Erfahrungen Hope M4 Bremse

Dabei seit
22. März 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo erstmal ?

Stell mich hier gleich mit meinem speziellen Anliegen vor. Heiße Christoph bin 36 und komme aus Österreich.
Habe bzw. hatte bis jetzt nicht viel mit hydraulischen Fahrradbremsen am Hut.
Nun möchte ich die Hope M4 an ein Fahrzeug anbauen und bräuchte vor allem Info zu der Bremse. Bremsleistung, Bremsflüssigkeit Dot oder Öl. Preis gebraucht(bin an einem Satz drann derzeit ca. 130€), wie gut lässt sie sich entlüften usw.
Bin für jede Information und Hilfe dankbar.

Grüße Dradiwaberl
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.684
Ort
Nordbaden
Welche M4? Die ganz alte?
Klar ist, dass die alle mit Dot funktionieren und nicht mit Öl. Hopebremsen sind in aller Regel sehr zuverlässig, und man bekommt sämtliche Einzelteile über einen langen Zeitraum zu kaufen, so dass man sie auch lange betreiben kann.
Die Generationen unterscheiden sich aber doch ein wenig.

Schau mal unten ins Hope-Unterforum bei den Herstellerforen, da findest Du zu allen Varianten der M4 Themen.
 
Oben