Erfahrungen mit FiveTen Schuhen und dem Versandhandel...

dpg

Dabei seit
23. Juni 2018
Punkte Reaktionen
72
Ort
Schweiz
Hallo zusammen,

möchte mal meine Erfahrungen mit FiveTen Schuhen mitteilen, die ich mir vor einem Jahr über den Versandhandel geholt habe.
Grundsätzlich war ich sehr zufrieden mit den Schuhen. Aus diesem Grund hat ein Freund sich das gleiche Modell ebenfalls auf Empfehlung gekauft.

Auf der Homepage heisst es unter anderem:

"Stealth S1
Die Stealth S1 Sohle ist die ideale Verbindung für Wander- und Mountainbike-Schuhe. Sie absorbiert Stösse besser als eine herkömmliche Gummilaufsohle und biete eine hohe Lebensdauer sowie besten Trip auch bei Nässe..."

Nach einem Jahr - gelegentlicher Einsatz (mit Winterpause) - sehen meine Schuhe wie folgt aus:
889491


Wie gesagt - ich habe die Schuhe wenige Male zum Mountainbike getragen. Meine anderen Schuhe, die ich zum Mountainbike verwende (keine "Spezialschuhe") sind viele Jahre alt und sehen vom Zustand der Sohle aus wie neu. Die Schuhe des Freundes sehen genauso schlimm aus.

Nach einer knappen Woche kam diese Rückmeldung des Versandhändlers:
889496

Mein Freund hat diese Rückmeldung auf seine unabhängige Reklamation erhalten:
889497


Auf unsere erneute, unabhängige Beschwerde, dass wir das nicht akzeptieren ist seit knapp einer Woche Funkstille.
Der Laden ist für mich gestorben. Bereits bei Problemen mit meinem Thule Träger, den ich bestellt hatte, hat sich alles dermassen in die Länge gezogen,
dass man das Gefühl hat, die wollen es aussitzen. Habe mir damals durch eine direkte Kontaktaufnahme mit Thule geholfen.
Die waren wenigstens kompetent und sehr bemüht...

Dies zur Info
LG Deni
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte Reaktionen
1.949
Ort
bei den Trails
Ist ganz normal bei 5/10, durch die weiche Sohle hast du besonders guten halt am Pedal und wohl auf Steinen, wobei ich die nie zum Wandern empfehlen würde.
1-2 Saison länger leben die bei mir auch nicht.
 

dpg

Dabei seit
23. Juni 2018
Punkte Reaktionen
72
Ort
Schweiz
seblubb: Für Dich ist es also mit anderen Worten völlig normal, dass Schuhe sich nach wenigen Tagen im Einsatz auslösen?
Zumal es sich um Schuhe für diesen Einsatzzweck handelt. Und nicht dafür vorgesehene Turnschuhe - mit weicher Sohle - es
über Jahre klaglos mitmachen?
Ich würde Bremsbeläge nicht beanstanden, wenn Sie nach mehrmaligen Einsatz abgenutzt sind. Wenn sie aber nach der ersten Fahrt zerbröseln, dann ist es für mich nicht normal...

Gesetzlich ist ein Mangel übrigens nicht nur ein Mangel am Produkt, sondern auch eine fehlende, zugesicherte Eigenschaft.
Im Werbetext wurde eine hohe Lebensdauer versprochen. In der Kundenantwort sprechen sie davon, dass der Schuh jährlich getauscht werden muss, da er verschleisst?! Ist für mich nicht sehr nachhaltig...

@Dämon: Wenn die Sohle bei dem Modell wenigstens besonders weich wäre. Meine Puma Sohle ist griffiger, da weicher. Sie hält.
Die FiveTen Sohle löst sich vom Schuh ab. Die Verklebung hält nicht und das Material wird brüchig.
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte Reaktionen
1.949
Ort
bei den Trails
Dann hast du wohl einen aus einer Serie die schon mal beanstandet wurde und auch ohne großen TamTam getauscht wurde. Da lieg was mit der Verklebung schief, ist aber schon eine Weile her
 
Dabei seit
27. September 2015
Punkte Reaktionen
588
Die frage die sich mir stellt, warum kaufst du Schuhe für klick pedale fährst sie aber, anhand der Bilder, vermutlich mit flat pedalen?
Wies ausschaut ist ja hauptsächlich die Cleat abdeckung hinüber...

Meine Freerider pro halten nun die 3te Saison, nicht mehr top aber bis zum Winter wirds noch reichen..
 

dpg

Dabei seit
23. Juni 2018
Punkte Reaktionen
72
Ort
Schweiz
@Dämon: Danke für die Info, damit hast Du mir geholfen. Weiss nicht, ob der Schuh aus der aktuellen Collektion stammt.

@seblubb: sehe in einem zweiten Paar keinen Widerspruch mit Nachhaltigkeit. Zwei paar Schuhe zum Wechseln gehen nicht automatisch schneller kaputt. Insbesondere an einem Wochenende in den Bergen ist man unter Umständen froh, wenn man nach einem Regenschauer für den nächsten Tag ein paar trockene Schuhe zum Wechseln hat.

@brmlm: aus dem einfachen Grund, dass sie nicht als Schuhe für Klickpedale ("Wandern und Mountainbiken") angepriesen wurden.
Der Ausschnitt ist ja auch optional. Aber wie gesagt löst sich die gesamte Sohle von der Unterplatte ab und ist porös.
 

schmitr3

Rolle
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.271
Das sind die falschen Schuhe. SPD-Schuhe auf Flats sehen schnell so aus, weil die Pins an dem Innenrand arbeiten. Wie geschrieben halten die Flat-Pedal 5/10 je nach Nutzung schon länger.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.807
aus dem einfachen Grund, dass sie nicht als Schuhe für Klickpedale ("Wandern und Mountainbiken") angepriesen wurden.
Der Ausschnitt ist ja auch optional. Aber wie gesagt löst sich die gesamte Sohle von der Unterplatte ab und ist porös.

Aus welchem online Shop sind sie denn? Wenn ich deinen Text mit dem wandern und biken Google, komme ich zu Bikester/Brüggemann/Fahrrad.de. bei denen steht noch folgendes dabei:

Pedalsysteme
Radschuhtyp:
für Klickpedale Mountain
Cleatsmontage:
für 2-loch Cleats
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.890
Ort
Wien/ KLBG
Jetzt Mal ohne Witz: Du kaufst SPD Schuhe- und ja es werden alle 5-10 mit Klicksystem als ebensolche auch angepriesen.

Die Sohle weißt auch keinen überdurchschnittlichen Verschleiß auf- die Abdeckung der Cleats sind als kein fixer Bestandteil der Sohle zu klassifizieren ergo wird dein Versuch dich auf einen Mangel zu berufen und Leere gehen.

Kauf dir adäquate Schuhe für deine Pedale.

Willst du denen mit nem Anwalt drohen oder wie? Nach 6 Monaten musst du beweisen, dass der Mangel angelegt war bei Übergabe.
Beweis erstmal dass du nur paar Mal mit denen gefahren bist.


Tut mir Leid, aber solche Vorderungen sind so kleinkariert.
Ich kann ja auch nicht bei Michelin mich auf nen Mangel berufen wenn ich meine dass meine Semi-Slicks schnell abgefahren sind...
 
Dabei seit
26. Juli 2019
Punkte Reaktionen
5
Ort
Laufenburg
Hallo Zusammen,

ich will kein Feuer in die Angelegenheit giessen, die Aussagen sind sehr unverständlich für mich!
Ich kaufe Schuhe, spezielle Schuhe, für eine gewissen Einsatz, diese werden laut Hersteller für verschiedenste Arten des Einsatzes so engepriessen, verkauft. Es steht nix davon da, das das nur temporär ( sehr kurzer Zeit) sein soll. Selbst dann, anderes MTB Schuhe haben oder sind bei mir immer noch im Einsatz.
Stelle aber nach kurzem Gebrauch fest, diese sind nicht dafür geeignet, obwohl der Hersteller es angibt.
Würdet ihr euch nicht verarscht vorkommen?
Zudem sind diese Schuhe nicht gerade billig, ok sind ja speziell für diesen Sport ausgelegt, theoretisch! auf dem Papier...
Ich bin, der Zweit wo davon betroffen ist und Nein, wir haben uns nicht zusammen getan um eine Sammelklage einzureichen...
Fakt ist, hier liegt ein Produktionsfehler von Seiten des Herstellers vor, der Verkäufer hat uns damit abgespiessen, das das halt so ist.
Das geht nicht, null entgegenkommen, Standard Wortlaut, wie abgesprochen.
Ich werde so wie mein Kollege, nie wieder F....T... Schuhe kaufen oder bei diesem Versandhandel bestellen, das ist klar.
Allen ein Sturz & Unfallfreies Wochenende
Grüsse
Adrian77
 
D

Deleted 171725

Guest
Ich hatte den Eindruck, dass bei meinen alten Five Ten die Sohle sich besser gehalten hat im Vergleich zu meinen jetzigen.
Einfach das nächste Mal andere Schuhe kaufen und gut ist, aber die Konsequenz scheint ihr bereits gezogen zu haben.
Im Übrigen würde ich an dieser Stelle dem Händler keine Vorwürfe machen, der kann in diesem Fall am wenigsten dafür. Produktbewertung abgeben und gut.

Ansonsten kann man sich auch noch Shoe Goo auf die Sohle schmieren;)

Hier gibt es nicht immer vernünftige Antworten, dafür ist der Unterhaltungsfaktor hier recht hoch.
Inbesondere wenn die Verrückten aus dem KtwR-Bereich mal wieder Freilauf haben :winken:
 
Dabei seit
26. Juli 2019
Punkte Reaktionen
5
Ort
Laufenburg
Ich hatte den Eindruck, dass bei meinen alten Five Ten die Sohle sich besser gehalten hat im Vergleich zu meinen jetzigen.
Einfach das nächste Mal andere Schuhe kaufen und gut ist, aber die Konsequenz scheint ihr bereits gezogen zu haben.
Im Übrigen würde ich an dieser Stelle dem Händler keine Vorwürfe machen, der kann in diesem Fall am wenigsten dafür. Produktbewertung abgeben und gut.

Ansonsten kann man sich auch noch Shoe Goo auf die Sohle schmieren;)

Hier gibt es nicht immer vernünftige Antworten, dafür ist der Unterhaltungsfaktor hier recht hoch.
Inbesondere wenn die Verrückten aus dem KtwR-Bereich mal wieder Freilauf haben :winken:
HI,
das mit dem Händler, das stimmt schon, wie es halt so ist, ein kleines bisschen mehr Service wünscht man sich doch immer oder nicht?
Zu alten Schuhen von der Marke kann ich nichts sagen, hatte vorher eine andere Marke.
Das mit den Antworten, sag ich mal nix dazu, stimme Dir vollens zu :streit:
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.890
Ort
Wien/ KLBG
Was soll der Händler machen? Der wird wissen, dass Fiveten da keine Sachen gratis verbessert/austauschen wird.

Fiveten haben den besten Grip- wie ich sagte: Jeder Reifen, sei es nun fürs Auto oder Bike, der ordentlich Grip hat muss weich sein und hat dementsprechend nen hohen Verschleiß.
Wenn dir das nicht passt musst du ne andere Sohle von Fiveten kaufen oder einfach andere Bikeschuhe mit weniger Grip.

Beim Auto kannst du froh sein, dass du einen Tag auf der Rennstrecke durchhälst- und dann sind nicht 100€ sondern knappe 1000€ weg.

Meine Sam Hill 3 halten bisher über 1 Jahr ohne Probleme obwohl ich scharfe Pins fahre... Vielleicht bewegt ihr euren Fuß oft am Pedal anstatt den Fuß anzuheben kurz?
 
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
275
Ort
dem Siegerland
Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sag, dass du da über ein ganz schön olles Paar Schuhe redest.
Jedenfalls habe ich auf die schnelle keinen aktuellen FiveTen Schuh gefunden, der dieses Sohlenprofil hat.
Ein FiveTen Maltese Falcon aus 2012 hat dieses jedoch sehr wohl. Auch bei allen anderen FiveTen Schuhen sind mir eigentlich nur runde "Noppen" bekannt, nicht diese aufgesplitteten.

Welches Modell ist es denn bei dir?

Den Hinweis mit den Klick-Schuhen gab es ja nun schon häufig. Es löst sich halt das Gummi in der Cleat-Aussparung.

wenige Male zum Mountainbike getragen
Und sonst nur zum Spazierengehen? Würde, für mich, jedenfalls die "abgeschliffene" Sohle im Vorderfuß erklären. Sind halt keine Wanderschuhe.

Meine FiveTen Freerider halten seit gut 2 Jahren 1-2x wöchentliche Fahrten auf Flatpedalen(!), einzig an den Stellen, wo sich die Pins in die Sohle graben, sind Risse und Löcher drin.
 
Dabei seit
26. Juli 2019
Punkte Reaktionen
5
Ort
Laufenburg
Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sag, dass du da über ein ganz schön olles Paar Schuhe redest.
Jedenfalls habe ich auf die schnelle keinen aktuellen FiveTen Schuh gefunden, der dieses Sohlenprofil hat.
Ein FiveTen Maltese Falcon aus 2012 hat dieses jedoch sehr wohl. Auch bei allen anderen FiveTen Schuhen sind mir eigentlich nur runde "Noppen" bekannt, nicht diese aufgesplitteten.

Welches Modell ist es denn bei dir?

Den Hinweis mit den Klick-Schuhen gab es ja nun schon häufig. Es löst sich halt das Gummi in der Cleat-Aussparung.


Und sonst nur zum Spazierengehen? Würde, für mich, jedenfalls die "abgeschliffene" Sohle im Vorderfuß erklären. Sind halt keine Wanderschuhe.

Meine FiveTen Freerider halten seit gut 2 Jahren 1-2x wöchentliche Fahrten auf Flatpedalen(!), einzig an den Stellen, wo sich die Pins in die Sohle graben, sind Risse und Löcher drin.
Hi, nochmal für die die it lesen können:
  • Schuhe sind von 2017
  • sind nur wenige male ( 5-6) in Gebrauch gewesen, nochmals OHNE Flatpedalen, für die ganz Dummen ( Sorry)
  • kein Bikepark, keine Flat mit PINS( verstanden?)
  • defekt nach kurzer Zeit im Gebrauch
  • wir fahren beide die selben Schuhe, gekauft ca. zum selben Zeitpunkt, bei gleichen Händlern, Schweiz/ Deutschland, jaja versteht ihr it, spielt hierfür aber auch keine Rolle.
  • ihr könnt euch alles Schön reden, ist ja toll das ihr das Problem nicht habt, wir haben es und regen uns darüber auf, weil bei mir wächst kein Geld auf den Bäumen, dass ich mir alle paar Monate neue MTB Schuhe kaufen kann!
-
Five Ten
Five Ten Maltese Falcon Shoe Men carbon/red
hatte ich gekauft
- nix Spazieren gehen, wer zum Henker kommt auf seine scheiss Aussage?
wir sind keine Idioten, Enduro Fahre wo sich veräppelt fühlen, hier wurde gefragt, ob es andere MTBler gibt denen es auch so ging!
Wie wir festestellen, gibt es dieser wohl nicht so oft bis gar nicht.
Wir haben es verstanden!
Grüsse
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.807

schmitr3

Rolle
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.271
Da steht halt auch:
"Pedalsysteme
Radschuhtyp:für Klickpedale MountainCleatsmontage:für 2-loch Cleats"

Womit hast du die gefahren, wenn weder Cleats noch Pins?
 
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
275
Ort
dem Siegerland
Schuhe sind von 2017
Okay, hatte die Maltese auf der aktuellen Auflistung von FiveTen nicht gefunden.
Für 2 Jahre alte Schuhe finde ich das Bild der Sohle noch ganz in Ordnung.

Einen Defekt sehe ich nicht, wie die auf dem Produktbild aus deinem Shop-Link sehen kannst, haben die Schuhe die besagte Cleat-Aussparung. Die ist wohl ab Werk noch mit Gummi überdeckt, was sich nun löst. Da es eigetnlich eh entfernt wird, wenn man die Schuhe bestimmungsgemäß verwendete, ist das kein Grund zur Aufregung.

wir fahren beide die selben Schuhe
die gleichen, außer ihr teilt euch das Paar ;) Dann wären es auch "schon" 12 Ausfahrten.

Kein Plan wie ihr (bzw. auch manch anderer) mit seinen Schuhen umgeht, dass die nach ein paar mal tragen so aussehen.
Wenn ihr/du euch/dich etwas abgekühlt habt, kannst du ja nochmal in normalem Ton und (für die Dummen :lol:) nachvollziehbar schreiben, wie die Schuhe genutzt wurden.
  • Einsatzgebiet
  • genutztes Pedal
  • Tragedauer
 
Oben