Elektrischer Wettkampf bereits 2019 in Mont-Sainte-Anne: UCI beschließt Einführung einer E-Bike-WM

Moritz

Forum-Team
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
2.026
Standort
Wiesbaden

H.B.O

Worldcupfahrer
Dabei seit
11. März 2006
Punkte für Reaktionen
603
Standort
Regensburg
ich war am wochenende im höchstgelegenen biergarten regensburgs und da hat sich mir schon der gedanke aufgedrängt ob ich nicht falsch liege und e bike fahren doch fett und alt macht. das lapierre e zesty geht mir trotzdem nicht mehr aus dem kopf
 

Downhillrider

Radfahrer
Dabei seit
25. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
376
das verlinkte Beispiel ist halt zu 99% die reale Käuferschicht von solchen Teilen.
Auch wenn die Werbung den jungen vollbärtigen Fairtradeespresso trinkenden E-Enduro-Hipster erfunden hat damit die Mofas ein cooles Images bekommen:D
 
Dabei seit
9. April 2010
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Deep in the South
E- Sport hat aber nicht im geringsten etwas mit E- Bikes zutun.

Eingefleischte E- Biker sind mit Ihrer Montur figurbetont verwachsen. Die nehmen den Helm nichtmal im Biergarten ab :D

https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/brücken-biker-bergisches-land.48977/page-39#post-1075243

Sehen alle aus als würden sie bei der Rampage mit fahren und schieben dann wenn 2 Steine im Weg liegen.

Da braucht man keine Angst haben das einen wer übern Haufen fährt, eher das wer den Weg blockiert.
Junge, Junge:rolleyes:....ob jemand Pedelecs mag oder nicht ist die eine Sache. Aber wenn Ihr anfangt Leute (die Ihr nicht mal kennt) zu deskreditieren, ist das ne andere Sache. Geht echt gar nicht!
 

H.B.O

Worldcupfahrer
Dabei seit
11. März 2006
Punkte für Reaktionen
603
Standort
Regensburg
ich sollte mich also als cooler, sportlicher, anfangmidager e bike influenza verdingen ?! ich wäre dann quasi das bindeglied zwischen den werbefiguren und der realen käuferschicht.
 

Tyrolens

isoliert
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
5.216
Standort
Hottentottenstaat
Ich würde aber nicht auf's eZestysetzen, sondern gleich ein Monstrum a'la Nicolai eBoxx nehmen. Man hat sich nicht zu verstecken. Wenn Motorrad, dann richtig. ;)

Natürlich wärst du ein guter Influenza.
 
Dabei seit
20. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
2.698
Junge, Junge:rolleyes:....ob jemand Pedelecs mag oder nicht ist die eine Sache. Aber wenn Ihr anfangt Leute (die Ihr nicht mal kennt) zu deskreditieren, ist das ne andere Sache. Geht echt gar nicht!
Naja, die alten Säcke auf den Bildern stehen dem ja in nichts nach. Spielst du bei denen auch den Moralapostel?
 

Yeti666

Shit happens
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
3.216
Standort
Am dunklen Walde
Junge, Junge:rolleyes:....ob jemand Pedelecs mag oder nicht ist die eine Sache. Aber wenn Ihr anfangt Leute (die Ihr nicht mal kennt) zu deskreditieren, ist das ne andere Sache. Geht echt gar nicht!
Klar geht's, wenn man sich so im Netz präsentiert. "Wer den Schaden hat braucht für den Spot nicht zu sorgen".:lol:
 

H.B.O

Worldcupfahrer
Dabei seit
11. März 2006
Punkte für Reaktionen
603
Standort
Regensburg
Ich würde aber nicht auf's eZestysetzen, sondern gleich ein Monstrum a'la Nicolai eBoxx nehmen. Man hat sich nicht zu verstecken. Wenn Motorrad, dann richtig. ;)

Natürlich wärst du ein guter Influenza.
hast recht, wenn schon denn schon. danke für das schöne kompliment.
 

Tyrolens

isoliert
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
5.216
Standort
Hottentottenstaat
Nicolai hat ja nun dieses Außendienstler Vertriebskonzept. Die kommen zu dir ins Haus und dann kannst du mal das eBoxx zur Probe fahren.

Ich finde den Gedanken, ein möglichst krasses eBike zu fahren, echt nicht so verkehrt.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
5.491
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
@Tyrolens
Klingt komisch, aber seh ich ähnlich... Für mich ergeben zwei eMTBs Sinn (von Pendlerrädern red ich net).

a) Unterstützung bis vielleicht 10km/h und dafür ewig lang und ein Radgewicht von max 18kg. Das kannst noch recht problemlos ohne Akku treten und du hast lange Zeit ein bisserl Unterstützung. Ideal um mit stärkeren Leuten mit zu fahren. 10km/h sind da schon ausreichend für lange Anstiege
oder
b) alles was geht! Das ist dann halt mehr Motocross oder so. Aber ob ich 23kg oder 29kg dabei hab is auch schon wurscht. dann lieber volle Power.
-> ich will sowas aber eigtl. überhaupt net.
 

Ferkelmann

Schraubfauler Sack
Dabei seit
25. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
199
Standort
Wetterau
.. Stimmt, während man auf E-Biker bezogen Selbstvertrauen, Leidensfähigkeit, Penis u.v.m. grundsätzlich klein schreibt :o
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
6.256
die arme intend edge :heul:
Von den paar freaks die mental stark genug sind und nicht die laut Forum beste Gabel aller Zeiten (fox, aktuellste Kartusche) am Bike fahren kann doch keine Firma gut leben. Lutz hat die Intend als ideal für e Bikes getestet und das spricht sich in der Szene rum.
An solchen Bikes ist sie weder ärmer noch reicher als an einem polierten Bike der Woche.
Das doch auch Mal cool wenn was von ganz alleine auch besonders gut für e taugt und nicht speziell gelabelt und beworben wird.
Ansonsten, ich kann nichts aussergewöhnliches an der Gruppe finden. Ich sehe Gemeinschaft, fröhliche Gesichter, Wald und Gelände. Manch forenuser kann da nicht mithalten.
 
Oben