Erfahrung mit Radon / H&S Bike Discount

Dabei seit
24. August 2014
Punkte für Reaktionen
6
Sollte die FOX Gabel etwas haben, empfehle ich diese direkt zu FOX Deutschland einzuschicken. So wurden aus meinen drei Wochen seitens HS angekündigt 5 Tage inkl. der Paketlaufzeiten.
 
Dabei seit
20. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
0
Genau daß ist aber der Knackpunkt:

Wenn die Kettenstrebe verkratzt ist, gibt es Leute denen es egal wäre weil sie im Bikepark nach der 2 oder 3 Ausfahrt eh verkratzt wäre.
Andere nutzen das Bike als Eisdielen Showbike, da geht gar kein Kratzer, egal wo am Bike. Die würden sich auch über eine Spinnwebe aufregen.

Fazit: Die Versender haben sehr schlechte Erfahrung damit gemacht, erst die Ersatzteile rauszuschicken und dann darauf zu warten bis das Defekte vom Kunden zurück kommt. Denn oftmals wird vom Kunden eine Reklamationsfall falsch eingeschätzt bzw. es ist gar keiner. Manchmal schicken die Kunden die Teile gar nicht mehr zurück. Es wird also viel Unfug betrieben. Solche Einzelfälle führen dazu, daß im Allgemeinen erst das defekte Teil eingeschickt wird bevor das Neue als Tausch geliefert wird. Es gibt genügend Schlawiner da draußen, die das sonst ausnutzen würden. Wir reden über mehrere zehntausend Kunden in den letzten Jahren ! Wo soll man da die Grenze ziehen wer ehrlich ist und wer nicht ? Wie soll der Versender wissen welcher Kunde kompetent ist so etwas einzuschätzen ?

Radon hat somit alles richtig gemacht.

Meine Vermutung:
Du willst keine Details nennen weil es ein "schwebendes Verfahren" zwischen Radon und Dir ist und Du Angst hast daß man Dir Steine in den Weg legt. Das wäre aber sehr Unfair. Denn Radon stellst Du anonym an den Pranger und selbst genießt Du den Schutz des Internet.

Da ich bereits in dem ersten Post von mir schreibe "Ich habe Momentan einen Fall, der in meinen Augen wohl nicht weiter beachtet wird."
ist die Vermutung keine Vermutung sondern Fakt. Ich habe bereits Öffentlich eine Bewertung abgegeben und der Service reagiert aber erst nach der Bewertung. Das ist aber bis dahin kommen musste, sind einige Mails hin und her gegangen.

Es ist schon sehr interessant, ich schreibe hier in diesem Forum Anonym zwar meine Erfahrung aber was ist mit den Mails an den Service? Gehen die etwa andere user etwas an? Nur weil ihre Neugier geweckt ist und das Wort "Fall" nicht ausreicht?
Muss ich die hier etwa veröffentlichen? Nein, ganz sicherlich nicht. Mir war bis vor ein zwei Posts von dem einen oder anderen usern nicht mal Bewusst das sich hier jemand von H&S/Radon melden würde oder gar könnte. Also kann ich hier weiter meine Erfahrung berichten. Ich schreibe sogar das es für den einen ein kleines Ding ist und drüber hinweg gesehen werden kann und für den anderen ist es ein Grund um das Rad zurück zusenden.
Ich habe es behalten und Schreibe mit dem Service und mache weiter meine schlechten Erfahrungen.

Zu dem Punkt wie manche schlecht mit ihren Sachen umgehen und im nachhinein sagen "Ja das war aber schon so" die gibt es zu genüge.
Ein Freund von mir hat für Kfz Tuning Teile versendet und erhielt unglaubich veränderte Ware zurück. Die konnte er nicht wieder verkaufen.
Und das war kein Einzelfall. Nichts desto trotz, ich habe Nachweise das es beschädigt ankam und somit ist es eindeutig das dort murxt betrieben wurde. Und aber auch da hat wohl Radon alles richtig gemacht? In deinem Beispiel haben sie alles richtig gemacht, aber nicht in meinem. Aber das werden sicherlich Eure Augen anders sehen. Ihr kauft ware die kaputt bei euch ankommt und behält es freudig und verteilt 5 Sterne. Anstatt eure Erfahrung ob sie negativ oder positiv sind zu teilen und andere user einen denkanstoß geben.

Ob das Rad im laufe der Zeit kratzer erleidet ist das eine aber wenn es neu ankommt und hat schon blessuren über die man hinweg gesehen hat und dann noch bei einem richtigen Garantiefall weggescheucht wird, dann wird es nicht mehr lustig.


Liebe Forum leserinen und Leser,

Geht ihr davon aus das ich das entsprechende Bauteil dem Service nicht genannt habe?
Geht ihr wirklich davon aus das es Euch etwas bringt?
Der Service weiss doch bescheid, warum möchtet ihr dringend es wissen?
Ich habe es doch bereits geschrieben "Ich habe selbst einen Fall mit negativen Erfahrungen". Bis auf ein Anruf von letzter Woche. Wie der endet ist noch offen, warte noch auf Anruf.

Oder vielleicht erhalte ich auf der Eurobike mein Ersatzteil.
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
7
Aus deinen Posts werd ich echt nur bedingt schlau...
Ich frag dich welches Bauteil weil ich evt. noch ein Bike bestellen will ... was ist so schwer daran , dass Bauteil zu benennen ? wenns mich nix angeht dann hör doch auf hier zu schreiben o_O dass ist ein topic , öffentlich ... um erfahrungen auszutauschen ...
wenn man die katze aber net außem sack lässt, reichlich unnötig

im schlimmsten fall kommt noch jemand auf die idee, dir einen tipp zum bauteil oder ähnlichem zu geben ... das kann man echt nicht riskieren :D
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.907
Standort
Meenz
Wenn man sich die Erfahrungen der anderen user hier anschaut haben alle bisher erzählt worum es geht (also auch das Bauteil). Du bist der Erste der so nen Affentanz draus macht. Anonym anschuldigen hat immer was von Unglaubwürdigkeit.
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
1.648
Standort
Bornheim
Liebe admins entsorgt bitte diese unnötigen und nichts aussagende posts, in denen nur um den heißen brei herrumgeredet wird...!
 
Dabei seit
20. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
0
Die einzigen brauchbaren antworten kamen bisher nur von sehr wenigen usern.
Und das sich sicherlich nicht die von den die jammern und wissen wollen umd welchen Bauteil es geht.

Eher wird Vermutungen angestellt und meine Texte so ausgelegt als würde ich hier H&S schlecht reden.
Scheinbar werden die Zeilen in dem drin steht das es ein Radon sein sollte total ignoriert und darauf rumgetreten das keine Bauteile erwähnt werden.

Danke :)
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
7
Naja... mal angenommen du willst einen Kuchen backen und suchst einem Forum nach dem Rezept...
So lange du nichts sagst, welchen Kuchen du backen willst, kann dir auch keiner helfen :D

Wie gesagt , verstehe ich deinen Unmut.
Aber bitte wie sollen deine Posts hier irgendjemandem aus dir ( vielleicht? ) etwas nützen?

Du schreibst ja selbst , dass die bei dir auftretende Beschädigung von einer anderen Person als eher unwichtig eingeschätzt werden könnte, so dass diese evt. keinen Ersatz fordern würde, gleichzeitig schreibst du aber , dass es scheinbar so gravierend zu sein scheint, dass du überhaupt nicht zufrieden sein kannst... Dann willst du das "Teil" ersetzt haben, willst es aber nicht ausbauen , weil du dann nicht fahren kannst...das Bike zurückgeben ( 14 Tage Widerrufsrecht ) willst du auch nicht...

Irgendjemand, der bei HS bestellen will, wird doch von deinen Posts nur verwirrt ...
Es kann bei dir ein Kratzer sein , aber auch die Gabel oder ähnliches defekt sein... was ich aber mal ausschließe , sonst würdest du ja nicht damit fahren ...

Außerdem meinst du ja scheinbar , dass wir kritisieren... nein, ich frage dich doch nur , um was es sich bei dir handelt... wie soll ich denn sonst einen nutzen aus deinem Post ziehen ?! ein 1mm kratzer würde mich in der tat nicht stören ! davon mal abgesehen

Ich glaube keiner der dir was geschrieben hat, hat ein Problem damit ,dass du HS kritisierst , oder schlechtredest wie du sagst , ich für meinen teil denke nur , dass deine posts absolut unproduktiv sind... da keiner wirklich nachvollziehen kann , was bei dir sache ist.
Und mir ist es ehrlich gesagt absolut egal , ob du hier was positives oder negatives postest ... so far
 

DasIch81

B-TEAM Eifel
Dabei seit
24. April 2014
Punkte für Reaktionen
413
Standort
Eifel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich sehe das etwas anders.
Sobald man hier was negatives postet, ist man unten durch. So kam es mir auch vor.
Die Hilfe vom Radon Mitarbeiter hier im Forum mal außen vor gelassen. Durch in konnte ich wenigstens mal Kontakt aufnehmen mit dem Megastore und er war auch super freundlich.
Wenn es sich doch um eine Blessur durch den Einbau handelt, ist es doch egal welches Bauteil es ist. Wenn ich einen verkratzten Rahmen bekomme oder sonstiges, würde ich mich auch ärgern. Auch wenn der Rahmen irgendwann Kratzer bekommt und ich damit fahren könnte.
 

dummeLiese

i am not jeffsy - i am jealous
Dabei seit
8. August 2013
Punkte für Reaktionen
72
Ich habe Momentan einen Fall, der in meinen Augen wohl nicht weiter beachtet wird. Man kauft sich ein Rad, erhält ein Bauteil das offentsichtlich bei der Montage einige Blessuren erlitt. Man soll es ausbauen und es zurück senden und mit laaangen Wartezeiten rechnen.
Klar...ich kaufe mir ein Rad, um dann ein Bauteil auszubauen und dann mehrere Wochen warten soll. Grund, der Hersteller muss Prüfungen durchführen. Resultat: Der Hersteller hat alles richtig gemacht. KLAR weil es war ja auch ein Montagefehler ist. Austauschen wäre hier das richtige gewesen. Und dann noch gut drauf sein und den Kunden mit 20€ locken wollen...

Ich tippe auf Pedale
 

Radon-Bikes

Offizieller Account
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
916
Die einzigen brauchbaren antworten kamen bisher nur von sehr wenigen usern.
Und das sich sicherlich nicht die von den die jammern und wissen wollen umd welchen Bauteil es geht.

Eher wird Vermutungen angestellt und meine Texte so ausgelegt als würde ich hier H&S schlecht reden.
Scheinbar werden die Zeilen in dem drin steht das es ein Radon sein sollte total ignoriert und darauf rumgetreten das keine Bauteile erwähnt werden.

Danke :)
Hi,

da ich (vermutlich wie alle anderen auch) nicht ganz schlau aus den Postings werde, gleichzeitig aber auch die Anonymität deinerseits respektiere, schlage ich die Kommunikation über PN vor. Schicke mir einfach die Ticketnummer von der Auto-Responer-Mail oder die Telefonnummer. Ich bin mir sicher, dass wir hier eine Lösung finden werden. Mehr kann ich leider nicht anbieten...

Gruß, Andi
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
@Ardon Deine Gründe, keine Details nennen zu wollen, sind aus Deiner Sicht nachvollziehbar, erschweren aber durchaus die Kommunikation. Bitte nimm das Angebot von @Radon-Bikes zur PN-Kommunikation an.

Und für alle: Nicht jeder, der kritisiert, tut das nur, um etwas schlecht zu machen. So lange der Umgangston freundlich ist und die Kritik sachlich erfolgt, ist sie völlig in Ordnung.
-swe68
 

BockAufBiken

Force Racing Teamfahrer
Dabei seit
27. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
126
Standort
Kölle
Da ich beim Kauf von meinem Swoop175 vor ein paar Wochen hier meine negativen Erfahrungen mitgeteilt habe, möchte ich jetzt mal so fair sein und meine heute positive Erfahrung hier reinschreiben.
Ich war heut im Megastore um nach einem 32er Kettenblatt für eine Umrüstung auf 1x10 zugucken. Als vor dem Regal stand, wurde ich einfach von einem Radonmitarbeiter angesprochen und gefragt, ob ich Hilfe brauche. Ein bischen geschockt schilderte ich ihm mein Vorhaben. ;) Nach dem bei den Kettenblättern im Regal nix passendes dabei war, meinte er "Im Lager müsste noch eins liegen. Ich guck mal eben." Nach 2 min. kam der nette Junge wieder mit dem passendem Kettenblatt in der Hand. Noch kurz den Preis hachgeschaut und fertig.
Für mich steht fest, dass die Qualität der Beratung vom Verkäufer abhängt, logisch. Aber anscheinend gibt es im Megastore doch einen sehr großen Unterschied, was das Fachwissen der einzelnen Mitarbeiter angeht.
Aber anscheinend könnt ihr es doch... bitte weiter so.
 
Dabei seit
20. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen, habe Eure Nachrichten gelesen und bin erst mal noch skeptisch gegen über dem was mir bevorsteht, aber auch positv überrascht durch die Nachricht von Andi.

Ich werde auf das Angebot von Andi noch nicht eingehen.
Auch wenn es wieder eine, für denen einen "Sinnlose" Nachricht ist, ich stehe immer noch mit dem Service in Kontakt und dort schwankt es mal hier mal da. Und das Endergenis werde ich hier posten.

Ihr könnt es im Moment nicht 100% nachvollziehen, aber wenn der Spuk ein Ende hat, dann werdet ihr es vielleicht verstehen. Die einen können sich sehr gut in Meine Situation auch ohne details gut hineinversetzen, andere wollen mehr details. Aber mehr gibt es im Moment nicht. Sagen wir es mal so, wenn man das Gefühl vermittelt bekommt ein Schrottplatz zu sein, dann macht es keinen Spaß. Neuware bestellt, keine Neuware erhalten. Die alte Leier halt. Dummerweise nur habe ich halt Nachweise.

Im Übrigen erhalte ich durch die Nachrichten ohne details keinen Vor oder Nachteil. Das liegt daran, dass die Sachlage seit längerem im Gang ist.
Der Service hat von Anfang an ein Angebot gemacht wie sie es machen müssen und damit bin ich einfach nicht einverstanden.

Mal sehen wie lang die Wartezeit wird.

Ohne Fahrrad, das wird richtig übel.

Vielleicht doch ein Zweitrad. :-/

Habe sogar bei Fahrrad.de Schuhe bestellt und auch gebrauchte erhalten. Keine Ahnung was los ist, aber es zieht sich wie ein Roter Faden in meinem Leben mit Pannen.

Ich könnt Euch Geschichten erzählen...

Wie dem auch sei.
Was mir noch am Herzen liegt, falls sich irgendwer von irgendeiner Aussage von mir beleidigt fühlt, dann bitte habt verständnis , mit 180 Puls zu schreiben macht keinen Spaß. Verzeiht dies bitte.

Coole Community :)
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.907
Standort
Meenz
Na dann sind wir mal gespannt wie es ausgeht.Ist ja spannender als ein Geschenk auspacken. 8-)
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
7
Glaube geht jedem so , wenn die Ware nicht den Vorstellungen oder dem Soll entspricht.
Viel Glück !
 
Dabei seit
15. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Filderstadt
Ich bin seit etwa zwei Monaten HS BD Kunde. Via internet, wohne ja am anderen Ende.
Bislang drei Bestellungen.
War vorher bei einem kleineren Versender mit fuer mich etwas zu langen Bearbeitungszeiten.
Mich ueberzeugen Hompage, Preise, Auswahl und die Schnelligkeit! Dazu DPD Versand mit Echtzeittracker, was die Planung super vereinfacht.
Ich kaufe nur Teile und Werzeug, keine Komplettbikes.
Hatte zwei Produktbeanstandungen, die nach kurzem Argumenteaustausch voll zu meiner Zufriedenheit gelöst wurden.
Einmal Neusendung, einmal Service.
Bin von dem Laden voellig ueberzeugt und die bleiben daher erste Wahl.
Reaktionszeiten email sind sehr kurz!
Von mir 4, 5 / 5 Sterne.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte für Reaktionen
984
Hallo zusammen, habe Eure Nachrichten gelesen und bin erst mal noch skeptisch gegen über dem was mir bevorsteht, aber auch positv überrascht durch die Nachricht von Andi.

Ich werde auf das Angebot von Andi noch nicht eingehen.:)
Ich bin mir nicht sicher ob du den Sinn eines Forums verstanden hast. Solch nebulöse Aussagen helfen niemanden. Mich nervt so etwas gewaltig. Entweder nenn ich alle Details oder halte mich geschlossen.
 
Dabei seit
7. September 2014
Punkte für Reaktionen
5
@Ardon genau die Details sind es, die deine Bewertung nachvollziehbar oder absolut daneben machen. Keiner verlangt wörtliche Zitate oder Auftragsnummern. Keiner (auch Radon nicht) kennt deine Fachkenntnis und so vertraut auch niemand auf deine Aussagen.
Im Grunde helfen deine Anschuldigungen hier keinem Kaufinteressenten, da niemand weiß um welches Problem es sich handelt und ob Radon sich begründet querstellt oder wirklich der Support schlecht ist.
 
Dabei seit
20. September 2013
Punkte für Reaktionen
545
Standort
Fulda
Habe mit H&S Bike-Discount bzw Radon durchweg nur positive Erfahrungen gemacht. Sei es der Kauf von Kleinteilen oder mehrere Bikes vom ZR Race 29 5.0, ZR Race 29 8.0, Radon Slide Diva 125 und Radon Slide 150 8.0, alles war bis jetzt zur vollsten Zufriedenheit. Selbst als ich ein Laufrad einschicken musste weil die 6 Loch Beemsscheibenaufnahme schadhaft war hatte ich zügig mein repariertes Laufrad wieder. Also ich kann H&S/Radon nur empfehlen. Wird Zeit das die Eurobike rum ist und ich wieder ein Rad bestellen kann. :)
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
53
Standort
rnk
Hi,

kann mich den positiven Erfahrungen anschließen. Leider traten bei meinem neuen Slide in kurzer Zeit zwei Defekte auf, der zweite wurde dann auf meine Bitte hin sehr schnell bearbeitet, damit ich das Bauteil noch vor meinem Urlaub wieder habe. Hat keine Woche gedauert und ich konnte meine freien Tage auf Trails verbringen!!
 

RoedeOrm

Laser 142862
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
71
Standort
Frankfurt am Main
Als Neukunde von Radon habe ich hier mal geschnuppert, um vielleicht etwas über die Qualität des Service eines Versender zu erfahren. Die letzten Seiten drehen sich in zahllosen Schleifen um einen Streit, den ein Kunde um ein seines Erachtens beschädigt angeliefertes Bauteil führt. Radon bittet um Zusendung des Bauteils zwecks Prüfung und behauptet seinerseits, der Schaden sei erst bei der Montage entstanden. Gleichwohl bietet Radon aus Kulanz 20 Euro Entschädigung an. Der Kunde ist damit aber nicht zufrieden, weil er ein einwandfreies Neuteil als Ersatz will und äußert seine Unzufriedenheit hier wiederholt und ausführlich. Viele User wünschen sich die Nennung des Bauteils und eine genaue Beschreibung des Schadens. Soweit die Fakten eines Problems, wie es im Versandhandel immer wieder auftritt.

Hätte der Verkäufer im Laden ein beschädigtes Fahrrad angeboten, hätte der Kunde ablehnen oder über einen geminderten Preis verhandeln können. Entsprechend hätte der Kunde für das beschädigt versendete Fahrrad Wertminderung geltend machen oder vom Rücktrittsrecht Gebrauch machen können. Obwohl er sagt, er könne belegen, dass das Bauteil bereits bei Erhalt beschädigt war, schreibt er nicht, Radon verklagen zu wollen, ihm ist weiter an einer gütlichen Einigung gelegen und steht im Dialog mit dem Verkäufer.

Bis hierher soll sich jeder sein Bild machen. Alles weitere möge sich dann zwischen Radon und Käufer abspielen und geht uns alle nichts mehr an, denn wir sind weder Partei noch Juristen noch Sachverständige. Würde der Kunde hier im Forum nun Bauteil und Beschädigung beschreiben, würde nur eine spekulative Diskussion darüber erfolgen, wie, wann, wodurch diese Beschädigung entstanden sein könnte und ob sie die Auseinandersetzung wert ist.
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
1.648
Standort
Bornheim
Genau darum geht es, ist der angebliche schaden den Aufwand überhaupt wert!

Da der Te scheinbar befürchtet das man seinen schaden für unerheblich hält.

Und solange keine Beschreibung oder besser ein Foto gezeigt wird halte ich das ganze für einen Trollpost.
Und der letzte post legt einen anderen Verdacht nahe.... möge jeder selbst entscheiden...
 
Dabei seit
15. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Filderstadt
Ich nochmal dazu.. gestern nacht um 1 uhr bestellt. Wurde alles heute um 11 verpackt und soeben bekomme ich den dpd link fuer morgen mittag. Besser gehts nicht. Dazu die auswahl und das p/l Verhältnis. Perfekt.
 
Oben