen anfängst...

ich würd mich eher mal im freundeskreis umhören,
da wirst doch sicher nen abnehmer finden,
ansonsten ebay.
warum solltest du denn jetzt nen schlechten preis bekommen?
ist doch grad die beste zeit um ein bike zu verkaufen!
 

xcbiker88

Bremsklotz
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
85
Standort
dolomites
Ich würds zuerst doch mit verkaufen versuchen! Wenn du das rad nicht weiter bekommst kannst du es immer noch tunen! Die optimale ausgangsbasis ists ja nicht unbedingt...

Wie weit willst du das gewicht denn überhaupt runterbringen?
 
Dabei seit
25. September 2008
Punkte für Reaktionen
89
Standort
Zürich / Schweiz
Ich würds ebenfalls verkaufen. Da hats kaum was brauchbares dran und bis du da was gescheites beisammen hast hast du mehr Geld ausgegeben als dir lieb ist. Also: Augen zu und weg !
 
Dabei seit
6. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Stuttgart
Da Du ja schon ein Bike hast und das gewonnene sicher nicht der absolute Bringer ist, würde ich es wohl auch verkaufen.
Lieber 200Euro unter wert und dafür das Geld in der Tasche, als noch 1000Euro reinstecken...

und ändere doch bitte mal den Threadtitel, da bekomm ich jedes Mal Gänsehaut beim lesen...
 
Dabei seit
8. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
195
Wenn du ne Stadtschlampe aufbauen willst kannst du die Anbauteile verwenden und Rahmen+Gabel verkaufen. Damit kannst du dir dann ne Gabel+Rahmen für die Stadtschlampe holen und hast in der Theorie noch Geld über um dein angestammtes Radl zu pimpen :)
Oder du ziehst dein angestammtes Radl auf den neuen Rahmen um (evtl. die neue Gabel behalten)
 

Blauer Sauser

Gestörter
Dabei seit
13. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
97
Standort
Burgsinn
Also ihr habt mich überzeugt. Ich werde versuchen es zu verkaufen.
1000€ hätte ich mindestens reinstecken müssen um ein anständiges Gewicht rauszuhohlen.
Lieber tune ich noch etwas das Rotwild meiner Freundin(LRS vor allem).
 
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
45
Standort
Fußballhauptstadt
Ich würde nur die Tattoo-Teile wechseln. Was nettes von Easton, die Aluteile gibt es ja hinterher geschmissen, `nen neuen Sattel und der Bock ist nicht wieder zu erkennen und wird als Trainingsrad dein neuer Favorit. Vielleicht wirst du auch erkennen, dass nicht immer die teuersten Teile die Besten sind.
 
Oben