Empfehlung Lampe für Alpencross

Dabei seit
14. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
369
Welche sind die 2 "echten" Konkurrenten zur Lumintop B01?
Wozu fragst wenn du die antwort eh kennst?
~ 4000 Kelvin für optimale sicht im dunklen und damit man sich seine nachtsichtfähigkeiten der augen nicht völlig zerstört und zeithgemässen li-ion "18650/21700 wechselakkus haben wie viele lampen am markt?

1. die lampe aus der steinzeit philips saferide die es nicht mehr gibt nur damals noch mit 1,5 Volt Akkus.
2. Und Acebeam BK10 wobei ich diese in 4000K habe eine in 4500K kann man mitlerweile auch erwerben.;)

da der alte knochen saferide eh nicht mehr zu kaufen existiert bleiben eben nur 2 wirklich anständige stecklichter am markt über.
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte für Reaktionen
914
Nein, hat sie nicht. Man kann sie aber tatsächlich blendfrei ausrichten, hat dann aber über leuchteten Nahbereich
Also keine StVZO Zulassung und wenn die blendfrei ausgerichtet ist, dann ist man im Nahbereich leider geflashed. Wäre in doppelter Hinsicht nix für mich.

Die Lumintop ist halt ne Taschenlampe und keine Lampe für's Rad.
 
Zuletzt bearbeitet:

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
488
Standort
München
wenn die blendfrei ausgerichtet ist, dann ist man im Nahbereich leider geflashed.
Ne, so schlimm ist das nicht. Aber die Adaption in die Ferne ist einfach etwas erschwert. Für die paar Euro die die Lampe kostet, ist das eine akzeptable Einschränkung und die Tatsache, dass es die Lampe in wärmerem Licht gibt, macht sie schon bedingt empfehlenswert. Disclaimer: ich habe keine, ich hab sie nur mal getestet, damals in kaltweiß, und da gab es keinen Grund sie zu kaufen. Mit warmweiß ist das etwas anders, gerade bei Regen/Nebel oder auf Forststraßen.
 
Dabei seit
14. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
369
die erste batch der lampe war kaltweiß diese wurde vor monaten bereits durch die verbesserte warmweiße ersetzt.

egal wo du bestellst es gibt eigentlich nur noch die aktuelle.

damals als das ganze in der umstellung war und eben noch die warscheinlichkeit eine alte zu bekommen hoch war hatte ich zur sicherheit bei lumintop bestellt.

banggood ist generell ne gute anlaufstelle.
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
427
Also keine StVZO Zulassung und wenn die blendfrei ausgerichtet ist, dann ist man im Nahbereich leider geflashed. Wäre in doppelter Hinsicht nix für mich.

Die Lumintop ist halt ne Taschenlampe und keine Lampe für's Rad.
Nein, ist keine Taschenlampe. Nahbereich ist nicht geflashed.

4000K, Warmweiß ist nix für mich. Dann behalte ich meine 1. Version länger. Ich warte auf eine verbesserte Version. Etwas mehr Lumen, mehr Breite.
 
Dabei seit
14. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
369
die B01 ist schon eine deutlich verbesserte Version und Zwar des Vorgängers C01.

weitestgehend wurde nur der reflektor fast 1:1 übernommen.

aus dem plastik ein wege wegwerfprodukt C01 wurde eine voll metall Lampe mit wechselakkus für die ewigkeit gemacht.
verklebter li-po akku wurde gegen gängige li-ion rundzellen getauscht.
das lausige plastikgehäuse wurde gegen flugzeugalu getauscht.

den einzigen nachteil den die B01 gegenüber der C01 hatte nämlich geisterbahnlicht" weiß/blau/grün im ersten batch" wurde schlussendlich mit der 2 batch auch auf ne sinvolle lichtfarbe getauscht und bei der B01 jetzt eben zu einer richtig gelungenen.
die XP-G3 in der C01 war auch leider trotz wärmeren licht nicht das gelbe von ei da XP-G3 LEDs sehr unschöne tintschifts haben.....
es war pfui was die XP-G3 da abgegeben hatte der wechsel zu einer XP-L HD für die B01 auch die richtige entscheidung.

wo bei der C01 noch vieles völlig falsch angegangen wurde zeigte lumintop mit der B01 wie man fast alles recht einfach richtig machen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
488
Standort
München
@NunAuchDa
Können wir Dir noch helfen oder hast Du genug Infos? Wir müssen hier ja nicht zum x.ten Mal die "Wunderlampe" B01 totdiskutieren
 
Dabei seit
13. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
43
Ich glaube das ich erstmal genügend Infos hab. Ich werd mir über die Suchfunktion mal die speziellen Threads zu den vorgeschlagenen Lampen durchlesen und dann ggf. nochmals fragen.
Vielen Dank für Eure Vorschläge!
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
488
Standort
München
mal die speziellen Threads
Hier ein bisschen Service zu Threads die potentielle Lampen abdecken:
 
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Kreis RE
Bangood oder Ali dauert zu lange,
Wenn es noch passt würde ich die nächstes WE in Urlaub mit nehmen.

Alternativ sonst die Acebeam für den 2-3 fachen Preis.

Fast noch wichtiger wäre aber fast ein Rücklicht :D
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
427
Bangood oder Ali dauert zu lange,
Wenn es noch passt würde ich die nächstes WE in Urlaub mit nehmen.

Alternativ sonst die Acebeam für den 2-3 fachen Preis.

Fast noch wichtiger wäre aber fast ein Rücklicht :D
könnte dir eine Lampe leihen. Auch Rücklicht.

Als Rücklicht ist vllt. Magnic Light Micro gut? Lieferbar Ende August.
 
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Kreis RE
Danke fürs Angebot :daumen:
Als Notlicht und auch für Abends habe ich meine Armytek Wizard.
Für hinten irgend so eine günstige die aber wegen defekter Halterung mit Gaffa an der Arschrakete montiert wurde (gefällt den Kumpels nicht so):ka::lol:

Die Magnic Light habe ich schon länger auf dem Schirm, aber da wird ja immer die Preorder verschoben und ich weiß nicht wo ich dran bin.
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
427
Danke fürs Angebot :daumen:
Als Notlicht und auch für Abends habe ich meine Armytek Wizard.
Für hinten irgend so eine günstige die aber wegen defekter Halterung mit Gaffa an der Arschrakete montiert wurde (gefällt den Kumpels nicht so):ka::lol:

Die Magnic Light habe ich schon länger auf dem Schirm, aber da wird ja immer die Preorder verschoben und ich weiß nicht wo ich dran bin.
Alle jetzigen Bestellungen werden ab 20.8 geliefert. Alle Preorder dürften ihre jetzt haben.
 
Dabei seit
5. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
58
Die Frage war doch "Lampe für den Alpencross"?
Ich bin auf meinen Alp-x oder generell wenn ich mehrere Tage in den Bergen bin immer mit einer Batteriestirnlampe unterwegs.
Leicht und für die Anforderungen eines Alp-X völlig ausreichend.
Wenn mal ein Tunnel kommt, oder wenn man morgens sehr früh startet, oder abends mal in die Dunkelheit kommt und auf der Hütte selbst ist das für mich erste Wahl...

Grüße
Tom
 
Dabei seit
7. Juli 2020
Punkte für Reaktionen
72
Habe mit der Piko sehr gute Erfahrungen, auch bei Regen. Beim kleinen Akku bist du ja beweglich, ob Helm oder Rucksack bzw. Oberrrohr - je nach pers. Empfinden. Mir ist das Gewicht aufm Helm bisher nicht negativ aufgefallen, und beim Einsatz früh/abends hält auch der Akku einige Tage durch.
 

Anhänge

Dabei seit
23. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
23
hi zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer Beleuchtungseinheit für mein Bike.
Akkubetrieb(Akku idealerweise austauschbar), Montage am Lenker, Wasserdicht ca. 2m, Einsatzzweck primär Gravelrad und XC Bude, Buget max 500€.
Für en paar Empfehlungen wäre ich dankbar ;)
Danke
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte für Reaktionen
914
Z.B. die Lupine SL-AF mit externem 6400 mA Akku.

Die hat ne breite Ausleuchtung zur besten Übersicht, was sich vorraus abspielt und ein zusätzliches Fernlicht. Für den Fall, daß man auch mal auf der Strasse fährt, ist die auch noch StVZO-konform. Wasserdicht sind die Lupines sowieso alle.

Den Akku kann man vorne oben auf dem Oberrohr anbringen und dadurch immer sehen, welche Restladung der Akku noch hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
488
Standort
München
Das Klingt zumindest beim Gravel auch nach Einsatz auf Straßen. Nachdem dein Budget doch recht hoch ist:
Lupine SL(F) oder SL(X) (Falls Du keinen Wert auf schön verpackte Akkus legst, kauf nur den Lampenkopf und hol Dir bei Enerprof einen Akku, so bekommt man deutlich mehr Akku fürs gleiche Geld). Du könntest Dir auch die Supernova M99 Mini Pro B54 anschauen, vielleicht kommt die ja mal auf den Markt, in diversen Shops ist sie jedenfalls bereits gelistet.

Alternativvorschlag: Eine Lampe nur mit Abblendlicht in Kombination mit einer Helmlampe (von Lupine, Magicshine, Gloworm, vom Chinamann...). Lampen mit Abblendlicht: Lumintop B01, Ixon Space oder Outbound Lighting Focal Road. Zu denen gibts hier schon x Beiträge, ist ja hier im Thread auch schon oben einiges verlinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. April 2001
Punkte für Reaktionen
914
Hier auch mal ein Link zu einem interessanten Video, indem eine SL-AF auch mal sehr gut in der Praxis gezeigt wird:

 
Oben