Erfahrungen mit Formula Selva 170mm 650b Boost

D

Deleted 8566

Guest
Was schon eine krasse Federhärte ist.

Ich habe mir mal überlegt, ob man ein, zwei Neopos in die Feder stopfen könnte.
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
4.148
Klar 95 kg Fahrer aber es gibt bestimmt noch welche die schwerer sind und schneller unterwegs sind. Für sie ist die Gabel sicher nix.
Die gibt es und bei denen funktioniert die Gabel auch.

2 recht fixe Fahrer sind mir selbst bekannt - fahren die härteste Formula - Feder mit dem Special Firm CTS.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.446
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Die gibt es und bei denen funktioniert die Gabel auch.

2 recht fixe Fahrer sind mir selbst bekannt - fahren die härteste Formula - Feder mit dem Special Firm CTS.
Dann weiß ich nicht, was ich falsch mache. Klar. Ich fahre wie ein Holzstamm aber ich bekomme die auch mit dem Orangenen Ventil zum durchschlagen.
 
Dabei seit
25. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
40
Hab vor morgen meine Selva R auf 150mm zu traveln
Nach dem was ihr so schreibt, bin ich am überlegen ob ich jetzt vor der kalten Jahreszeit überhaupt das Originale rein kippe... Hätte noch das Schmieröl von R.S.P daheim... Mit dem bin ich bisher immer gut gefahren
Kann mir auch nicht vorstellen, dass es im casting irgendwas ausmacht wenn nicht das Original...
Frage ist dann noch, ob ich das dann auch in die Luftkammer hau... Aber normal dann schon 🤔
Hi! Gibt's denn schon Meinungen/Erfahrungswerte zu Öl-Alternativen für die Dämpfung? Bei uns gehen die Temperaturen in den Bereich zwischen 0 und 5 Grad und in meinem ersten Winter mit der Formula merk ich, dass die ganz schön zickig wird...
Ich würd' einen Service machen und gleich das Öl tauschen - aber welches!?
Über Vorschläge/Erfahrungen würd' ich mich freuen. Danke und Grüße.

(Jetzt hab' ich in der Zwischenzeit gesehen, dass das schon diskutiert wurde - hab' aber das Resultat nicht umrissen. Welches Öl für 0 bis 5 Grad (ab und zu kälter) bei einem Fahrergewicht von 78 bis 80 kg? Vorschläge? :) )
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.446
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi! Gibt's denn schon Meinungen/Erfahrungswerte zu Öl-Alternativen für die Dämpfung? Bei uns gehen die Temperaturen in den Bereich zwischen 0 und 5 Grad und in meinem ersten Winter mit der Formula merk ich, dass die ganz schön zickig wird...
Ich würd' einen Service machen und gleich das Öl tauschen - aber welches!?
Über Vorschläge/Erfahrungen würd' ich mich freuen. Danke und Grüße.

(Jetzt hab' ich in der Zwischenzeit gesehen, dass das schon diskutiert wurde - hab' aber das Resultat nicht umrissen. Welches Öl für 0 bis 5 Grad (ab und zu kälter) bei einem Fahrergewicht von 78 bis 80 kg? Vorschläge? :) )
Motul Medium 10WT in den Lowers und RSP 5WT in der Dämpfung geht bei mir super bei 95kg netto.
 
D

Deleted 8566

Guest
Tja. Wenn man das wüsste. ;)
Versuch macht klug. Bei mir ist dzt alles dicht. Zersetzt hat sich nichts.
Ich denke, dass die synthetischen Öle viel besser auf Materialverträglichkeit geprüft sind, als zb Ballistol.
 
D

Deleted 8566

Guest
Hat sich schon mal jemand darüber Gedanken gemacht, den Zugstufenkolben umzudrehen? Das heißt, die großen Ports an der Zugstufe und die kleinem am Check Valve quasi als verstärkte Druckstufe?
 
Dabei seit
25. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
40
Schon wesentlich besser ;) Hatte 5°C heute Morgen. Die Gabel hat endlich wieder so funktioniert, wie sie das auch soll. Bin gespannt, wie das ist, wenn die Temperaturen noch näher am Gefrierpunkt sind.

Jetzt wo ich weiß, wie das geht, kommt man schon auf die Idee noch mal anderes Öl in der Dämpfung zu probieren - z.B. 2.5WT.

Anyway, jetzt wird erstmal gefahren. Danke Dir nochmal für den Tip.
 
Dabei seit
25. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
40
Jetzt kamen ein paar weitere Fahrten (wenn auch nicht bei richtiger Kälte) dazu. Ich muss sagen, ich bin begeistert ohne Ende. Die Gabel ist jetzt so feinfühlig geworden, dass auch richtig schmierige Wurzeln/Steine sowohl beim Basteln als auch bei flotterer Fahrt keinen Schrecken mehr erzeugen...

Nur musste ich die Gabel echt noch mal neu einstellen. Rebound und Compression mussten definitiv weiter zu. Für die nächsten Fahrten werd' ich ggf. auch mal mit dem Luftdruck (und den Neopos) testen.

@HarzEnduro, wie sind hier Deine Erfahrungen? Hast Du das CTS ausgetauscht? Ggf. sogar die Feder mehr vorgespannt?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.446
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
@HarzEnduro, wie sind hier Deine Erfahrungen? Hast Du das CTS ausgetauscht? Ggf. sogar die Feder mehr vorgespannt?
Da sie ja noch feinfühliger geworden ist, ist sie noch weicher und egal wie die Feder vorgespannt wird (beeinflusst ja nur den SAG), sie ist zu weich und ich bekomme keine härtere. Ich bin aber schon seit 5 Wochen kein Rad gefahren.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
1.068
Bin gerade verzweifelt am Suchen nach einer Selva S 29" 160mm. Die ist ja überall ausverkauft und/oder sauteuer. jemand nen Tipp wo man die noch günstig finden kann?
 
Dabei seit
27. Mai 2009
Punkte Reaktionen
266
Ort
Nähe Stuttgart
Hi,
kurze Frage an die Staubabstreifer- Leidensgenossen:
Habe gerade bei Lemonshox nachgefragt. Die SKF Abstreifer gibts nicht mehr. Scheinbar hat Formula ihre eigenen überarbeitet. Hat jemand Erfahrung mit den neuen (wenn dem so ist) Formula Abstreifern? Gibts evtl Alternativen zu den SKF?

Grüße Tristan
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
1.068
Also ich hab zwei unterschiedliche hier rumliegen gehabt, muss wohl die alte und die überarbeitete Version gewesen sein. Aber von der Performance merke ich keinen Unterschied. Zu den SKF kann ich nichts sagen.

Nur kannst in keinem Shop zwischen alt und neu wählen.
 
Dabei seit
27. Mai 2009
Punkte Reaktionen
266
Ort
Nähe Stuttgart
Also ich hab zwei unterschiedliche hier rumliegen gehabt, muss wohl die alte und die überarbeitete Version gewesen sein. Aber von der Performance merke ich keinen Unterschied. Zu den SKF kann ich nichts sagen.

Nur kannst in keinem Shop zwischen alt und neu wählen.
Danke. Hatte bei den alten das Problem dass die relativ schnell undicht wurden.
Ich werd die Gabel zum Service geben, die dürfen dann die neuen einbauen ;)
Grüße
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
1.068
Gute Frage, ist schon über 1 Jahr jetzt her. Habe aber beide Seiten in Erinnerung. Kann mich aber auch täuschen. Auf jeden Fall Luftfeder.
Einige von uns hier haben auch den Verdacht, daß das Öl, welches von der Luftkammer ins Casting fließt, einfach zu viel wird und dann oben rausgedrückt wird.
Hatte das auch Mal, nur auf der Federseite
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
1.068
Unter uns Selva Begeisterten: Welche Gabel hättet ihr im Blick als Alternative zur Selva S mit 150 oder 140mm ?
Eigentlich bin ich echt Fan der Gabel, aber der Preis und die Verfügbarkeit lassen mich etwas zweifeln und nach einer Alternative Ausschau halten,

Die Alternative sollte auch so einfach zu servicen sein wie die Selva, da leg ich wert drauf. DVO? CaneCreek? Pike? Gibt so viele da draußen
 
Oben Unten