Ende in BC: Race Face schließt nach 18 Jahren

D

Deleted 132705

Guest
Das läßt sich wohl herausfinden, für welche Breite die ist, oder ?

müsste extra ne anfrage bei fsa machen. hab ja nur die eingravierte achsbreite. mit normalen ht2 lager (was laut meinem händler garnicht passen soll) ist die achse genau 10mm zu breit. das ganze bei 73er lagergehäuse. da die shimano lager scheinbar ähnlich breit bauen wie die lager von fsa, was ich nach rumrecherchieren auch errechnen konnte, scheint die achse halt für 83er breite zu sein.
 

No-F3aR

M&M's Triebtreter
Dabei seit
5. Februar 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Cloppenburg
Hmm also wenn man die Kurbel samt Achse in den Rahmen steck und man sieht, das inkl. Lagerschalen und Kurbel immernoch 10 mm. zuviel sind ist es wohl eher so, das es nicht passt...
 
D

Deleted 132705

Guest
das wollte der typ im bikeshop nicht begreifen. toll wenn einem die kurbel für 73er breite verkauft wird...
 
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
71

Nasum

Harzer
Dabei seit
9. April 2010
Punkte Reaktionen
221
Vlt. hab ich es ja überlesen aber ich muss nochmal eine Frage loswerden.Ist den die Auslieferung der 2011er Parts komplett gesichert.Ich wollte noch einen Atlas Lenker und den d2 Vorbau bestellen.Danke für die Auskunft.
 

Nasum

Harzer
Dabei seit
9. April 2010
Punkte Reaktionen
221
Mh weil bei z.B. Bikemailorder steht bei den Lenkern das sie ab 30.03 Lieferbar sind.Nicht das da am 30ten doch nix ankommt.Naja mal schauen,ich bestell einfach mal.Danke
 

Black_Label

Old No.77 Brand
Dabei seit
22. November 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Black Forest
also in der Regel ist es so wenn ein Betrieb Konkurs anmeldet ist er ja finanziell "angeschlagen" und was se nicht haben können se nicht ersetzen...
 
Dabei seit
1. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Neustadt
Mh weil bei z.B. Bikemailorder steht bei den Lenkern das sie ab 30.03 Lieferbar sind.Nicht das da am 30ten doch nix ankommt.Naja mal schauen,ich bestell einfach mal.Danke

Jou hatte bevor die Meldung rauskam bei Bikemailorder en Atlas FR Lenker bestellt. Mir wurd gesagt, dass sie die ab Kalenderwoche 14 wieder bekommen... bis jetz kam noch nichts ob sie wirklich geliefert werden können. Werd mal ne Email hinsenden obse mehr wissen.

Sonst noch jmd. en Plan wos den Atlas FR zu kaufen gibt? Am besten in Rot :D
 

Nasum

Harzer
Dabei seit
9. April 2010
Punkte Reaktionen
221
Jou hatte bevor die Meldung rauskam bei Bikemailorder en Atlas FR Lenker bestellt. Mir wurd gesagt, dass sie die ab Kalenderwoche 14 wieder bekommen... bis jetz kam noch nichts ob sie wirklich geliefert werden können. Werd mal ne Email hinsenden obse mehr wissen.

Sonst noch jmd. en Plan wos den Atlas FR zu kaufen gibt? Am besten in Rot :D

Danke.Na dann warte ich noch und klapper mal ein paar andere OnlineVersender ab.
 

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte Reaktionen
1.965
Ort
Würzburg
die Frage ist dann nur wie es mit Garantie und Gewährleistung aussieht !
von Schadensersatz/Schmerzensgeldansprüchen, weil man sich aufgrund eines (eventuell) fehlerhaften Bauteil heftigst gemault hat, mal ganz abgesehen

Diese ganzen Fragen umgehe ich immer, indem ich die Rechnung gleich nach dem Auspacken weg schmeiße. Wenn kaputt, dann neu kaufen. Das geht schneller als der Garantie hinterher zu rennen. Meine Freizeit ist mir mehr wert als die Kohle.
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
5.061
Ort
Pfälzerwald + Vorderpfalz
Diese ganzen Fragen umgehe ich immer, indem ich die Rechnung gleich nach dem Auspacken weg schmeiße. Wenn kaputt, dann neu kaufen. Das geht schneller als der Garantie hinterher zu rennen. Meine Freizeit ist mir mehr wert als die Kohle.

das mach ich eigentlich auch immer :D
und solange da nur das jeweilige Teil kaputt ist, ist das i.d.R. finanziell zu verschmerzen.

Aber wenn Ansprüche Dritter, ärztliche Behandlungskosten oder ähnliches beschi$$enes ins Spiel kommt, nur weil ein Fabrikationsfehler vorlag, dann wird es blöd.....
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.714
Ort
los realos
die Frage ist dann nur wie es mit Garantie und Gewährleistung aussieht !
von Schadensersatz/Schmerzensgeldansprüchen, weil man sich aufgrund eines (eventuell) fehlerhaften Bauteil heftigst gemault hat, mal ganz abgesehen

ist doch egal. Du kannst eh nicht Race Face verklagen, sondern nur den, der Dir den Artikel verkauft hat. Dieser wiederrum muss wenn noch möglich dann den Hersteller verklagen. Als Endverbraucher biste da erst mal auf der sicheren Seite, weil Du ja einen Ansprechpartner hast. Kannst dann nur hoffen, dasss dieser richtig versichert ist.
 
Dabei seit
11. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Essen
gut das ich mir noch vor 2 wochen nen atlas lenker gekauft habe, ich stell den jetz für ein jahr in die ecke und verkauf ihn nächstes jahr für 100? muhaha
 
Dabei seit
1. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Neustadt
http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=52956
Und der rote ist lagernd. Ist halt "nur" das 2010er Modell (weiß nicht ob sich da was auf 2011 geändert hat/hätte).

Cool danke :daumen:. Hat sich anscheinend nich viel verändert...
Wart mal die Antwort von BM ab wennich wirder bei de Englänner bestellt

Edit: Grad die Email von BMO bekomme (Hatte gefragt obse sicher sinn, dasse den Lenker nomma bekommen):

"Hallo,

wie unten in der Mail beschrieben bekommen wir den Lenker in KW 14 wieder zu uns geliefert.

beste Gr......."
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten