End of Season Camp // Finale Ligure

Dabei seit
3. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Essen
Wir haben 2014 unseren Saisonauftakt in Finale gefeiert und kommen zum Ende der Saison noch mal zurück, weil es so schön ist! Mitte Oktober werden wir noch mal nach Finale fahren und die Trails vor Ort rocken! Begleitet uns ins mediterrane Finale bei 15 - 20 Grad, während in Deutschland langsam das nasskalte Wetter einsetzt. Genießt noch mal epische Trails im italienischen Trail-Paradies. Schwierigkeitsgrade von flowig-leicht bis ruppig-hart erwarten euch. Einer der besten Spots zum Downhill / Enduro fahren. Auf unserer Reise könnt ihr euch entscheiden, ob ihr euer Downhill Bike mitnehmt oder mit dem Enduro anreißt. Ihr entscheidet, ob ihr nur Shuttlen wollt oder auch mal selbst die Berge hoch pedalieren wollt und ganz neue Trails erkundet, die im regulären Shuttle Programm nicht enthalten sind.

Wir haben für euch an den 6 Tagen, die wir vor Ort sind (18. & 25. sind An- und Abreisetage) 5x Shuttle Touren eingeplant, wobei einmal auch eine geführte Enduro Touren eingeplant ist, bei der wir uns selbst die Abfahrten erarbeiten (ca. 1200 – 1600 Höhenmeter, aufgeteilt in mehrere gut dosierte Etappen). Belohnt werden wir mit exzellenten Trails und milden Klima direkt an der Küste. Für gröberes Terrain und damit wir uns noch einen ordentlichen Adrenalin Schub verpassen können, haben wir Shuttle Touren für euch organisiert. Dieses Mal ist Mittwoch ein Day Off (Mittwochs ist in Finale Jagdsaison, insofern ist Fahren auf den Trails verboten) vorgesehen an dem wir uns das Umlad von Finale anschauen und uns von den anspruchsvollen Trails erholen um dann mit neuer Kraft noch mal anzugreifen!

Für die maximal 12 Mann (natürlich sind Mädels auch herzlich eingeladen am Trip teilzunehmen) haben wir eine großes Ferienhaus mit 7 Schlafzimmern + 4 Bädern gemietet. Eure Bikes könnt ihr selbstverständlich mitnehmen und diese werden vor Ort auch sicher verwahrt. Ihr reist am besten mit eurem eigenen Enduro Bike oder euer Downhill Bike an. Dieses sollte über 150-160mm Federweg verfügen. Des Weiteren empfehlen wir einen Enduro Helm und für die Shuttle Touren einen Fullfacehelm.

Zudem ganz wichtig: Rucksack (idealerweise mit Rückenprotektor) plus 3 Liter Trinkblase. Um eure Fahrtechnik auf den technisch anspruchsvollen Trails von Finale Ligure zu verbessern, wird uns Fahrtechnik Coach Sascha Bamberg von ridefirst begleiten und euch bei schwierigen Abschnitten zeigen, wie man diese optimal bewältigt!

HINWEIS: Mädels sind ausdrücklich erwünscht bei dieser Reise! Wir haben einen weiblichen Coach in Finale, die gerne auch mit einer Mädels-Only Gruppe einen Tag verbringen würde. Coaching von Mädels für Mädels ohne Zusatzkosten!

Hier geht es zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/336945129790911/
 

Anhänge

  • FL_Finale_2014_2.jpg
    FL_Finale_2014_2.jpg
    186,9 KB · Aufrufe: 7
  • FL_Finale_2014_22.jpg
    FL_Finale_2014_22.jpg
    176,6 KB · Aufrufe: 7
Oben