• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Einfach Kettenblatt mit 10-fach Freilauf?

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Hallo zusammen, ich würde gerne ein Gravel Bike aufbauen mit Einfach Kettenblatt. Allerdings habe ich nur einen 10-fach Freilauf am Hinterrad und das zerbricht mir gerade den Kopf. Ich finde keine Brems- Schalthebel Kombination mit 1x10 Schaltung. Im Idealfall wäre nämlich noch eine hydraulische Scheibenbremse im Spiel.

Was mir bisher noch als Lösung erscheint, ich aber nicht weiß ob das funktioniert wäre die Kombi aus SRAM 1x11 Hebeln und einer Shimano XT8000 11-fach Kassette. Die soll angeblich auf den 10-fach Freilauf passen. Und dann wäre noch die Frage ob die Kombi SRAM Hebel mit Shimano Kassette überhaupt funktioniert.

Hat jemand dazu Erfahrungen gemacht? Oder vielleicht auch eine andere Idee?

Danke schonmal für euren Input!
 

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Ok, das ist schonmal gut zu wissen, dass die Kassette auf den Freilauf passt. Aber funktioniert sie auch mit den 11-fach Schalthebeln und dem Schaltwerk von SRAM? Ich liebäugel da mit dem Rival1 Hebelchen...
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte für Reaktionen
750
Standort
bei den Trails
Die Rival1 ist ja für Rennrad gedacht, ob die mit Mtb Kassetten geht??? Wenn das Übersetzungsverhältnis stimmt denke ich schon, das soll aber dir einer sagen der das kennt.
 

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Die Rival1 ist ja für Rennrad gedacht, ob die mit Mtb Kassetten geht??? Wenn das Übersetzungsverhältnis stimmt denke ich schon, das soll aber dir einer sagen der das kennt.
Genau das ist jetzt die noch offene Frage. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?
 

Monolithic

Cargobiker
Dabei seit
13. April 2007
Punkte für Reaktionen
994
Standort
hnnvr
Ob das Schaltwerk mit der Kassette funktioniert hängt zunächst mal davon ab, ob die maximale Zahndifferenz des Schaltwerks mit der Kassette zusammenpasst. Shimano oder SRAM oder Sunrace ist da schietegal. Rival1-Schaltwerk geht mit mittlerem Käfig bis 11-36, mit langem Käfig bis 10-42. Die M8000 mit 11-46 fällt also schonmal raus. ;)

Weitere Probleme gibt es nur, wenn du die Kassette mit einem 11fach-RR-Freilauf verbauen willst, denn die sind breiter als 11fach-MTB-Freiläufe und es wird eine Distanzscheibe benötigt. Ist bei dir ja nicht der Fall.

Der Abstand der Ritzel ist bei den Herstellern gleich.
 

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Die M8000 mit 11-46 fällt also schonmal raus. ;)
Aber dann sollte es mit dem M8000 mit 11-40 oder 42 Zähnen ja wohl gehen...

Der Abstand der Ritzel ist bei den Herstellern gleich.
Das wäre ja schonmal gut. Dann sollte das also funktionieren und wird demnächst mal ausprobiert.

Setup wäre dann:
SRAM Rival1 Brems-Schalthebel Kombination
Shimano XT M8000 11-42 Zähne
SRAM 11-fach Kette
SRAM Rival1 Schaltwerk mit langem Käfig

Danke für eure Hilfe!!!
 

un..inc

Noooob
Dabei seit
27. März 2012
Punkte für Reaktionen
233
Standort
Lebkoungcity
Ich glaube nicht, dass die "freiwillig" noch 1x10 weiterentwickeln, wo doch momentan jeder auf (mindestens) 1x11 setzt.
Trotzdem ist der Preis gut, wenn du 1x10 willst...
 
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
4.564
Standort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
Warum nimmst du nicht die aktuelle Sunrace mx8 11 Fach ist noch leichter als die Shimano und billiger mit der Sram x1 Kette läuft super.
Habe mein Stadtrad zum Monstercrosser auf 1x11 umgebaut. Rival Bremsgriff und Schaltgriff
Mit dem Sram Apex Schaltwerk. Kann ich nur empfehlen.
Gruß Maik
 
Dabei seit
30. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
284
alle shimano/shimano kompatiblen 11-fach kassetten passen auf einen klassischen Freilauf (MTB),
das 11te ritze ist etwas nach aussen - richtung speichen gewölbt um platz zu machen.
es gibt auch SRAM 11-fach Kassetten, die auf klassiche Freiläufe passen.
"Normal" SRAM 11-fach Kassetten brauchen den XD-Freilauf, aber nur, weil die als kleinstes Ritzel ein 10er Ritzel haben.
Eine passende 11-fach Kassette für Nicht-XD Freiläufe wäre die PG-1130 Kassette (NX-Serie)
 

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Eine passende 11-fach Kassette für Nicht-XD Freiläufe wäre die PG-1130 Kassette (NX-Serie)
Shit, dann habe ich wohl einen anderen Freilauf. Die PG-1130 habe ich und die passt gerade so nicht. Die PG-1050 dagegen passt genau. Was ist das dann für ein Freilauf? Ich habe über Google keine richtigen Infos über die verschiedenen Freilauf-Breiten gefunden...
 

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Die verwendete PG1130 Kassette ist eine Rennrad Kassette. Darum passt sie nicht auf den Freilauf. Eine MTB Kassette sollte wohl passen. Kann man der PG1130 leider schlecht ansehen, aber wenn es mit einer MTB-Kassette funktioniert soll mir das recht sein.

Und dann sollte ja Aphex1 funktionieren.
 
Dabei seit
26. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
58
Laut Sram zur 1130 Kassette: "Die PG-1130-Kassette mit 11-42 Zähnen ist mit 10- und 11-fach-Antriebskörpern kompatibel (1,85-mm-Spacer für 11-fach-Antrieb erforderlich)" Quelle
 

Monolithic

Cargobiker
Dabei seit
13. April 2007
Punkte für Reaktionen
994
Standort
hnnvr
Eben.

Deshalb nochmal die Frage: zu welcher Nabe gehört dieser Freilaufkörper?
 

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Eben.

Deshalb nochmal die Frage: zu welcher Nabe gehört dieser Freilaufkörper?
Das ist der Freilauf zu einem Nabenmotor...

Laut Sram zur 1130 Kassette: "Die PG-1130-Kassette mit 11-42 Zähnen ist mit 10- und 11-fach-Antriebskörpern kompatibel (1,85-mm-Spacer für 11-fach-Antrieb erforderlich)" Quelle
Ich habe aber die PG-1130 Kasette mit 11-32 Zähnen erwischt und das ist eine Rennrad Kassette
 
Dabei seit
26. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
58
Das ist der Freilauf zu einem Nabenmotor...



Ich habe aber die PG-1130 Kasette mit 11-32 Zähnen erwischt und das ist eine Rennrad Kassette
OK, die Rennrad Naben Shimano/Sram brauchen den längeren Freilauf. ich stehe momentan vor dem gleichen Problem. Um nicht einen neuen Freilauf zu kaufen gibt es die Möglichkeit diesen auf das gewünschte Maß abzufräsen. Bei ebay gibt es jemanden, der diese Dienstleistung zu glaube 24 € anbietet. ich werde das vermutlich mal testen.

Alternativ könntest du auch 10 fach mit dem o.g. Set aus Rival 1 Bremshebel und S 700 SchaltBremshebel fahren. Das Apex 1/ Rival 1 Schaltwerk kann auch durch Sram 10 fach SchaltBremshebel geschaltet werden, das geht auch mit dem 10 fach X9 Schaltwerk wenn es noch preiswerter sein soll. Mit 10 fach Kassette dementsprechend.
 

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Eigentlich habe ich die für mich beste Lösung gefunden (hoffe ich zumindest). Es bleibt noch zu überprüfen ob die 11-fach MTB-Kassette auf den Freilauf passt, aber ich vertraue auf die Auskunft von SRAM. Und dann wird eben 1x11 fach geschaltet. Apex1 oder Rival1. Das wird sich dann noch entscheiden. Ich werde auf jeden Fall berichten wenn es soweit läuft.

Aber vielen Dank für euren Input. Das hat mir schon weiter geholfen bei diesem Thema weiter durch zu steigen...
 
Oben