Enduro-Federgabeln - 7 Modelle im Test: was 160-mm-Alleskönner leisten müssen

Maxi

ehem. Redakteur / ex-editor
Dabei seit
1. April 2002
Punkte für Reaktionen
459
Standort
Bayern
Auf dem Markt der 160-mm-Federgabeln wird seit einiger Zeit händeringend um die Führung gekämpft. Jeder namhafte Fahrwerkshersteller schickt in diesem Segment Produkte ins Rennen, die der Konkurrenz das Fürchten lehren sollen. Dabei verfolgen die Hersteller ganz unterschiedlichen Erfolgsstrategien: Während die einen durch reine Performance glänzen wollen, drehen andere mächtig an der Preisschraube. Doch können die günstigen Modelle mit den High-End-Gabeln der Mitbewerber mithalten? Wir haben sieben aktuelle Enduro-Federgabeln auf die Probe gestellt. Hier der erste Teil unseres großen Federgabeltests.


→ Den vollständigen Artikel „Enduro-Federgabeln - 7 Modelle im Test: was 160-mm-Alleskönner leisten müssen“ im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
11. März 2013
Punkte für Reaktionen
88
Standort
Alpen
Das ist doch wirklich mal ein interessanter Artikel. Vielen Dank dafür, freue mich auch schon auf die folgenden Tests.

Mal eine Frage zu eurem Tester Mario: Ist das der uns bekannte Forums-Tuner MarioJaneiro?
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte für Reaktionen
416
Standort
immer mal wo anders
Bitte die Daten zur X fusion in der Tabelle überarbeiten. Ihr gebt 2 verschiedene Preise an. Danke
 
Dabei seit
8. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
311
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
2.125
Standort
München
Eigentlich hätte die X Fusion Metric eher in diesen Test gepasst. Wenn sie denn irgendwo zu bekommen wäre...

Edit: Gerade nochmal die Specs genauer angeschaut... irgendwie doch nicht - bitte weitermachen :D
 
Dabei seit
11. März 2013
Punkte für Reaktionen
88
Standort
Alpen
@lest Also mir kam es bei diesem Enduro-Test so vor, als hätte man da wie so oft mehr Wert auf die Aufmachung des Tests gelegt als auf den Inhalt. Beim IBC scheint man sich hingegen ziemlich Gedanken über die Materie gemacht zu haben. Bin echt gespannt was da am Ende raus kommt.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte für Reaktionen
3.786
Standort
Lebkoung-City
Was ich mir noch zusätzlich wünschen würde wäre zu jeder Gabel noch kurz die Info über die verfügbaren unterschiedlichen Gabelschaftvarianten (Tapered oder 1 1,8") und evtl die Laufradgrößen die angeboten werden.

Für jemanden wie mich, der nicht mit jeder Evolutionsstufe immer ein neues Bike dazukauft schon wichtig zu wissen, welche Gabel noch in meinen Rahmen passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

IceQ-

Handmade in Germany
Dabei seit
18. April 2009
Punkte für Reaktionen
227
Standort
Schweiz, KT Bern, Langenthal
Boa, da bin ich gespannt, was die Tester sagen.



Was ich mir noch zusätzlich wünschen würde wäre zu jeder Gabel noch kurz die Info über die verfügbaren unterschiedlichen Gabelschaftvarianten (Tapered oder 1 1,8") und evtl die Laufradgrößen die angeboten werden.

Für mich, der nicht mit jeder Evolutionsstufe immer ein neues Bike dazukauft schon wichtig zu wissen, welche Gabel noch in meinen Rahmen passt.
Dasselbe Problem gib es für mich auch. Jedoch musst du dich leider (wie ich) damit abfinden, dass kaum etwas im länger hubigen Segment angeboten wird.
Die Pike, Mattoc, Auron, Sweep, Deville, Fox 34 und Thirty Five bieten keinen 1 1/8" Gabelschaft. Fox bietet noch bis 150mm und 32er Durchmesser das ganze an.
Rockshox bietet dir noch ne Lyrik an.

Das wars.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte für Reaktionen
3.786
Standort
Lebkoung-City
Boa, da bin ich gespannt, was die Tester sagen.




Dasselbe Problem gib es für mich auch. Jedoch musst du dich leider (wie ich) damit abfinden, dass kaum etwas im länger hubigen Segment angeboten wird.
Die Pike, Mattoc, Auron, Sweep, Deville, Fox 34 und Thirty Five bieten keinen 1 1/8" Gabelschaft. Fox bietet noch bis 150mm und 32er Durchmesser das ganze an.
Rockshox bietet dir noch ne Lyrik an.

Das wars.
Also die Neue Fox 36 Float und Talas 160 CTD soll es laut Fox aus in 1 1/8" geben. Das hatte ich die letzten Tage mal recherchiert. Float und Talas ! Aber die Preise sind halt wieder ein anderes Thema.


Edit: Nicht CTD sondern RC2

Edit2 : Die 150mm sogar noch als CTD
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
264
Standort
Nordbaden
Alle Achtung das klingt ganz schön ausführlich. Wurde der ganze Test nebenher und "heimlich" durchgeführt"?
Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse.
Für alle die eine Gabel mit dem großen M vermissen. Da gabs einen letztes Jahr einen Langzeittest.
http://www.mtb-news.de/news/2013/01/03/marzocchi-55-micro-sta/
Da gibt es aber neu die 350er CR
@Maxi, war die noch nicht verfügbar (ich meine auf dem Bike-Festival gabs welche)? Ansonsten schade. Die Dämpfung hätte mich im Vergleich interessiert.
 

Maxi

ehem. Redakteur / ex-editor
Dabei seit
1. April 2002
Punkte für Reaktionen
459
Standort
Bayern
@Goddi8: Unser Test startete bereits im Februar, zu diesem Zeitpunkt hatte Marzocchi noch keine funktionsfähigen Gabeln lieferbar. Auch zum Zeitpunkt des Testbeitritts der Manitou konnte Marzocchi auf eine zweite Anfrage unsererseits keine Gabel bereitstellen.

Wurde beim bike Festival in Riva auch das Top-Modell der 350 in einer fahrfertigen Version präsentiert und zum Testen heraus gegeben? Ich glaube nämlich nicht.
 
Dabei seit
31. März 2004
Punkte für Reaktionen
311
netter und interessanter Test. Aber warum braucht ihr gefühlt eine Ewigkeit um auf den Punkt zu kommen? Journalistisch gesehen ist das ganz schöner Brei. Ich als Leser möchte das Steak. Saftig und schön präsentiert. Wenn ihr so lange an der Vorspeise rumlöffelt, geh ich halt wieder und ess mein Steak woanders.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.231
netter und interessanter Test. Aber warum braucht ihr gefühlt eine Ewigkeit um auf den Punkt zu kommen? Journalistisch gesehen ist das ganz schöner Brei. Ich als Leser möchte das Steak. Saftig und schön präsentiert. Wenn ihr so lange an der Vorspeise rumlöffelt, geh ich halt wieder und ess mein Steak woanders.
Ich wette du isst hier genau wie alle anderen.
Wann solche Test veröffentlicht werden hat mit Herstellerabsprachen, Messeterminen usw. zu tun.
Das macht kein Journalist wie er will, sondern wie die Industrie es zulässt.
 
Oben