Erfahrungen EXT STORIA LOK V3 – ENDURO RACING

Dabei seit
26. April 2011
Punkte für Reaktionen
362
I think it's well worth the money my cornering skills improved a lot just by swapping X2 to Storia - especially on flat corners. That's probably the most "poppy" coil shock too, possibly better then TTX22. It takes some time to get it right but local EXT dealers do the job for free - i mean the custom tune is included in the price. X2 is nightmare to set up too having 6 factors when you include pressure + tokens, it took me ages to set X2 correctly - but you right it's more versatile. The downside you need to service it every 6 months if you want that smooth feel and probably 2 services will make up the price difference between Storia and X2. Its to mention X2 will always be more prone to change in performance because of temperature and altitude. I love Storia, it feels like proper racing shock - very fast wheel action and more predictible.
I totally agree but: It's difficult to tell a tuner what you want to change, if you dont' know, what could be improved. You have to be a very good rider, to feel the difference in a few clicks of adjustments and to relate specific occurences during a ride to a specific setting of the shock. That's why I expect a custom tuned shock like Storia should be shining against wide range shocks already out of the box and it should normally not be necessary to touch anything again.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
667
Standort
Bayreuth
Da liegt aber der Denkfehler den viele haben ... es gibt kein set and forget! Es sei denn man schleicht die ganze Zeit nur auf lokalen, bekannten Wegen rum...
Für trail, Park und DH braucht es schon ein Paar Anpassungen. Wer meint mit einem Setup alles fahren zu können, verschenkt Potenzial oder fordert sein Fahrwerk zu wenig.
Und die wichtigsten Einstellungen sind LSR und HSR, vorausgesetzt die Federrate passt (wo es bereits bei den ersten scheitert weil die sich zu sehr auf Zahlen fokussieren).
Optimal wäre es mit dem tuner biken zu gehen und ihm versuchen klar zu machen was einem fehlt. Dabei wird er auch schnell feststellen was "Käse" oder brauchbar ist.
 
Dabei seit
12. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
9
Ja wie gesagt, dass war ja nur die Frage. Aber hast schon recht das Gewixht schwankt ja schon +- 2kg alleine mit Trinkblase.

Fahrt ihr den Storia denn auch eher mit weniger Druckstufe ?

Bis auf 2-3 Klicks fahr ich den komplett offen.
With my rather faster tune I am riding 0-2 clicks LSR from open with the 375 lbs. spring and 2-5 clicks on the 400 spring. Depends dry/wet conditions or downhill/freeride
Bitte zwischen X2 (air) und DHX2 (coil) unterscheiden!
Und dann auch noch das Jahr beachten... die 2021er Dämpfer von Fox sind komplette Neukonstruktionen und lassen sich schlecht mit älteren DH/X2 vergleichen. Genauso wie coil gegen air...
Yes, I heard about 2021 dampers, I know the 2019 DHX2 but can you compare it to the newest generation?
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
667
Standort
Bayreuth
Not really... I've just upgraded from X2 2019 to DHX2 2021. For sure, coil is another world but I can't specifically compare the damping's because there is too much "coil-effect" ?
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.394
Standort
Hottentottenstaat
Für trail, Park und DH braucht es schon ein Paar Anpassungen.
Das sehe ich ein wenig anders, weil mein Hometrail zb schon so unterschiedliches Gelände hat, dass ich für jeden Abschnitt ein andere Setup fahren müssen. Gelöst werden kann das nur durch ein elektronisch gesteuertes Fahrwerk.

Was das Tuning betrifft, hat Formula mit dem CTS System halt echte Vorteile.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.236
Standort
WR
Was das Tuning betrifft, hat Formula mit dem CTS System halt echte Vorteile.
Stimmt schon aber habe ich einmal das Grundsetup gefunden, dann fasse ich die Dämpfung kaum noch an. Meine Hometrails sind sehr unterschiedlich von den Anforderungen an die Dämpfung aber das kümmert mich nicht. Lustigerweise ist beim EXT V3 im Highlander sowohl die HSC als auch der HSR komplett offen und es fährt sich super.
 
Dabei seit
26. April 2011
Punkte für Reaktionen
362
HSR steht nun schon mehrfach in den letzten Kommentaren. Würde mich auch interessieren warum, schließlich hat der Storia keine externe Möglichkeit HSR und LSR getrennt einzustellen. Laut Vorsprung ist eine getrennte Regelung der Zugstufe sowieso eher unwichtig, weil die ausfedernde Kraft immer die gleiche ist.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
3.129
Standort
Innsbruck
Laut Vorsprung ist eine getrennte Regelung der Zugstufe sowieso eher unwichtig, weil die ausfedernde Kraft immer die gleiche ist.
Zwischen einer 350er Feder und einer 600er ist ein ziemlicher Unterschied in der Kraft, wenn beide maximal komprimiert sind.

Gibt es nur eine HSR Konfiguration von EXT? Kann ich mir nicht vorstellen. Wäre ja aber nur die Konsequenz, wenn es nicht so wichtig wäre.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
667
Standort
Bayreuth
Laut Vorsprung ist eine getrennte Regelung der Zugstufe sowieso eher unwichtig, weil die ausfedernde Kraft immer die gleiche ist.
Das stimmt, vorausgesetzt man hat erstmal die richtige Federhärte für sich gefunden!

Würde mich mal interessieren wie viel "Federhärtebereich" ein bestimmter HSR-shimstack im EXT abdeckt. +/-25lbs ? ??‍♂

Wenn die Federhärte nicht zu mir und dem Bike passt, dann wird es der Rest auch nicht.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
667
Standort
Bayreuth
Zwischen einer 350er Feder und einer 600er ist ein ziemlicher Unterschied in der Kraft, wenn beide maximal komprimiert sind.

Gibt es nur eine HSR Konfiguration von EXT? Kann ich mir nicht vorstellen. Wäre ja aber nur die Konsequenz, wenn es nicht so wichtig wäre.
Er meinte einen Versteller, dass die HSR intern auf Hinterbau und Feder abgestimmt sein muss, steht außer Frage (und selbst mit Versteller am shimstack hat man bei Fox bei den X-Modellen ab 2021 noch drei tunes zur Auswahl).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
9
Das stimmt, vorausgesetzt man hat erstmal die richtige Federhärte für sich gefunden!

Würde mich mal interessieren wie viel "Federhärtebereich" ein bestimmter HSR-shimstack im EXT abdeckt. +/-25lbs ? ??‍♂

Wenn die Federhärte nicht zu mir und dem Bike passt, dann wird es der Rest auch nicht.
I will ask tomorrow Geometron guys as I have "little job" for them again :)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.236
Standort
WR
Okay. Ja. HSR Rebound ist bei mir voll offen. Entschuldigung.
 
Dabei seit
26. April 2011
Punkte für Reaktionen
362
Yes if you buy directly from EXT, otherwise local dealers are building up the shock and put custom shim-stack made of 10 shims based on EXT standard database.
Sounds like better buying directly from EXT. I did that.
Stimmt schon aber habe ich einmal das Grundsetup gefunden, dann fasse ich die Dämpfung kaum noch an. Meine Hometrails sind sehr unterschiedlich von den Anforderungen an die Dämpfung aber das kümmert mich nicht. Lustigerweise ist beim EXT V3 im Highlander sowohl die HSC als auch der HSR komplett offen und es fährt sich super.
Same here. Am Grundsetup verändere ich höchstens die Zugstufe, wenn aufgrund der Außentemperaturen das Heck spürbar schneller oder langsamer ausfedert. HSC bleibt sowieso immer gleich und mit der LSC spiele ich manchmal +/- 2 Clicks - ohne aber einen Unterschied zu bemerken.
Geht's in den Bikepark, kommt ggf. die stärkere Feder rein und zum Ausgleich der Tretlagerhöhe baue ich das Bike auf low um.
 
Dabei seit
31. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
403
Standort
Bielefeld
Yes if you buy directly from EXT, otherwise local dealers are building up the shock and put custom shim-stack made of 10 shims based on EXT standard database.
I also received the shock directly from EXT through the German distributor Schnurrtech. He orders them from EXT using the form provieded from EXT which I had to fill out and he added additional information after some phonecalls to determine the tune and my riding style. He is Italian so the communication to EXT is pretty easy for him.

He retuned my rebound during the service. Otherwise the shock works pretty damn amazing.

Weight is 67kg without gear. 300 LBS Spring, 5 clicks LSC and 3 clicks HSC from open. Rebound solid middle.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
138
Standort
Schweiz
Also ich habe jetzt die 400er gegen die 425er Feder in meinem YT Capra getauscht und habe den Rebound einen Click geschlossen (neu 3 Clicks) und die HSC (6) und LSC (7) je einen Click geöffnet, fühlt sich eigentlich ganz gut an soweit. Aber muss nochmal ein bisschen rumprobieren.

Edit: Werte jeweils von vollständig geschlossen nach auf...
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.236
Standort
WR
I also received the shock directly from EXT through the German distributor Schnurrtech. He orders them from EXT using the form provieded from EXT which I had to fill out and he added additional information after some phonecalls to determine the tune and my riding style. He is Italian so the communication to EXT is pretty easy for him.

He retuned my rebound during the service. Otherwise the shock works pretty damn amazing.

Weight is 67kg without gear. 300 LBS Spring, 5 clicks LSC and 3 clicks HSC from open. Rebound solid middle.
And he just told me that the Shox ordered through him are no different from the ones ordered through EXT directly.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.236
Standort
WR
Ich habe gerade mit Marco gesprochen. Ich werde im November zu ihm (Schnurrtech) fahren und ein kleines Video in seiner neuen Werkstatt drehen. Zum einen nehme ich meinen Dämpfer mit und lasse dessen Rebound noch einmal anpassen, zum anderen darf ich dann die neue EXT Gabel testen und mit meiner Selva C vergleichen.

Gibt es Fragen, die ihr diesbezüglich gern beantwortet hättet?
 
Dabei seit
12. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
9
And he just told me that the Shox ordered through him are no different from the ones ordered through EXT directly.
Off course there is no difference. Every shock they sell must be assembled, cut to lenght, valved etc. There is no difference except that ordering directly your shock will be assemled at EXT in Italy and the others at the local shops but using the same procedures, at least theoretically :)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.236
Standort
WR
Off course there is no difference. Every shock they sell must be assembled, cut to lenght, valved etc. There is no difference except that ordering directly your shock will be assemled at EXT in Italy and the others at the local shops but using the same procedures, at least theoretically :)
Oh ok. I guess something got lost in translation.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
138
Standort
Schweiz
From Switzerland, I bought it at a bikeshop, because EXT told me to contact him as local dealer in Switzerland. But except from paying a bit more and getting the opportunity to change the spring afterwards, no difference. He is new to EXT and hopefully will be able to service the stuff himself soon. So far he also needs to send it to Italy, so there is no real benefit from ordering at the shop, at least till now. But he is a very nice guy and seems very commited, he replied to every question I asked within hours and provided helpful information about the product. So I think everything is fine as it is.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. April 2011
Punkte für Reaktionen
362
Gibt es Fragen, die ihr diesbezüglich gern beantwortet hättet?
Du könntest ihn fragen ob an der vermeintlichen Aussage von Chris Porter weiter oben etwas dran ist, dass man aufgrund der schwachen Konstruktion der Compression-Valves die Compression nicht weiter als 4 Klicks von offen schließen sollte - sondern ggf. umshimmen, wenn man mehr Compression benötigt.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.236
Standort
WR
Du könntest ihn fragen ob an der vermeintlichen Aussage von Chris Porter weiter oben etwas dran ist, dass man aufgrund der schwachen Konstruktion der Compression-Valves die Compression nicht weiter als 4 Klicks von offen schließen sollte - sondern ggf. umshimmen, wenn man mehr Compression benötigt.
Ist aufgeschrieben. Danke!
 
Oben