• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Enduro / Freeride Touren in Homburg

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Waldschrad....Alles noch fahrbar.. ...nix steht im Wege.
.evtl könnte man die Rampe neu aufbauen, wobei man besser etwas warten sollte. .
Ride on
Jopp würde auch bis im Frühjahr warten... bis dahin hat es der liebe Mitmensch hoffentlich vergessen, dass dort ein Trail existiert...

Nochmals danke für den Hinweis... hatte nämlich vor die Tage eine schnelle Afterwork-Runde zu fahren und da wäre der Trail sicherlich mit eingeplant gewesen.
 

phoenicks

fullyuli
Dabei seit
4. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
2
Standort
HOMeTrails
... eben auch grad einige armdicke Äste vom Einstieg Friedhofstrail an der Kreuzung wos zum alten Sportplatz hochgeht weggeräumt...
anscheinend hat einer wieder regelmäßig Freigang & muss Freizeitsherrif spielen
 

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Dann packe ich jetzt mal ein paar "Backpfeifen und Maulschellen" in meinen Rucksack, man kann ja nie wissen, ob und wann man sie braucht :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

de-el

Stady
Dabei seit
26. April 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ja habe es gestern auch gesehen auf dem mittleren pädche is nach dem Anlieger ein kleiner Baum was mit der handsäge oder etwas rumheben erledigt wäre und dann am linken sind die Sprünge etwas ramponiert, sollte schnell erledigt sein.Mein Hund hat mich allerdings stark davon abgehalten den Baum aus dem weg zu schaffen.
 

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Ja habe es gestern auch gesehen auf dem mittleren pädche is nach dem Anlieger ein kleiner Baum was mit der handsäge oder etwas rumheben erledigt wäre und dann am linken sind die Sprünge etwas ramponiert, sollte schnell erledigt sein.Mein Hund hat mich allerdings stark davon abgehalten den Baum aus dem weg zu schaffen.
Servus!

Ich war heute Mittag unterwegs gewesen und hab mir die besagte Stelle angesehen. Was soll ich sagen:
spicy-doc hat insofern Recht - zunächst ist alles fahrbar... keine Bäume oder Hindernisse im Weg!
Meine Meinung: der Forst war es nicht - so wie die Stelle ausschaut schließe ich auch aus, dass es Jäger waren. Ein MTB - Hasser... eventuell, aber
was mich hier etwas stutzig macht ist die Tatsache, dass alles "noch fahrbar" ist. Der Baumstamm ist ok... bissl Erde drauf und er ist wie neu. Der Drop/ die Rampe ist in meinen Augen eher "entschärft" worden.

Meine Meinung ist, dass der "Saboteur" aktuell in den eigenen Reihen zu suchen ist - d.h. konkret Folgendes:
In den letzten 3-4 Monaten beobachte ich verstärkt, unter anderem aufm Lutscher, Amigo-Trail, DJ-Trail usw, dass wahllos irgendwelche CHICKEN-LINES und Abkürzungen eingerichtet und angelegt werden und wirklich "spannende Schlüsselstellen" entschärft werden, sodass diese Trails auch für Trail-Noobs beim ersten Mal, ohne großartiges Können / Beherrschen des Bikes, abgerollt werden können. Die beiden o.g. Stellen aufm Lutscher sehen tatsächlich so aus, als ob hier jmd den Baumstamm / die Rampe(Drop) in der ursprünglichen Form nicht fahren wollte und es sich somit "zurecht gelegt" hat....

Aber seht selbst...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Wir sind gestern im Dunkeln auch über den Lutscher. Ich vermute beim Saboteur den gleichen Kunden der unter dem Ü60 den Sprung wiederholt zerlegt hat.
Die defekten stellen sind dem Bauamt für die Winter-Trail-Pflege gemeldet.
Mich ärgert so was immer da es auch in Hom viele Biker gibt die nur fahren und nichts Pflegen bzw. wieder aufbauen.
So bleibt die Arbeit immer an den selben hängen.
 

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Ich würde da jetzt nichts überstürzen... vllt kommt der Verursacher regelmäßig an den Stellen vorbei und kontrolliert sein Werk. Das wäre dann unnötige Arbeit!
Würde mal bis ca. Mitte/Ende Januar warten und erst dann baulich aktiv werden. Der Trail an sich ist ja fahrbar!!!!!! Schlimmer wäre es, wenn Forst und Co Hand angelegt hätten - siehe damals der K2 - damals haben ein Kollege und ich einige Stellen mit der Säge freigeschnitten, so dass du den Trail überhaupt nochmal rollen konntest!!! Derzeit wird unterhalb vom S. trail gewütet und dort weiter fortlaufend. Schätze der Einstieg dieses Trails ist in den nächsten Wochen auch nicht mehr befahrbar!! Aber dann richtig und zwar Schneisen vom Feinsten mit dem Harvester gezogen!!!)
Wir können uns gerne mal verabreden und gehen ein paar Stellen gemeinsam an!
 
Zuletzt bearbeitet:

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Das Meterstück vor dem Baum hab ich wieder hingerollt, lag 2 meter nebenan.... sollte nur fahrbar bleiben
Danke!!

wenn ich es die Tage zeitlich schaffe, packe ich einen Klappspaten in den Rucksack und packe wieder Erde auf das Meterstück und den Stamm
 
Zuletzt bearbeitet:

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Sau gudd dickes MERCI... zwei Bekloppte ein Gedanke. Ich war heute auch am S.-trail unterwegs und habe Steine, Äste etc., die sich mit der Zeit angehäuft haben entfernt. Dort wurde auch ein Stück von einem dickeren Totholzstamm mit ner MS entfernt, warst du das? Du warst heute unterwegs?
 
Zuletzt bearbeitet:

mondraker-biker

Spaßreiter+Runterrumpeler
Dabei seit
3. November 2009
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Homburg
Moin allerseits, ich habe mir gerade mal alles so durchgelesen:)
Ja, wir haben immer auf unseren mmmh schon immer existierenden Trails zu tun und wenn ich die ganzen Baumfällsstriche sehe erst recht.
Der ältere Herr kümmert sich in ATZ.
Der Daniel und ich waren mit Schotterrechen und Laubbläser am Schlangen.. mit MS unterwegs:D
Wir sehen uns.:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Du bist jetzt in AltersTZ?
Das mit den markierten Bäumen ist schon besorgniserregend... was dort alles rausgeholt werden soll.
Da wird viel auf uns zukommen...
 

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Das wird dann wieder eine riesen Sauerei. Die Forstwege sind dann wahrscheinlich nur bei Dauerfrost "gut" fahrbar. Die verwandeln die Wege im Laufe der Rodungsaktion(en) in wahre Schlammpisten :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte für Reaktionen
159
Servus zusammen,

es ist mal wieder soweit: Ein "bikereiches" Jahr neigt sich dem Ende zu und das Weihnachtsfest steht vor der Tür...

:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...

Allen Lesern hier im Fred/Forum sowie der Bikecommunity frohe Festtage und einen guten Rutsch ins NEUE Jahr!

:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...:geschenk:...:frostig:...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben