Empfehlungen für gebrauchtes Fully All Mountain

D

Deleted 575297

Guest
Hallo liebes Forum,
ich bin neu hier und hoffe, dass es OK ist, dass ich hierfür einen neuen Thread erstellt habe.
Zu meiner Frage:
Ich bin auf der Suche nach einem Mountainbike, mit dem ich gut Touren und Trails fahren kann und das auch mal einen kleinen Sprung wegsteckt. Kein Bikepark oder ähnliches, nur falls sich auf dem Trail mal etwas anbietet um zu Springen. Bei meiner Recherche bin ich drauf gestoßen, dass es dann wohl ein all mountain werden sollte? Ist das korrekt? Es darf sehr gern gebraucht sein. Vielleicht so ab Modelljahr 2018 (wenn für meine Preisklasse möglich). Mein Budget wären so 800-1000 Euro. Meint ihr da gibt es was brauchbares oder muss ich mir die Mühe garnicht machen und muss mehr investieren? Oder ist ein all mountain Quatsch und es geht auch ein touren fully? So viele Fragen. Vielen Dank für eure Antworten!
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.540
Ort
Leipzig
Gib bei Kleinanzeigen Suche Preis 800-1200 ein für ein Fully (egal was), du wirst sehen was dabei rauskommt.

Lieber ein neues Hardtail kaufen für das Geld.
 
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte Reaktionen
666
Ort
bonn
Sorry, aber das funktioniert selbst ohne Corona so nicht.....
Da die Nachfrage zur Zeit durch die Decke geht, werden für gebrauchte Bikes Mondpreise aufgerufen, bzw die Chance über den Tisch gezogen zu werden ist extrem gut.
Für minimal einen tausender, je nachdem wie deine Ansprüche sind, gibt's ein HT...natürlich geht unter Umständen auch ein Fully, das reicht aber dann nur zum Brötchen holen.
Viel Erfolg,vielleicht hast du ja Glück....
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
1.983
Hallo liebes Forum,
ich bin neu hier und hoffe, dass es OK ist, dass ich hierfür einen neuen Thread erstellt habe.
Zu meiner Frage:
Ich bin auf der Suche nach einem Mountainbike, mit dem ich gut Touren und Trails fahren kann und das auch mal einen kleinen Sprung wegsteckt. Kein Bikepark oder ähnliches, nur falls sich auf dem Trail mal etwas anbietet um zu Springen. Bei meiner Recherche bin ich drauf gestoßen, dass es dann wohl ein all mountain werden sollte? Ist das korrekt? Es darf sehr gern gebraucht sein. Vielleicht so ab Modelljahr 2018 (wenn für meine Preisklasse möglich). Mein Budget wären so 800-1000 Euro. Meint ihr da gibt es was brauchbares oder muss ich mir die Mühe garnicht machen und muss mehr investieren? Oder ist ein all mountain Quatsch und es geht auch ein touren fully? So viele Fragen. Vielen Dank für eure Antworten!
Ich glaube auch, so wird das nix. Du solltest dir fachliche Unterstützung vor Ort suchen, einer der sich mit MTB's auskennt.
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
886
Fully wird gebraucht höchstens für 1200 was und nur mit viel Expertise und Geduld.
Also das würde ich abschreiben.

Nimm ein Trail-Ht:
Canyon Stoic
Orbea lofey?

Radon cragger 7.0
Wäre meine Empfehlung

Fully fängt bei 2.200 an.

Größe Gewicht Schrittlaenge Waere gut zu wissen
 
Oben