Erfahrungen mit Formula Selva 170mm 650b Boost

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.387
Standort
Hottentottenstaat
Ich weiß nach wie vor nicht, warum sich bei mir die Federwegsausnutzung deutlich verbessert hat. Anfangs war es wie bei dir. Jetzt habe ich eben 100% Ausnutzung.
 

Halorider

Arbeite zum Leben,
Dabei seit
31. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
121
Standort
Rems-Murr-Kreis
Werde im winter auf 29 zoll umbauen,dann aber mit Stahlfeder kit,wiege fahrfertig 85kg
danke das medium feder für mich ok wäre,gold und orange cts habe ich ja
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.233
Standort
WR
Ich aktuell 17 von ganz geschlossen. Vorher 15.
Federhärte = soft.
17? Wie viele gibt es denn? Ist das nicht schon ganz offen?

@Nordender
Soweit ich weiß, gibt es die Super Firm Feder noch nicht, sodass ich nicht glaube, dass sie dir von CS geschickt wurde. Ich habe auch so dein Gewicht, (eigentlich jetzt schon eher unter 90kg) schaffe es aber schon auf meinen normalen Trails fast den ganzen FW auszunutzen. Ich fahre das blaue Ventil und die Firm Feder.

Mal davon abgesehen sieht die FW Ausnutzung bei dir doch gut aus. Die Gabel taucht nicht komplett ein und oben bleiben ca. 2cm über.
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.387
Standort
Hottentottenstaat
21 clicks hat sie bei mir.
Da müsst ihr euch aber nichts dabei denken - ich mach das immer so. Ich dreh die Zugstufe auf auf auf und warte darauf, dass es irgendwann unangenehm wird und dann dreh ich sie wieder zu. Heute werde ich mal mit 13 clicks fahren. ;) Fahrwerksspielereien.
 
Dabei seit
4. April 2013
Punkte für Reaktionen
114
Ja, die Zugstufe habe ich bislang wohl sträflich vernachlässigt. Bislang bin ich sie eher langsam gefahren. Dadurch ist die Gabel aber wohl bei zu vielen Schlägen verhärtet. Bin sie jetzt mal mit 8-12 Klicks von „zu“ gefahren. Das hat sich bei gleicher Federwegsausnutzung schon viel besser angefühlt. Ich werde es den Tag über nochmal ausgiebig testen. Bei mir habe ich 17 Klicks gezählt.
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.387
Standort
Hottentottenstaat
Zugstufeneinstellung an der Gabel ist für mich zb sehr kompliziert. Am Dämpfer ist es einfach, selbst wenn ich dort wie am CCDB die HSR extra einstellen kann. Am Dämpfer merkt man halt, wenn die Zugstufe zu schnell ist, dass das Heck zu kicken beginnt. An der Gabel ist das nicht so. Da merkt man höchstens, dass die Gabel zu verspringen beginnt, bzw umgekehrt, dass sie im Federweg versackt. Das ist aber für mich beides deutlich schwieriger zu isolieren.
 
Dabei seit
26. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
147
Zugstufeneinstellung an der Gabel ist für mich zb sehr kompliziert. Am Dämpfer ist es einfach, selbst wenn ich dort wie am CCDB die HSR extra einstellen kann. Am Dämpfer merkt man halt, wenn die Zugstufe zu schnell ist, dass das Heck zu kicken beginnt. An der Gabel ist das nicht so. Da merkt man höchstens, dass die Gabel zu verspringen beginnt, bzw umgekehrt, dass sie im Federweg versackt. Das ist aber für mich beides deutlich schwieriger zu isolieren.
Kann ich vollends nachvollziehen. Vermutlich sowieso den meisten bekannt, aber m. M. n. trotzdem ein guter Ausgangspunkt: im Stand (Füße am Boden) Lenker voll belasten und schlagartig loslassen, sodaß das VR so schnell als möglich komplett entlastet wird. Zugstufe dabei Schritt für Schritt öffnen bis das VR beim ausfedern vom Boden abhebt – ab dann je nach Geschmack leicht anpassen, sollte aber für die jeweilige Federhärte ein guter Richtwert sein.
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.387
Standort
Hottentottenstaat
. Vermutlich sowieso den meisten bekannt, aber m. M. n. trotzdem ein guter Ausgangspunkt: im Stand (Füße am Boden) Lenker voll belasten und schlagartig loslassen, sodaß das VR so schnell als möglich komplett entlastet wird. Zugstufe dabei Schritt für Schritt öffnen bis das VR beim ausfedern vom Boden abhebt – ab dann je nach Geschmack leicht anpassen, sollte aber für die jeweilige Federhärte ein guter Richtwert sein.
Funktioniert bei mir zb überhaupt nicht, weil ich zu klein bin, um mich mit aller Kraft auf den Lenker zu wuchten und so springt die Gabel eh bei so ziemlich jeder Einstellung vom Boden weg. Da müsst ich die Zugstufe schon sehr weit zu drehen. 8 clicks von geschlossen? Kann auch an den Reifen liegen, wobei meine Addix Ultra Soft eher wenig Rebound haben dürften. ;)

EDIT: Eigentlich könnte, da die LSR nur von der Federhärte beeinflusst wird, der Hersteller selbst sagen, welche Einstellung ideal ist.
Wegen des Rückstelltests: Mir scheint, da bringt es mehr, im Ebenen zu rollen, die Gabel zu komprimieren und dann zu schauen, wie die Rückstellung abläuft. Wie halt beim Dämpfer. Einmal nachwippen oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.510
Standort
Siegen
Ich meinte auch die Webshops. ;)

Leider kann man als Normalo bei Cosmics nicht mehr die Preise sehen. Ich glaube, bei der Selva kostet die CSU nur 180 Euro. Bei Fox? ;)
Ist die CSU wirklich so günstig? Bei mir reibt sich so ganz langsam die Beschichtung ab. Wird ja nicht weniger. Da ich eigentlich nicht vorhabe ne andere Gabel zu verbauen würde es sich lohnen im Winter zu wechseln.
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.387
Standort
Hottentottenstaat
Auch sonst sind die Preise relativ in Ordnung. Also nicht billig, aber man kann's bezahlen, ohne sich gleich aufregen zu müssen.
Dämpfungskartusche 220 Euro.
Casting 138 Euro.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte für Reaktionen
478
Das ist echt positiv, das die Ersatzteile relativ günstig sind. Die Gabel an sich, ist ja eher höher preisig. Unter 900 ist die Selva S selten zu finden
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte für Reaktionen
478

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.387
Standort
Hottentottenstaat
Hat jemand Interesse an einem blauen und/oder roten CTS Ventil? Zustand quasi wie nie.
Ich komme mit den Special Ventilen einfach besser zurecht.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.233
Standort
WR
Bei mir springt das VR gar nicht vom Boden und das mit voll offenem Rebound. Hat aber bisher noch bei keiner Gabel funktioniert bei mir.
 
Oben