Enduro Bike für 2000€-2400€?

Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
0
Hey, ich suche ein Enduro Bike mit 150-160mm Federweg. Ich würde damit Touren, Trails & auch mal Bikepark fahren wollen. Ich habe schon 2 Favoriten aber bin für neue Vorschläge immer offen! Hier die zwei Bikes, die für ich ganz nice finde: Canyon Spectral So 5.0 oder das YT Industries Jeffsy Al?
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
9.905
Ort
Allgäu
Servus.

Von der Geo sind sind die Bikes sehr nah beinander, wenn man beim Jeffsy vom 27.5 ausgeht.
Am Jeffsy ist die Gabel OK, am Canyon ist die Deore Bremse naja. Eine Bremse ist aber schnell getauscht.
Am Canyon ist jedoch 2x11 verbaut und am Jeffsy 1x11 mit 9-46. Der Trend geht klar zu 1x, wobei die Bikes realistisch ca. 14,5 kg wiegen werden. Je nach Fitness und was du unter Tour verstehst, würde ich mir diesen Punkt genau überlegen.

Das Propain spielt gewichtstechnisch in der gleichen Liega, würde noch eine Dropper benötigen, jedoch mit 1x12. Finde hier jedoch dass 34 Kettenblatt etwas dick. Ein 32 wäre für mich persönlicher sinnvoller.
 
Dabei seit
10. März 2016
Punkte Reaktionen
24
Hallo, ich hänge mich hier mal dran stehe vor dem gleichen Problem wie der TE. Das Profil und auch das Budget sind gleich allerdings möchte ich gerne bei einem lokalen Händler kaufen. Irgendwie bin ich gerade beim Giant Trance 2 hängen geblieben. Für Tipps und Anregungen wäre ich dankbar.
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.844
Ort
Siegen
Servus.

Von der Geo sind sind die Bikes sehr nah beinander, wenn man beim Jeffsy vom 27.5 ausgeht.
Am Jeffsy ist die Gabel OK, am Canyon ist die Deore Bremse naja. Eine Bremse ist aber schnell getauscht.
Am Canyon ist jedoch 2x11 verbaut und am Jeffsy 1x11 mit 9-46. Der Trend geht klar zu 1x, wobei die Bikes realistisch ca. 14,5 kg wiegen werden. Je nach Fitness und was du unter Tour verstehst, würde ich mir diesen Punkt genau überlegen.

Das Propain spielt gewichtstechnisch in der gleichen Liega, würde noch eine Dropper benötigen, jedoch mit 1x12. Finde hier jedoch dass 34 Kettenblatt etwas dick. Ein 32 wäre für mich persönlicher sinnvoller.
Für das Mittelgebirge finde ich das 34er völlig ok. Fahre selber das tyee mit dem 34er. Leichter muß es wirklich nicht sein. Auf meinem twoface hab ich ein 34er Oval mit der 11-46 sunrace. Geht auch noch. Für die Alpen würde ich aber dann auch ein kleineres kb nehmen. Kommt halt immer drauf an was man so vor der Tür hat.
 
Oben Unten