Enduro Rennen '21/'22 Sammelthread + Diskussion

Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.044
Habe bei den Bikes die Qual der Wahl und war noch nie in Willingen.

Was meint ihr? Ist dort besser mehr (170mm) oder doch eher weniger (140mm) Federweg ratsam?
Was ich bisher online so gesehen habe, würde ich zum 140er tendieren..
Das 140er würde mir reichen. Die "Enduro" ist wahrscheinlich dabei, dafür reicht's aber allemal, ein paar Schläge muss man halt schlucken (oder schnell sein und rechtzeitig abziehen). Wahnsinnig lang, steil und wild werden die Stages wahrscheinlich alle nicht, fahre das Wochenende auch nicht (bzw. nie) mit nem fetten Enduro.
 
Dabei seit
24. Februar 2017
Punkte Reaktionen
166
Mal anders gefragt, wie sehr werde ich mich mit 180 mm in Winterberg hassen? Wollte die bis dahin nicht runter traveln und eine Alternative gibts nicht. 😁
Ist halt auch mein erstes Rennen, wird eh alles ungewohnt sein.

Was waren jetzt dort so die Transfer Times und wie würdet Ihr die Stages der letzten Jahre bewerten?
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.044
Mal anders gefragt, wie sehr werde ich mich mit 180 mm in Winterberg hassen? Wollte die bis dahin nicht runter traveln und eine Alternative gibts nicht. 😁
Ist halt auch mein erstes Rennen, wird eh alles ungewohnt sein.

Was waren jetzt dort so die Transfer Times und wie würdet Ihr die Stages der letzten Jahre bewerten?
Das wird schon passen...
Erfahrungen sammeln, Spaß haben (!) und Rad und Kadaver in einem Stück ins Ziel bringen. Wenn du dann Blut geleckt hast (hoffentlich nicht eigenes), kannste immernoch anfangen, das Rad für die nächsten Rennen zu optimieren.
Bei Hobby-Rennen musst du dir bergauf keinen Stress machen, meistens gibt es nicht mal feste Stage-Startzeiten. Den Freerider spürste dann eher auf flacheren, tretlastigen Stages.

Zu den Strecken: schau mal bei YouTube nach den Strecken der letzten Jahre. Wenn du sonst nicht nur Forstautobahn fährst und auch vor ner nassen Wurzel nicht Halt machst, sollte es keine großen Überraschungen geben. Auf der Fitness-Seite dann schon eher. :D

Spaß haben, weit vorausschauen und nicht unbedingt am/über'm Limit fahren - flow is your friend. ;)
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
13
@nanananaMADMAN @k0p3 @SmellsLikeMe @HermD21 coole Sache. Falls ihr jemanden Mit einem organgem Cotic und orangem Helm seht (falls überhaupt Verdunkelungsgefahr besteht :D) gerne einfach an quatschen.

Zwei nächste Hotel. Wenn ich morgens um 0730 da sein muss kann ich nicht am selben Tag 6 Stages fahren :D
Sehr gerne :) im welchen hotel bist du denn ? Kollege und ich wollten dort vor Ort zelten. Dort soll ja ein Campingplatz und zeltplatz vor Ort sein. Wohnen jetzt nicht zu weit weg. Wenn es richtig regnen sollte werden wir an beiden Tagen anreisen.

Zur bikeauswahl : hatte überlegt mit meinem 140mm endurohardtail zu fahren jedoch ist mir das schaltauge kurz vorher flöten gegangen und habe jetzt mein dh bike (bergamont straitline 9.0) umgebaut :D pedaliert sich auch ganz angenehm Berg hoch. Inkl. Absenkbare sattelsütze 100mm von ks die dropzone.
Also falls jemand mich aus dem forum sieht. Bin auf nem umgebauten dh bike unterwegs. Könnt mich gerne ansprechen. Mit mehreren fahren ist sowieso immer lustiger :)
 
Dabei seit
24. September 2020
Punkte Reaktionen
11.441
Ort
Rhön
Ich bin auf einem nahegelegenen Campingplatz und komme mit einem Transition Scout in langweiligem Blau. Gehe damit also wahrscheinlich in der Masse unter.

Aber ich quatsche einfach drauf los, wenn mir eine ungewöhnliche Kombo ins Auge sticht. 😅
 
Dabei seit
24. Februar 2017
Punkte Reaktionen
166
Ich bin auf einem nahegelegenen Campingplatz und komme mit einem Transition Scout in langweiligem Blau. Gehe damit also wahrscheinlich in der Masse unter.

Aber ich quatsche einfach drauf los, wenn mir eine ungewöhnliche Kombo ins Auge sticht. 😅
Geht mir genau so. Also falls wer in Winterberg fährt und ein schwarzes Last mit DVO (grün) Fahrwerk sieht... 👋
 
Dabei seit
19. August 2003
Punkte Reaktionen
2.239
Ort
Münster (Flachland)
Hab das in der Bike zum WE gefunden:
Die Stages:

  • Stage 1: 0,74 km und 108 hm bergab
  • Stage 2: 1,15 km und 102 hm bergab
  • Stage 3: 1,46 km und 231 hm bergab
  • Stage 4: 5,45 km und 87 hm bergab
  • Stage 5: 1,75 km und 203 hm bergab
  • Stage 6: 0,54 km und 55 hm bergab
Die Transferwege (müssen mit dem Bike gefahren werden):

  • 4,64 km und 247 hm zu Stage 1
  • 3,98 km und 86 hm zu Stage 2
  • 5,28 km und 209 hm zu Stage 3
  • 8,34 km und 274 hm zu Stage 4
  • 5,10 km und 297 hm zu Stage 5
  • 1,49 km und 53 hm zu Stage 6
Stage 4 und 6 klingt strange, ich bin Mal gespannt. Die uphills klingen fair für mich
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.044
IMG_20220520_231705046~3.jpg

Ganz schön viel Getrete für die Streckenausbeute, aber hilft ja nix. :ka:

Ich halte mal nach der Hardtail-FrankensteinDH-Transition-Reisegruppe Ausschau. :winken:
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.044
Ich hab leider niemanden getroffen. War aber eine sehr coole Veranstaltung.
Hab direkt Mal geguckt ob man in Winterberg noch was zum pennen findet :D
Bin auf der Parkplatzsuche an dir vorbeigefahren, wollte aber nicht aus dem Auto brüllen. ;)

Zu Winterberg: Wanderparkplatz und sich auf der umgelegten Rückbank ans Rad kuscheln tut's doch auch...
Biste angemeldet?
 
Dabei seit
19. August 2003
Punkte Reaktionen
2.239
Ort
Münster (Flachland)
Bin auf der Parkplatzsuche an dir vorbeigefahren, wollte aber nicht aus dem Auto brüllen. ;)
Hättest du ruhig machen können ;)
Zu Winterberg: Wanderparkplatz und sich auf der umgelegten Rückbank ans Rad kuscheln tut's doch auch...
Mir fehlt das Auto dafür ;)
Biste angemeldet?
Ne da keine Schlafgelegenheit. Wenn ich was brauchbares finde werde Ichs aber unwahrscheinlich.
 
Dabei seit
24. Februar 2017
Punkte Reaktionen
166
Racement fängt morgen an Winterberg für die Rennen abzuklären, werd ab Freitag dort rumtingeln.
Welche Menschen und Frankenbikes können dort diesmal angetroffen werden? ;)
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
13
Racement fängt morgen an Winterberg für die Rennen abzuklären, werd ab Freitag dort rumtingeln.
Welche Menschen und Frankenbikes können dort diesmal angetroffen werden? ;)
Bin leider bei dem enduro rennen in winterberg nicht dabei. Bin da im Urlaub. Das Rennen in willingen hat Bock gemacht aber war schon anstrengend mit dem umgebauten DH bike :D war viel transfer für wenig Abfahrt aber hat sich trotzdem gelohnt. :)
 
Dabei seit
19. August 2003
Punkte Reaktionen
2.239
Ort
Münster (Flachland)
Da Winterberg bei mir wahrscheinlich nix wird, ich aber so viel Spass an der ganzen Sache hatte: wo gibt es noch vergleichbare Rrennen 2022?
Ich bin nicht ganz zufrieden damit wie ich gefahren bin, aber vom Anspruch war es passend für mich.
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.044
Da Winterberg bei mir wahrscheinlich nix wird, ich aber so viel Spass an der ganzen Sache hatte: wo gibt es noch vergleichbare Rrennen 2022?
Ich bin nicht ganz zufrieden damit wie ich gefahren bin, aber vom Anspruch war es passend für mich.
  • EnDuo Rabenberg
  • E1-Serie (Serienstarter mit Startplatzreservierung allerdings schon ausgebucht, ggf. noch Gaststartplätze für Einzelevents zu ergattern)
  • Mad East
Sind alle schonmal hier im Faden aufgetaucht und sollten zumindest ähnlich aber nicht anspruchsvoller sein.
Ein weiterer, der Blut geleckt hat - sehr gut. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. September 2008
Punkte Reaktionen
148
Oben Unten