• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Elektrischer Wettkampf bereits 2019 in Mont-Sainte-Anne: UCI beschließt Einführung einer E-Bike-WM

adrenochrom

addicted
Dabei seit
26. August 2015
Punkte für Reaktionen
8.060
Wer oder was ist ein guter trail. Ich kenne einen trail im Karwendel da brauchte ich von 4 uhr früh bis ca. 14.00 um ihn zu erreichen. Einmal fahren, und dann war ich um 20 Uhr wieder zurück. Das war ein Heiliger Gral. Ich bin dafür das es so bleibt und ein Nationalpark motorfrei bleibt
ist das dann tourenfahrerei:ka: trailgeballer:ka: trailtour:ka:
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.027
Bike der Woche
Bike der Woche
der einfachste sicher, als normalo hast aber auch keine chance. in D gewinnt da grad ein Andre Kleindienst, international waren da auch schon Nico V., Fabian B. und Karim A. am start...
Also die ganzen abgehalfterten Opas :D.
 
Dabei seit
13. August 2011
Punkte für Reaktionen
2.644
Standort
um Ulm herum
Eine E-MTB WM die dann auch noch mit viel Werbung betrieben wird bringt dann doch eher Menschen auf den Trail, die davor dort eben nicht waren. Und wie schon die Verkehrsopferzahlen mit den normalen Pedelecfahrern zeigen, geht das dann nicht unbedingt positiv für uns normalos aus. Gerade in Regionen, wo man eigentlich sowieso nur illegal auf dem Trail unterwegs sein darf.
Da ist was dran. Ich vermute nur, dass viele nur einmal auf die spannenderen trails geraten. Ballern ist doch viel attraktiver und dafür wird ja noch am ehesten geworben auch durch die e-wm.
 

slowbeat

Trail Surfer
Dabei seit
26. März 2007
Punkte für Reaktionen
1.028
Wie, auf Seite 23 verläuft sich schon alles?

Ich finde die Idee recht interessant, durch den zusätzlichen Antrieb ergeben sich für dieses Wettbewerbsformat ganz eigene Möglichkeiten, die bei einem Radrennen nicht sinnvoll wären. Deshalb bin ich schon etwas gespannt, wie die Streckenführung aussehen wird. Und das, obwohl ich sonst kaum Interese an sportlichen Wettkämpfen zeige.
 

guerilla01

User des Jahres 2018
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
1.574
Standort
Allgäu/Bodensee
Ab 2022 wird die UCI auch eine Elektro-Straßenweltmeisterschaft ausrichten.
Das Format unterscheidet sich nicht vom normalen Straßen-Format. Man wird lediglich disqualifiziert, wenn man länger als 2 Sekunden die 25km/h überschreitet.

Focus hat schon entsprechend reagiert mit dem Paralane2
 

slowbeat

Trail Surfer
Dabei seit
26. März 2007
Punkte für Reaktionen
1.028
Zum Beispiel Endurorennen, bei denen die komplette Strecke auf Zeit gefahren wird statt lediglich die Bergabpassagen.
Solchen Rennen dürften ein recht hohes Grundtempo besitzen und für die Fahrer eine komplett andere Herausforderung darstellen.
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.027
Bike der Woche
Bike der Woche
Zum Beispiel Endurorennen, bei denen die komplette Strecke auf Zeit gefahren wird statt lediglich die Bergabpassagen.
Solchen Rennen dürften ein recht hohes Grundtempo besitzen und für die Fahrer eine komplett andere Herausforderung darstellen.
Aha, und das geht ohne Motor wohl nicht....
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.286
Wegen rennrad, pinarello hat da marketingmäßig schon etwas Lehrgeld bezahlen müssen als es seinen Elektrorenner speziell für "schwächere randgruppen" wie Frauen und Männer über 50 bewarb. Lol
Vorgemerkt als Neukunde für einen Rainscobikes Beratervertrag.
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.027
Bike der Woche
Bike der Woche
Was für eine absurde Frage ist das denn?
Man könnte auch bei Pferderennen auf Pferde verzichten, zu Fuß gehts doch auch.
Von mir aus könnte man auch ganz auf Pferderennen verzichten. Die Absurditätsvermutung auf Deiner Seite ergibt sich imho allein daraus, dass Du die Frage nicht verstanden hast. Also, welcher neue und interessante Aspekt ergibt sich denn nun bei den Rennen daraus, dass man einen Motor hat? Dass es schneller wird, macht die Sache weder neu noch interessanter.
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.286
Der neue Aspekt sind die Bikes. Die Platzierung der Bikes im Renngeschehen. Die Branche hofft auf einen Valentino Rossi Effekt.
Ein downhiller oder Superenduro färbt nicht ab auf den Massenmarkt. Wenn Canyon mit Hinz und Kunz einen Dreifachsieg im Elektrorennen einfährt laufen die Bestellhotlines Heiss.
 
Oben