Erfahrung(en) mit dem Trickstuff-Service

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. CHausK

    CHausK

    Dabei seit
    05/2014
    Hallo zusammen,

    nachdem man ja immer wieder die unterschiedlichsten Erfahreungen mit Trickstuff und deren Service liest möchte ich hier mal über meine positiven Erfahrungen mit Trickstuff und deren Service berichten.

    Zum Hintergrund:
    ich habe inzwischen an drei Rädern Bremsen von Trickstuff: Eine Direttissima, eine Picolla und eine Kombination aus Direttissima-Gebern mit Picolla-Prototypen-Bremszangen (war an einem gebraucht gekauften Rad).
    Die Bremsleistung, Haptik und Gewicht hat mich überzeugt und da bin ich dann auch bereit entsprechend Geld auszugeben.

    Durch den Premium-Preis habe ich natürlich auch gewissen Erwartungen an die Kommunikation mit und den Service durch Trickstuff und da möchte ich mal meine (positiven) Erfahrungen teilen, da man sonst ja primär negative Erfahrungen liest, es eben aber auch andere Erfahrungen gibt.

    Meine erste Erfahrung mit dem Service von Trickstuff war direkt nach dem Kauf meiner ersten Bremse, der Direttissima. Hier hatten die Schrauben für die Befestigungsschellen im Paket gefehlt. Kurz eine Mail an den Kollegen der die Bestellung abgewickelt hat und schon 3 Tage später hatte ich die entsprechenden Schrauben im Briefkasten. Kann mal passieren, dass etwas im Paket vergessen wird, der Umgang mit der Situation war aber äußerst flott und (Kunden-)freundlich.

    Aktuell mache ich ein im Winter ungenutztes Rad fit und im Zuge dessen will ich auch die Bremsen mal neu entlüften (speziell die HR-Bremse hatte ich nach dem Verlegen durch den Rahmen nicht so knackig hinbekommen wie die fertig konfektionierte Vorderradbremse). Und wie das manchmal so ist, wenn man das am Abend eines stressigen und langen Tages machen will: es geht etwas schief dabei, man nimmt das falsche Werkzeug, man schraubt zu fest zu, usw.
    Also Trickstuff kontaktiert und man hat mir hier äußerst schnell (auch deutlich außerhalb der "normalen" Arbeits- und Bürozeiten), freundlich und Lösungs-orientiert geholfen, mich mit Rat und Tat unterstützt und mich super schnell mit Ersatzteilen ausgestattet. Ohne Diskussion, Vorwürfen oder ähnlichem.

    So muss das sein und so ein super Service soll durchaus auch einmal erwähnt werden!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ja kann ich bestätigen Email Kontakt mit Trickstuff bis jetzt immer bestens gelaufen. Habe immer schnelle und kompetente Antwort bekommen.
     
  4. Servus, leider habe ich jetzt nicht so die tollen Bremsen von Trickstuff an meinem Schluchtenmoped, doch muss ich sagen das auch bei Zubehörteilen für andere Bremsenhersteller, also die DächleHD und Power-Bremsbeläge einen ganz tollen, schnellen und kundenfreundlichen Service haben. Nach einer Email oder Anruf wurde der Fehler in der Fertigung oder der Fehler des DAU ;-) schnellstens von Trickstuff behoben, deshalb bleib ich auch irgendwie so hängen bei denen....
     
  5. Ich habe bisher auch nur exzellente Erfahrungen mit dem Trickstuff support gemacht!
     
  6. Osti

    Osti Gurkencommander

    Dabei seit
    08/2002
    +1

    teilweise sogar am Wochenende oder aus dem Urlaub auf die Fragen geantwortet! :daumen:
     
  7. +2

    Sehr guter und netter Kontakt, selbst 23 Uhr hatte ich eintelfonat, weil mir beim Entlüften nicht alles Trickstuff-Tricks bekannt waren.

    Einzel-Ersatzteile kommen fix und unkompliziert.

    Ich überlege sogar ob ich nicht noch eine Piccola auf‘s Trainingstad nagel, ... wenn da nicht die Wartezeit wäre...
     
  8. Der Service den Trickstuff bietet sucht wirklich seinesgleichen.

    Netter Kontakt, schnelle und unkomplizierte Problemlösungen selbst außerhalb der Geschäftszeiten.
     
  9. der_schwabe

    der_schwabe Fatbiker...

    Dabei seit
    01/2006
    Ich bin Anfang Januar mit 2 Bikes mit montierten DRTs im Gepäck nach Freiburg-Merzhausen gefahren. Freitagnachmittag hatte ich einen Termin vereinbart, war schon eine Stunde früher dort und man hat sich gleich meiner angenommen. Hatte eine gebrauchte, neutwertige DRT bei Ebay Kleinanzeigen gekauft, montiert aber nicht dicht bekommen. Obwohl Trickstuff für die Garantieabwicklung in meinem Falle nicht zuständig gewesen wäre - mal davon abgesehen, dass es gar kein Garantiefall war, sondern im Radladen oder vom Vorbesitzer falsch montiert wurde, wurde mir die Bremse ohne Berechnung instand gesetzt und ich habe noch ein paar Bremsbeläge mit 50% Rabatt erhalten, weil die montierten durch den undichten Bremssattel verölt waren.

    Die Bremsen am zweiten Bike wurde nochmals entlüftet und neu ausgerichtet - auch das alles ohne Berechnung. Befestigungsschrauben getauscht etc.

    Wäre die Lieferzeit für die Piccola nicht so lange, würde ich mir fürs 29er Hardtail auch eine holen...

    Grüße und haüüy Trails