Endura MT500 Full Face-Helm: Leichter Enduro-Helm mit Koroyd-Technologie

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.257
Ort
RGB <> FFM
Finde ich echt gelungen das Teil und war in der engen Auswahl zwischen fox pro frame und troy lee stage. Jetzt ist mir leider der Sale bei bike components dazwischen gekommen und es is doch ein urge down-o-matic für die halbe Kohle geworden.
Ich hoffe ich bereue es nicht, der urge wiegt halt schon ne Ecke mehr, is auch kein enduro Helm, ich weiß.
Einzige oberflächliche Kritik am endura, Farbauswahl is etwas beschränkt und konservativ.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.257
Ort
RGB <> FFM
ach der 2017er is doch sehr hübsch. Was nützt außerdem ein schöner Helm wenn ein hässlicher Kopf drin steckt ;)

Edit: der urge passt irgendwie eh nicht richtig :( vielleicht wirds ja doch noch der endura.
 
Zuletzt bearbeitet:

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte Reaktionen
596
Ort
Bonn
Na der Oli kann doch jetzt sicher noch was mehr zum Helm sagen, hatte den doch so wie ich gesehen hab bei der EWS auf Madeira an!

Gibt es eigentlich bei Endura ein Crash-Replacement? Das Gewicht ist echt mega und gegen meinen Switchblade ist eh alles leicht und gut belüftet unterhalb eines Downhill-Helmes :D
 

Patrice_F

SEPPcycles.com
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.133
Na der Oli kann doch jetzt sicher noch was mehr zum Helm sagen, hatte den doch so wie ich gesehen hab bei der EWS auf Madeira an!

Gibt es eigentlich bei Endura ein Crash-Replacement? Das Gewicht ist echt mega und gegen meinen Switchblade ist eh alles leicht und gut belüftet unterhalb eines Downhill-Helmes :D
Wenn der Endura nur einen abnehmbaren Kinnbügel hätte, ich liebe das beim Switchblade. Echt perfekt für Endurorennen.
 

Patrice_F

SEPPcycles.com
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.133
Und wie siehts aus, hat ihn jemand von euch und kann berichten? Hab ihn mir mal zur Anprobe bestellt. Leider gibts nicht viele Reviews zum MT500...
 
Oben