Erfahrungen mit Formula Selva 170mm 650b Boost

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. CosmicSports

    CosmicSports Service

    Dabei seit
    04/2018
    Die Frage ging wohl unter. BC hat hier nicht angefragt, das wüßten wir. Es sind zusätzliche Decors dabei.

    Dein Cosmic Sports Team
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Leemi

    Leemi

    Dabei seit
    01/2012
    Danke. Werde BC informieren, da deren Service Team behauptet 2 -3 mal angefragt zu haben und nichts weiter gehört noch gelesen zu haben. Schade, das ICH als Kunde MICH um sowas kümmern muss.
    Eigentlich eine Lappalie. Einer von euch Beiden (BC oder Cosmic) schickt mir dies per Post zu und ruhe ist im Karton!

    Sollte doch möglich sein, wenn ich schon beim Kauf keinen um seine Marge bringe,- gelle?
    Also,- wie schaut's? ;-)
     
  4. CosmicSports

    CosmicSports Service

    Dabei seit
    04/2018
    Welche Arbeit BC macht, können wir nicht bewerten, Anfragen die an den entsprechenden Stellen eingehen, bearbeiten wir. Für Serviceanfragen finden sich die Adresse und die Nummer in der Signatur. Reklamationen gehen den Rückweg über den entsprechenden Verkäufer, um abzuklären, warum die Decore fehlen.
    Bei den schwarzen Gabeln sind entweder ein Stealth oder ein weißes Decor dabei, meist jeweils das alternative Decor. Ultraviolette sind Nachrüstware, diese sind nicht dabei.

    Dein Cosmic Service Team
     
  5. Leemi

    Leemi

    Dabei seit
    01/2012
    Ihr wollt nicht ERNSTHAFT wegen eines Aufklebers die Prozedur walten lassen,- oder? Erscheint mir etwas (ich will das Wort jetzt nicht schreiben)...
    Ach,- EGAL. Decals AB und FEDDICH ist die Suppe. :bier:

    Thema abgehakt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. CosmicSports

    CosmicSports Service

    Dabei seit
    04/2018
    Die "Prozedur" handhabt dein Fachhändler, mit der hast du im Normalfall nichts zu tun. Ohne die "Prozedur" haben wir keine Kundendaten, keine Adresse, nichts mit dem wir arbeiten können. Möglicherweise erscheint das etwas ...... , dennoch ermöglicht das eine effektive Handhabung von Reklamationen und Reparaturen. Wir haben das an anderer Stelle bereits betont, entweder den Weg über den ursprünglichen Händler gehen, oder bei uns in der Reklamation melden, dann wird sich der Probleme angenommen.

    Dein Cosmic Service Team
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Leemi

    Leemi

    Dabei seit
    01/2012
    Effektiv ist ein sehr dehnbarer Begriff :)
    Alles wird gut.
     
  8. Du willst doch gerne die violetten Decals haben, die sind wie schon in einem Beitrag davor von Cosmic Sports geschrieben, nicht Teil des Lieferumfangs bei der schwarzen Gabel. Versteh nicht warum du dich so aufregst. :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. Leemi

    Leemi

    Dabei seit
    01/2012
    Ich reg' mich doch auch gar nicht auf 8-)
    Oder regst Du Dich vielleicht auf? :D
    Lila Decals sind ebenfalls durch (hatte DICH sowieso nicht gefragt. Leg' Dich wieder hin.)

    Der Vollständigkeit halber:
    Cosmic oder Formula hatte wohl vergessen den Kram in den Karton zu geben.
    Passiert halt auch mal + ist ja auch kein Drama. War wohl was in der QA nicht so wie's sein soll...
     
  10. 0350986A-37CA-43D4-8CB5-B37F0807CE32.

    Und jetzt ist gut.
     
    • Gewinner Gewinner x 2
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Leemi

    Leemi

    Dabei seit
    01/2012
    Durchaus möglich.
     
  12. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    So, nachdem ich inzwischen mit der Selva ein bisschen was angestellt habe, hier mal meine Zusammenfassung.
    Zum Anfang muss ich ein kleines bisschen Kritik üben. Es betrifft das System mit dem Ballistol als Spacer in der Luftkammer. Leider bleibt das Öl dort nicht, sondern verschwindet durch die Kolbendichtung in das Casting. Einen Serviceintervall von 400km übersteht das Öl bei weiten nicht. Das hat dann nicht nur die schleichende Veränderung der Progression zu Folge, sondern auch eine spürbar geringere Leichtgängigkeit.
    Da wohl so gut wie alle mit Neopos fahren, noch der Hinweis, dass bei einer trockenen Luftkammer auch noch Abrieb entsteht.
    Daher ist es aus meiner Sicht zwingend notwendig, dass man das Tool zum öffnen der Luftkammer zur Hand hat. Man muss einfach ab und zu mal kontrollieren, bzw. nachfüllen und dann ist´s gut.

    Eine Zeit lang nach dem ersten Service, hatte ich plötzlich einen sehr deutlichen Ölaustritt am linken Abstreifer. Der ist aber auch sofort, fast vollständig wieder verschwunden. Ein bisschen blieb aber was davon, weshalb ich dann auch nur einen kurzen zweiten Intervall bis zum Service gefahren bin. Allerdings war keine größerer Verschmutzung als beim ersten Service feststellbar.
    Es ist also wohl eher unkritisch, wenn die Gabel an den Abstreifern ein bisschen schwitzt. Neue Abstreifer hab ich trotzdem montiert.

    Zum Fetten der Abstreifer hab ich mir das Fett von Klüber besorgt, das Formula Deutschland verwendet hat. Soll wohl haltbarer sein als z.B. das Slick.
    Es hat auch noch sehr gut ausgesehen, als ich den zweiten Service gemacht habe und daher werde ich den dritten Intervall jetzt etwas länger machen. Da ist dann auch das Öl in der Dämpfung fällig.
    (Ich hab noch ein bisserl was von dem Fett übrig. Wer was haben möchte, bitte PN)

    Der Service an sich ist sehr einfach.
    Ein Paar hilfreiche Details:
    Zum Lösen der Schrauben unten am Casting (mit denen die "Kolbenstangen" von Dämpfung und Luftkammer fixiert sind), sollte noch Druck in der Luftkammer und der Lockout der Dämpfung geschlossen sein. Dadurch können die Kolbenstangen nicht ausweichen und von der Schlüsselfläche im Casting abrutschen. Die Stangen könnten sich dann nämlich mitdrehen und man bekommt die Schraube nicht raus.
    Das gilt dann auch beim Zusammenbau. Die Schlüsselflächen schön ausrichten, und dann erst zusammenstecken.
    Vor dem Befüllen mit Öl, kontrollieren ob die Kolbenstangen mit der Schlüsselfläche in die Bohrungen rutschen.
    Das Casting dann nochmal ein bisschen abziehen und dann das Öl rein.
    Ich habe bisher keine Schraubensicherung für die beiden Schrauben verwendet und hatte noch kein Problem.

    Der Sicherungsring, der die Luftkammerkolbeneinheit hält, ist mir so noch nie untergekommen. Das ist ein zwei mal aufgerollter, dünner Federblechstreifen. Mit einem kleinen Schlitzschraubendreher bekommt man den aber einigermaßen raus.

    Wenn man das Casting mit Bremsenreiniger spült, bleibt dieser unter zwei Anschlagdämpfern hängen, die unten, fast unsichtbar im Casting liegen. Da trocknet der einfach kaum ab. Ich habe durch die Schraubbohrung mit meinem kleinsten Inbuss die Anschlagdämpfer (Gummischeiben) angelupft. Dann purzeln die im Casting rum und der Bremsenreiniger kann vollständig abtrocknen. Raus kommen die Gummischeiben nicht, weil die nicht durch die Gleitlagerbuchsen passen.

    Insgesamt bin ich nach wie vor sehr, sehr zufrieden mit der Gabel und kann sie - mit Hinweis auf das Thema mit dem Öl in der Luftkammer - mit bestem Gewissen weiterempfehlen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. Mu3rt0

    Mu3rt0

    Dabei seit
    10/2016
    Da sollte dir mal jemand Isopropanol zum reinigen vom Casting etc empfehlen ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. rakoth

    rakoth

    Dabei seit
    07/2013
    Schraubensicherung ans luftventil is auch nicht verkehrt, war bei mir schon zweimal etwas locker und dementsprechend luftverlust.
    Danke @Werratte@Werratte für den Hinweis mit dem Öl in der Luftkammer, muss ich gleich mal checken.
    Rest kann ich so unterschreiben! :)
     
  15. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    Wo ist da der Unterschied? :ka:
     
  16. rakoth

    rakoth

    Dabei seit
    07/2013
    Ich nehm auch immer isoprop, verflüchtigt sich halt schnell - sammelt sich also eher nicht irgendwo
     
  17. Mu3rt0

    Mu3rt0

    Dabei seit
    10/2016
    Wie der Herr über mir schon sagte verflüchtigt sich dieses wieder.
     
  18. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    Ist beim Bremsenreiniger ja nicht anders. In ein paar Sekunden ist der normalerweise weg. Nur unter dem Gummiring, der auch noch Taschen hat, dauert das halt deutlich länger. Noch dazu ist in dem Rohr ja auch irgendwann das bisschen Luft gesätigt, mit dem verdampten Zeug. Pusten hilft da merklich.
     
  19. Mu3rt0

    Mu3rt0

    Dabei seit
    10/2016
    Haste mit Isopropanol halt nicht, hat schon seinen Grund warum die Reinigung von nem Casting und anderen damit gemacht wird, aber jeder wie er mag.
     
  20. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    Ich hab ehrlich gesagt, keine Ahnung wo man Isopropanol herbekommt. Sonst würd ich das schon mal probieren.
     
  21. Xyz79

    Xyz79

    Dabei seit
    11/2013
    Amazon zb
     
  22. Mu3rt0

    Mu3rt0

    Dabei seit
    10/2016
    Kannste bei Real.de / Amazon / Medicalcorner24 bestellen oder in der Apotheke kaufen.
     
  23. Trail Surfer

    Trail Surfer Riding.In.Pinktivity.

    Dabei seit
    03/2004
    In der Apotheke gibt es aber oft nur 70%.
    Taugt aber auch. Halt dann so teuer wie amazon + Versand. ;)
     
  24. Mu3rt0

    Mu3rt0

    Dabei seit
    10/2016
    Was völlig ausreichend ist, Ja die guten Apotheken Preise
     
  25. Hey Leute hab da mal eine Frage.

    Meine Selva Boost Gabel ca 1 Jahr alt
    Knackt einmal recht laut wenn sie ein paar Stunden einfach normal steht oder fährt bei einem stoppie ziemlich laut danach lässt es sich nicht mehr produzieren außer wenn ich das 1-3 Stunden nicht mehr mache.

    Hatte das Problem schonmal jemand oder weiß im besten Fall Abhilfe ?
     
  26. MichiP

    MichiP Sportsfreund

    @CosmicSports@CosmicSports was würde den ein Lila Casting für die Selva kosten. Hier gibt es keinen Händler den ich fragen kann ;)

    Gerne auch per PN

    schönes Wochenende

    :winken: