Erfahrung mit POC Spine VPD 2.0 Safety Jacket

Dabei seit
27. April 2006
Punkte Reaktionen
1.494
Ort
Innsbruck
Welches Leatt Brace fährst Du und gibt es Probleme mit dem Rückenprotektor?

Der Rückenprotektor ist ja nicht der flachste und kann auch ggf. nach oben/unten rutschen..

Ich fahre einen GPX. Das Leatt steck ich unter den Ruckenprotektor. Passt super und ich kann auf die Gurte verzichten. Über den Protektor wird in der Tat kaum möglich sein. Dafür ist er einfach zu dick.

Gesendet von meinem HTC One
 

Beee

Beee
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte Reaktionen
0
Ich habe das neue Spine Downhill Jacket seit 2 Monaten. Passt super, ist nicht so beengend wie die harten Protektoren, allerdings gehen mir jetzt schon einige Nähte auf, werd reklamieren, ziemlich lästig, weil ich sie jedes Wochenende in Gebrauch habe und so eine Reklamation kann dauern...
 

ruedigold

Eifelhäher
Dabei seit
11. Januar 2004
Punkte Reaktionen
45
Ort
Erftstadt
Bruegelmann verkauft sie zu knapp 260,- incl. Versand. Plus 5 EUR Bewerungsgutschein.... scheint im Moment der günstigste zu sein?

Sollte bei 181 und stattlichen Rundungen an der falschen Stelle :heul: wohl L nehmen?
 

Gonzo0815

Abhangjäger
Dabei seit
28. Juni 2012
Punkte Reaktionen
27
Ort
Dahuam
Grüß Euch!

Möchte das Thema nochmal aufwärmen.

Wie sieht es mit der Schutzwirkung der Jacke aus? Ich trau dem VPD Zeug irgendwie nciht so ganz. Hat schon jemand einen Crash gehabt mit der Jacke und kann dazu was sagen?
Der Ellbogenschutz würde mich auch noch interessieren, da dieser mein K.O Kriterium ist. Der muss unbedingt gut sitzen und wirklich großflächig schützen.

Danke
 
Dabei seit
27. April 2006
Punkte Reaktionen
1.494
Ort
Innsbruck
Hast mal ein Bild von dir wie das aussieht wenn du dein Leatt trägst?

Leider nein.
Ich trage das Leatt mit der Finne unter dem Rückenprotektor. Es sitzt so wirklich gut das ich die Haltegummies gar nicht brauche.
Vorne habe ich aber nur 2 der drei Brustplatten drin.

Mein Schwager trägt sein Leatt drüber mit den Riemen.
Passt wunderbar.

Über den Winter wollte ich mir Reißverschlüsse an den Armen einsetzten lassen damit ich im Hochsommer mit Tshirt fahren kann. Die meisten Westen haben einfach keinen brauchbaren Schulterschutz
 

Carcass

Pfützling
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
90
Ort
Lkr Ludwigsburg
Mein Problem ist bei meiner Leatt Jacke verrutschen die Ellbogen Protektoren andauernd und es sitzt nicht richtig an den Armen. Hinzu kommt eben das der Rückenprotektor kurz ist was mich stört da ich im Sturzfall mein Rücken gern abgedeckt hätte.
 

Carcass

Pfützling
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
90
Ort
Lkr Ludwigsburg
Ja ich denke das werde ich auch demnächst tun. Einzige überlegung sit noch ob es die "Normale VPD 2.0 wird oder die DH (die DH hat Hartschalen Ellbogenschoner).

Eine Frage wäre da noch: Wie ist es den im Sommer? Angenehm ist keine Jacke 100%ig im Sommer aber auch da gibt es ja dennoch unterschiede.
 
Dabei seit
28. November 2010
Punkte Reaktionen
3
Ort
Tja,...
Eine Frage an alle Poc Spine VPD 2.0 DH Jacket Fahrer! :)
Sind die Rückenprotektoren je nach Größe unterschiedlich lang? Also umso größere Größe umso länger der Rückenprotektor?
Bin 1,80cm groß, 65kg schwer und die XS/S passt perfekt, nur der Rückenprotektor ist mir zu kurz…Deswegen überlege ich, ob ich mir die XS/S oder M kaufen soll ;) Fällt die M arg viel größer aus?

Danke Euch schonmal im Voraus :)
 
Dabei seit
28. November 2010
Punkte Reaktionen
3
Ort
Tja,...
Gute Idee!

Also Größe S hat einen Rückeprotektor der 46,5 cm lang ist! (Gemessen siehe Bild!)
 

Anhänge

  • DSC_0396.JPG
    DSC_0396.JPG
    110,2 KB · Aufrufe: 11
Dabei seit
27. April 2006
Punkte Reaktionen
1.494
Ort
Innsbruck
Nur das hier nach Ortema gefragt wurde.

Meine Jacke wollte ich auch schon ewig zu einer Weste machen lassen. Werde ich nächste Woche mal in Angriff nehmen.
 
Oben