Empfehlung für Junge, 13 Jahre alt

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
890
Ort
Waltenschwil
Ich würde für sowas plädieren....
Vorrausgesetzt es läuft alles (vorallem die Bremsen) , wobei man letztere notfalls durch 'ne slx oder ähnliches recht günstig ersetzen kann...
Damit kann man bedenkenlos in Treppen reinspringen... ...und man kommt auch den Berg hoch. Wie schon geschrieben, meine Jungs haben das Springen in Treppen und aus 'nem knappen Meter ins Flat auch auf einem (dafür geeignetem) Hartail gelernt. Neben der besseren Linienwahl im Gelände finde ich das Lernen der sauberen Landung als grössten Vorteil bei der Hardtailschule...
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
5.641
wobei man letztere notfalls durch 'ne slx oder ähnliches recht günstig ersetzen kann...
Und schon bist du bei nem Preis, wo du das auch neu hättest kaufen können. :ka:
Lass das beim Händler montieren und schon sind das 300,350 Euro, wenns nicht die billigsten Shimanos sind.
Hau mir bloß mit Avid Bremsen ab :mad:
 
Dabei seit
30. März 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-77855 Achern
Ok, ist ein Ghost Nirvana Tour Essential in Olive geworden, incl steckschutzblechen und einem Ixon Core Set für glatt 1000€
Passt

vielen Dank euch allen und viele liebe Grüße
Freddy
 
Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
402
Ort
Bodensee
Früher wurden Kinder auch nicht in Watte gepackt und haben es trotzdem überlebt. ;)
Früher gab es keine Bikeparks mit 2m Drops, keine Scheibenbremsen und Fullys waren ein unerreichbarer Traum. Einen Krankenwagen oder gar Notarzt habe ich vor 2005/6 nicht im Wald gesehen, heute regelmäßig.. bin halt seit 1994 auf einem MTB unterwegs, und das immer schon mit Helm. Drei Helme wurden nicht aus modischen Gründen abgelegt, sonder weil plötzlich mehrteilig.
Vielleicht sehe ich auch zu regelmäßig Pinkbike Friday Fails?
 
Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
402
Ort
Bodensee
Das Ballern im Bikepark oder anderswo gab es damals einfach nicht.
Vor V-Brakes war man immer nur so schnell das man halt noch bremsen konnte.
Ohne Fully hatten die Reifen bald keinen Bodenkontakt mehr -> Abflug. (26*1,95 mit 3-4 Bar)
 
Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
402
Ort
Bodensee
Ok du bist als junger mensch nur so schnell gefahren wie du Bremsen konnstest respekt ich bin mit 70 sachen nen berg runter ohne zu Bremsen versteht sich.
Die 70 waren bei mir auch drauf, hab aber vor dem Hochfahren den Acker nach der 90 Grad kurve am Ende der Schotterabfahrt auf Befahrbarkeit geprüft.. matschiger Acker bremst besser als XT Felgenbremse Modell 1994.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.290
Ort
Albtrauf
Damit das Rücklicht nicht dreckig wird?

Schade das @fkuehner nichts zum Thema Helm und Protektoren schreibt..
nächster Fred: Sohn verunglückt, wie verklage ich den Waldbesitzer am besten?
8-)
Mal abgesehen davon, dass Protektoren nun kein Muss beim normalen Mountainbiken sind (rede nicht von Bikepark etc.) steht da nirgends, dass der Neu-Biker keinen Helm hat. Evtl. etwas zu viel hineininterpretiert?
 
Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.102
Falls es die ganzen Oberlehrer noch nicht gemerkt haben, der Drops ist längst gelutscht. Der Bub hat sein neues Bike. :D
Nach ner Ritterrüstung war ja hier nicht gefragt. Wäre auch die falsche Kategorie.
 
Dabei seit
25. Januar 2017
Punkte Reaktionen
569
Ort
Neuseenland
mein Junior so mit 13. ;)


IMG_6166.jpg


IMG_6775.jpg
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte Reaktionen
1.929
Er hätte gerne ein Fully, eben weil der Kumpel auch eins hat. Meine Argumente dass er bei seinem Gewicht noch keines bräuchte, dass es unnötig schwer sei und auch die Sache um einiges verteuert zählen hier bei nicht.. es muss ein Fully sein.
Naja, davon würde ich aber ernsthaft abraten, sonst läuft er bei seinem Budget Gefahr, dass er wieder bei den 18 Kilo seines StVO Fahrrades landet.
Vielleicht wäre es sinnvoll, einfach mal ein paar Händler zu besuchen und ihn ein paar nette 29er Hardtails Probefahren lassen. Wenn Du ihm dann das Budget noch etwas aufrunden kannst, findet er sich was gutes aus Alu. Und nachdem er bereits mit 13 1 Meter 65 groß ist, kannst Du ihm was in M oder vielleicht auch L empfehlen, was er dann ein paar Jahre gut fahren kann.
 
Dabei seit
16. Januar 2013
Punkte Reaktionen
538
Ort
Mainz
Ok, ist ein Ghost Nirvana Tour Essential in Olive geworden, incl steckschutzblechen und einem Ixon Core Set für glatt 1000€
Passt

vielen Dank euch allen und viele liebe Grüße
Freddy
gute wahl denke ich mal, damit wird er viel spaß haben und sollte in 2-3 jahren doch ein fully kommen kann er es gut als zweitbike behalten.
 
Oben