• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Enduro-Freeride-Hardtail Tech Thread

Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Da man in der Galerie (Zeigt her eure Freeridehardtails), zu lange scrollen muss um sich die Bilder anzuschauen, solls hier jetzt um Technik&Teile gehen.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von scylla

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Bin grad natürlich zufällig dabei mir so ein bike aufzubauen und hätte gleich mal die erste Frage: kann mir einer sagen welche lange Sattelstütze 27,2 x 400 mind, ich für meinen Trailstar Rahmen nehmen kann oder sollte? Reicht da ne billige wie http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Sattelstuetzen-Klemmen/Standard-Sattelstuetzen/Kalloy-Patentsattelstuetze-extrem-viele-Masse-schwarz::5688.html oder http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Sattelstuetzen-Klemmen/Standard-Sattelstuetzen/Ritchey-Comp-V2-Sattelstuetze::3580.html wie ist das mit der Haltbarkeit? Muss die extrem weit rausziehen können! Danke
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Stimmt hört sich nicht schlecht an!
Wie ist das denn mit der haltbarkeit bei so langen Sattelstützen, wie weit sollten die noch ins sattelrohr? Reichen 10cm?
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Lt. Verkäufer 27,2mm, der rahmen ist von 2007. Müsste, wie auf den fotos zu sehen aber der gleiche sein wie deiner! Sollte heute kommen, ich mess dann lieber nochmal nach!
Glückwunsch, dein Trailstar gerfällt schon gut!:daumen:
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Kann ich grad nicht finden, denk di nc 17 wirds!
Mag rose eh nicht mehr so seit ich in willingen die teilweise arroganten verkäufer (meine meinung) kennen gelernt habe!
 
M

Mitglied

Guest
Kann Dir noch die Shaman Racing nennen; günstig und recht steif.
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Juhu der Rahmen ist grad angekommen, sieht noch aus wie neu:)
Was haltet ihr von ner Husselfelt 2.2 Kurbel + Howitzer XR Lager?
Was für einen Steuersatz soll ich am besten nehmen, mein buget ist leider relativ niedrig, reicht nen 0815 vom Händler nebenan?
Danke für die ganzen antworten!
 
Dabei seit
9. August 2005
Punkte für Reaktionen
123
Was für einen Steuersatz soll ich am besten nehmen, mein buget ist leider relativ niedrig, reicht nen 0815 vom Händler nebenan?
Danke für die ganzen antworten!
http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Steuersaetze-und-Zubehoer/Steuersatz-1-1/8/FSA-Pig-DH-Pro-Steuersatz-AKTION::1374.html

Gerade immer noch im Angebot bei BMO Gut stabil und für den derzeitigen Preis Topp.
Aber auch gute 100g schwerer als die Pendant´s a la Chris King etc....

Grüsse Jens
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Könnte Kurbel + Lager für 60,- unbenutzt aus nem torque bekommen, deswegen frag ich! Das die shimano ht2 besser sein sollen hab ich auch schonmal gehört, nur lohnt sich da der preisunterschied??
 

Guerill0

Kurbel-Kurbler
Dabei seit
10. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
214
Standort
DON / ER
Stimmt hört sich nicht schlecht an!
Wie ist das denn mit der haltbarkeit bei so langen Sattelstützen, wie weit sollten die noch ins sattelrohr? Reichen 10cm?
Kommt natürlich stark auf die Beanspruchung drauf an.
Droppen (mit so ner Sattelhöhe eh sinnfrei), Fallen, mit Sattel irgendwo aufschlagen = sicherlich grenzwertig.
Beim "normaler" Beanspruchung überhaupt kein act.
Bin am meinem Kramer HiFidelity kleinere Touren auch mit ca. 10cm versenkter Sattelstütze gefahren
 

Heili

Nasenfahrrad
Dabei seit
3. November 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Rheinstetten
Also nach langem Gedanken machn, bin ich zu dem Ergebniss gekommen:

Rahmen: Alutech Cheaptrick
Gabel: SR Suntour Durolux (120-160mm)
Laufräder: Mavic en521 mit XT Naben
Schaltung: Shimano SLX
Kurbel: Shimano SLX
Bremsen: Shimano SLX

Die restlichen Teile werden dann eher Spontan beschlossen.
Was haltet ihr davon? Gäbe es zu der Durolux eine Alternative? Sollte bei ca. 350€ bleiben.

Danke =)
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Das Problem ist, es soll eher enduro mässig werden, heist für mich längere Touren fast immer mit inbegriffen. Man muss zu den Trails ja auch hinkommen!
Habs bike grad mal grob zusammen gesteckt und musste leider feststellen, dass es echt arg klein ist:(!
Von 56 viel zu groß auf 40 etwas zu klein, son sch... hätt ich mal den 18" Hoss genommen!
Bin echt am überlegn ob ich jetzt weiter investieren soll:confused:!
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
@ Heili
An die Durolux hatt ich auch schonmal gedacht, für meinen zweck nur etwas zu viel!
Sonst wärs echt mal nen Versuch wert, hab bis jetzt nur gutes gelesen!
Praxiserfahrung=0 auf diesem gebiet, wie man schlecht übersehen kann!
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bielefeld
Zuffällig einer mit nem zu großem Rahmen 18" trailstar oder ähnlich und lust zu tauschen?
Frisch ersteigerter DMR Trailstar 2007 16" lt. vorbesitzer 10.08 gekauft 09 keine Saison gefahren, sieht echt aus wie neu noch nicht mal Macken am Unterrohr und Kettenstrebe!

Foto auf meiner Seite!
 
Zuletzt bearbeitet:

aju

Dabei seit
18. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
1.181
Standort
Darmstadt
aju fährt eine günstige x-tasy (rose eigenmarke) alustütze
und wenn die krumm gewackelt ist wird die ausgetauscht.
x-tasy ist eine Marke von Humpert und damit über jeden Radladen um die Ecke zu bekommen. Diese hier verwende ich im Trailstar:
http://www.humpert.com/de/bikeparts/marke/produktart/einsatzbereich/produkt/artikel/?marke=XtasY&produktart=15&einsatzbereich=37&produkt=229&artikel=1167

Die NC-17 Empire Pro sieht der x-tasy verdächtig ähnlich, kostet aber das Doppelte;)
 

mcgable

shān dì chē qí shǒu
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Dossenheim
Die NC-17 Empire Pro sieht der x-tasy verdächtig ähnlich, kostet aber das Doppelte;)
Ja, das stimmt, scheint der gleiche Hersteller zu sein. Aber das doppelte kostet die NC17 mit 29,95 ja nun nicht, oder? Die XtasY liegt doch auch so bei ca. 25,-. Außerdem gefällt mir die Firmenphilosophie von NC-17.
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
9.240
Standort
@the border of the hinterland
irgendwie ist mir die marke der sattelstütze relativ latte, solange sie hält.

...
Rahmen: Alutech Cheaptrick
Gabel: SR Suntour Durolux (120-160mm)
Laufräder: Mavic en521 mit XT Naben
Schaltung: Shimano SLX
Kurbel: Shimano SLX
Bremsen: Shimano SLX
...
der cheaptrick gefällt mir sehr gut.
so auf den ersten blick gehen die teile auch klar.

gabel alternative: die RS domain vielleicht.
aber die durolux soll ganz gut funktionieren.
 
Dabei seit
7. November 2006
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Bad Neustadt an der Saale
ich hab mal kurz ne frage, benutzt hier eigentlich jemand einen drehmomentschlüssel oder zieht ihr die schrauben an eurem bike nach gefühl an. lohnt es sich überhaupt sich so nen ding zuzulegen?
 

mcgable

shān dì chē qí shǒu
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Dossenheim
ich hab mal kurz ne frage, benutzt hier eigentlich jemand einen drehmomentschlüssel oder zieht ihr die schrauben an eurem bike nach gefühl an. lohnt es sich überhaupt sich so nen ding zuzulegen?
also ich bin bis jetzt immer nach dem Motto 'Nach Fest kommt ab' vorgegangen, d.h. lieber noch mal nach ziehen als kaputt drehen. Dennoch habe ich mir jetzt die Mighty Tools - Drehmomentschlüssel zugelegt. Erstens sind die nicht sooo teuer und zweitens weil ich das einfach mal testen wollte. Erfahrungsbericht folgt. Erster Eindruck: Verarbeitung OK aber übler Plastik/Gummigeruch ;)
 
Oben