Erfahrungen mit Formula Selva 170mm 650b Boost

Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.574
Standort
WR
Ich glaube, die legen immer gerade jene Ventile bei, von denen sie zu viele auf Lager haben. ?

Es wurde auch schon mal blau und rot mit ausgeliefert und auch schon rot und grün und neuerdings habe ich auch von rot und orange gehört.
Bei der ersten Selva war nur das blaue installiert und kein zweites dabei.

Ich finde, daß die Ventile je nach Gabel Air/Coil auch gut oder weniger gut passen. Zur Air fand ich das Orangene besser. Bei der Coil das blaue.
 

Tyrolens

eBiker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.676
Standort
Hottentottenstaat
Ich find's bissl schade, dass sich kein Händler o.ä. mal mit einem Set an Ventilen ausrüstet und damit seinen Kunden ein tolles Service anbietet. In Italien betreut Formula die Kunden teils selbst.
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Jettenbach in der wunderschönen Pfalz
Hallo

es wurde schon mal gefragt wie die CTS aufgebaut sind , hier einmal zwei Bilder , einmal Blau und Special Orange !!!
IMG_4655.jpeg

IMG_4658.jpeg

an dem Blauen kann man die kleine Nut erkennen ( auf 3 Uhr ) diese sorgt für ein geringe Low Speed Druckstufe , quasi ein kleiner ByPass des Nadelventils = Druckstufe ( Sanft ) , diese Nut ist am Special Orange nicht vorhanden das bedeutet das das ganze Öl durch das Nadelventil muss = Druckstufe ( Straff ) , die umlaufende Nut am Orange CTS sorgt dafür dass die Flache ( Kraft ) die das Öl auf den Shim ausübt höher ist als auf dem Blauen , deshalb ist die High Speed Druckstufe ( Softer ) , es ist auch so dass das Nadelventil immer auch die Mid und High Speed beeinflusst , wenn das Öl das Nadelventil nicht mehr schnell genug durchströmen kann dann erhöht sich der Druck ( Kraft ) und dem High Speed Shim und dieser öffnet früher !

LG
Poldi
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Jettenbach in der wunderschönen Pfalz
Hallo

ich habe zwei Selvas , eine 150mm am KTM und eine 180mm am Kenevo , die am Kenevo habe ich jetzt auf Coil umgerüstet , absolut klasse das Teil , die Selva spricht an und für sich schon extrem gut an , aber mit Coil ist es nochmals viel besser geworden !!!!

Ps: der Coil Kit ist ja eigentlich 170mm meine Gabel hat aber jetzt 174mm , die 6mm die zu den 180mm fehelen stören mich nicht .

LG
Poldi
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Jettenbach in der wunderschönen Pfalz
Hallo

ich hatte mal die 160er Selva und die 180er zerlegt weil ich mal sehen wollte wie diese sich unterscheiden , siehe Bilder !!!

IMG_0649.jpeg

IMG_0647.jpeg


man kann jede Selva recht einfach auf 180mm umbauen , die einzigen Unterschiede sind die längere Kolbenstange der AirSpring und an der 180mm sind die unteren Führungsbuchsen ein klein wenig tiefer ins Casting gepresst ( ca. 10mm ) , die Verlängerung für die Kolbenstange kann man recht einfach selbst herstellen ( Zollgewinde )

LG
Poldi
 
Dabei seit
28. April 2012
Punkte für Reaktionen
61
Hallo

ich hatte mal die 160er Selva und die 180er zerlegt weil ich mal sehen wollte wie diese sich unterscheiden , siehe Bilder !!!

Anhang anzeigen 1099368
Anhang anzeigen 1099369

man kann jede Selva recht einfach auf 180mm umbauen , die einzigen Unterschiede sind die längere Kolbenstange der AirSpring und an der 180mm sind die unteren Führungsbuchsen ein klein wenig tiefer ins Casting gepresst ( ca. 10mm ) , die Verlängerung für die Kolbenstange kann man recht einfach selbst herstellen ( Zollgewinde )

LG
Poldi
Das heißt im Umkehrschluss, ich kam meine 180er auf 160mm traveln, indem ich die Verlängerung entferne?

Warum macht sich Formula denn die Mühe mit den zwei Castings? Der längere Buchsenabstand macht doch auch bei weniger Federweg Sinn?

Du bist ja beide Varianten gefahren? Merkt man einen deutlichen Unterschied zwischen der alten und der neuen Luftfeder? Ich meine die mit der längeren Negativ-Stahlfeder, nicht die Dual Air.
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Jettenbach in der wunderschönen Pfalz
Hallo

Ich find's bissl schade, dass sich kein Händler o.ä. mal mit einem Set an Ventilen ausrüstet und damit seinen Kunden ein tolles Service anbietet. In Italien betreut Formula die Kunden teils selbst.
da bin ich absolut bei Dir , aber die Gabeln von Formula sind nicht gerade Populär bei uns , absolut zu unrecht wie ich meine , die Beste Gabel gibt es ja leider nicht , je nach des Fahrers Vorlieben und Einsatzzweck ist die eine oder andere Gabel besser , ich finde aber die Selva mit Abstand die Gabel mit dem breitesten Einsatzbereich ( auch durch die CTS )

LG
Poldi
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Jettenbach in der wunderschönen Pfalz
Hallo

Das heißt im Umkehrschluss, ich kam meine 180er auf 160mm traveln, indem ich die Verlängerung entferne?

Warum macht sich Formula denn die Mühe mit den zwei Castings? Der längere Buchsenabstand macht doch auch bei weniger Federweg Sinn?

Du bist ja beide Varianten gefahren? Merkt man einen deutlichen Unterschied zwischen der alten und der neuen Luftfeder? Ich meine die mit der längeren Negativ-Stahlfeder, nicht die Dual Air.
die Castings sind auch Identisch , ich vermute dass die Unterschiedlichen Tiefen der Gleitbuchsen Zufall sind !

ich habe aktuell beide Gabeln und fahre diese auch , ich kann nicht sagen dass mann einen merklichen Unterschied zwischen den beiden Luftfedern spüren kann , wenn dann ist der Unterschied marginal .

LG
Poldi

IMG_0650.jpeg
 

Tyrolens

eBiker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.676
Standort
Hottentottenstaat
Eine kurze Frage zum Zerlegen des CTS Ventils: Muss man mit dem Heißluftföhn ran? Und mit welchem Drehmoment soll man beim wieder Verschrauben arbeiten?
 

Tyrolens

eBiker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.676
Standort
Hottentottenstaat
Gestern kam bei mir das blaue Ventil zum ersten mal an seine Grenzen. Die Gabel gib recht zügig in das letzte Viertel des Federwegs. Das merk ich dann an den Handgelenken. Morgen kommt das rote Ventil. Dann sehen wir weiter. Die medium Feder könnte ich auch noch montieren.
Das Gute an der Gabel ist, dass sie sehr transparent arbeitet. Das erleichtert das Einstellen ungemein.
 
Dabei seit
22. April 2004
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Großostheim
Hallo zusammen,

ich habe mit meine Propain Tyee eine Selva 160mm mitbestellt, gemessen sind es 170 mm :)

Die Gabel ölt nun leider etwas an den Dichtungen am Standrohr. Ich würde daher gerne einen Service machen.
Gibt es hier eine gute Anleitung? Wie viel Öl kommt rein? Habe leider nichts passendes gefunden.

Und welche Teile brauche ich genau?

Finde das etwas undurchsichtig. Bei Fox oder Rock Shox ist das deutlich besser geregelt.

Grüße
Daniel
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.574
Standort
WR
Hallo zusammen,

ich habe mit meine Propain Tyee eine Selva 160mm mitbestellt, gemessen sind es 170 mm :)

Die Gabel ölt nun leider etwas an den Dichtungen am Standrohr. Ich würde daher gerne einen Service machen.
Gibt es hier eine gute Anleitung? Wie viel Öl kommt rein? Habe leider nichts passendes gefunden.

Und welche Teile brauche ich genau?

Finde das etwas undurchsichtig. Bei Fox oder Rock Shox ist das deutlich besser geregelt.

Grüße
Daniel
Du brauchst das Formula FX Öl und die Abstreifer. Die 170mm hast du zwar gemessen aber es geht dennoch nur bis 160. Der letzte cm ist bei allen Selvas noch über.

Unten kommen jeweils 15cc rein, oben in die Kammer 5cc.

Du brauchst auch noch die Formula Nuss. Sollte auch bei Propain im Lieferumfang sein.

Hier noch ein Video was dir auf jeden Fall hilft. Das Procedere ist das gleiche:

 
Dabei seit
22. April 2004
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Großostheim
Du brauchst das Formula FX Öl und die Abstreifer. Die 170mm hast du zwar gemessen aber es geht dennoch nur bis 160. Der letzte cm ist bei allen Selvas noch über.

Unten kommen jeweils 15cc rein, oben in die Kammer 5cc.

Du brauchst auch noch die Formula Nuss. Sollte auch bei Propain im Lieferumfang sein.

Hier noch ein Video was dir auf jeden Fall hilft. Das Procedere ist das gleiche:

Vielen Dank für die Hilfe :)
Reichen die Abstreifer? Andere Teile müssen nicht getauscht werden?

Die Nuss war leider beim Komplettrad nicht mit dabei :(
 
Dabei seit
28. April 2012
Punkte für Reaktionen
61
Hast du noch Garantie auf die Gabel?
Meine gerade gebraucht gekaufte hat das Knacken im Gabelschaft leider auch. Ich bin etwas enttäuscht, weil der Verkäufer das verschwiegen hatte. Normalerweise wäre es mir nicht so wichtig, aber in dem Fall bewegt sich der Schaft so viel hin und her, dass man es mit bloßem Auge deutlich sehen kann.
Berichte mal wie das gehandhabt wird!
Ich habe ja keine Garantie und werde wohl selbst einen neuen Schaft einpressen (lassen)...
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.574
Standort
WR
Hast du noch Garantie auf die Gabel?
Meine gerade gebraucht gekaufte hat das Knacken im Gabelschaft leider auch. Ich bin etwas enttäuscht, weil der Verkäufer das verschwiegen hatte. Normalerweise wäre es mir nicht so wichtig, aber in dem Fall bewegt sich der Schaft so viel hin und her, dass man es mit bloßem Auge deutlich sehen kann.
Berichte mal wie das gehandhabt wird!
Ich habe ja keine Garantie und werde wohl selbst einen neuen Schaft einpressen (lassen)...
Ja. CS hatte noch meine Rechnung. Die Gabel ist von Dezember. Ein Video gibt es auch aber ich will das nicht öffentlich machen, denn das taucht dann überall auf und ich glaube nicht, dass das bei Formula so oft auftrit wie bei Fox z.
B. Bei mir konnte man es nicht sehen aber fühlen. Eine harte Landung auf das VR und bei der harten Bremsung danach knackte es sehr laut.

Jetzt weiß ich auch woher das ständige Steuersatzspiel kam.

Wenn es CS reproduzieren kann, dann gibt es eine neue CSU.

Formula hat von mir das Video auch schon bekommen und sie meinen, dass sie das so noch nicht gehört haben. Ich konnte as auch einmal mit der ausgebauten Gabel reproduzieren.
 
Dabei seit
24. April 2005
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Hessen
Moin,
Meine Selva S drückt öl aus der Dichtung am linken Tauchrohr. Liegt das eher an den Staubabstreifer (dieser liegt nicht mehr sauber an den Standrohr an) oder kann auch der Dichtring an der IFT Einheit der Übeltäter sein?

Schon mal vielen Dank für die hilfreichen Tipps.
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Jettenbach in der wunderschönen Pfalz
Hallo

wenn der Staubabstreifer nicht mehr anliegt , könnte das daran liegen dass Du ( wenn Du das machst ) Dein Standrohr mit dem falschen Mittel pflegst , dass den Staubabstreifer aufquellen lässt , normalerweise sind die Dichtungen so konstruiert dass die immer Vorspannung haben

LG
Poldi
 
Dabei seit
24. April 2005
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Hessen
könnte das daran liegen dass Du ( wenn Du das machst ) Dein Standrohr mit dem falschen Mittel pflegst
Ich bin mehr so der Fahrer nicht der Pfleger:D außer Lappen oder mal ein halber Tropfen FX Öl kommt da nix dran. Auf der anderen Seite könnte ich auch den Dichtring der IFT mit neu machen, wenn ich die Gabel auf habe.
Beinhaltet dieses Kit den Dichtring?
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.572
Standort
Siegen
Hallo

wenn der Staubabstreifer nicht mehr anliegt , könnte das daran liegen dass Du ( wenn Du das machst ) Dein Standrohr mit dem falschen Mittel pflegst , dass den Staubabstreifer aufquellen lässt , normalerweise sind die Dichtungen so konstruiert dass die immer Vorspannung haben

LG
Poldi
Die werden bei der Selva immer undicht. Nehm das als Indikator wann wieder ein Service fällig ist.
 
Oben